Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2017, 10:44   #1
NixWissender
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

ultrakurzfassung:

mein befristeter vertrag läuft mitte september ab, aber aufgrund gegebener umstände werde ich im laufe dieser woche schriftlich um eine ordentliche kündigung seitens des arbeitgebers zu mitte august bitten, hilfsweise kündige ich selber ordentlich.

würde letzteres eintreffen, müsste ich mit einer dreimonatigen sperre vom alg rechnen?

vor kurzem hatte ich gelesen, dass eine sperre, sofern die befristung sowieso innerhalb paar wochen ablaufen würde, es nur zu einer verkürzten sperre kommt. es würde auch die möglichkeit bestehen, wichtige gründe für das eigene kündigen aufzuführen und auf die entscheidung der arge zu 'hoffen'.

einer dieser gründe ist (für mich der hauptgrund), dass die arbeit nicht mit der familie (kleinkind plus säugling) zu vereinbaren ist. anfangs- und endzeiten in den schichten ändern sich stets je nach auftragslage. im klartext: kurz vorm feierabend, wenn aufträge reinkommen, wird man angehalten, länger zu arbeiten bzw. früher anzufangen (je nach schicht). das passiert im schnitt 2-3x die woche. sollte ein feiertag unter der woche sein, ist das jeden tag der fall. aufgrund der tatsache, dass einige ma auch gegangen sind und der urlaub ansteht, ist die lage jetzt zugespitzter als zuvor. termine (arzt, werkstatt usw., die man vormittags/nachmittags hatte, sind nichtig usw.) es ist nicht zumutbar, dass man sein leben um die arbeit drumherum aufbauen muss.

selbstverständlich bin ich seit wochen auf der suche nach einer neuen stelle, weil ich in diesem unternehmen auf alle fälle nicht mehr bleiben möchte. hatte letztens auch ein vorstellungsgespräch, aber die ganze prozedur an sich dauert halt.

für die antwort(en) bedanke ich mich im voraus!
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 11:32   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.344
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Ueberstunden muessen rechtzeitig vorher angekuendigt werden. So wie das da laeuft, das geht gar nicht. Sowas kann mal passieren, aber nicht staendig.

Was ist das denn fuer eine Arbeit, dass das nicht planbar ist?
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 12:28   #3
NixWissender
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

das unternehmen stellt nach kundenwünschen (hotels, geschäftsleute usw) die waren zusammen, die dann am folgetag geliefert werden.

bzgl. überstunden: meistens erfolgt die ankündigung der überstunden 1-2h vorher (und das nur in der frühschicht). vor allem abends ist es halt öfters der fall, dass gegen feierabend noch aufträge für den folgetag reinkommen, die erledigt werden müssen. es kann sein, dass dies alles innerhalb von 30 minuten der fall ist oder eben länger dauert. so oder so ist es für mich stets eine physische belastung, jeden tag in die arbeit zu müssen ohne zu wissen, ob ich pünktlich feierabend machen kann oder nicht bzw. morgen früher anfangen muss.

im arbeitsvertrag ist aufgeführt, dass bei bedarf länger gearbeitet werden muss, aber das ist, vor allem bei feiertagen usw, zu 85% der fall.
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 19:48   #4
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 559
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Folgendes sollte vor einer Kündigung geprüft werden:

https://www.haufe.de/sozialwesen/sgb-office-professional/sperrzeit-tatbestaende-8-vorliegen-eines-wichtigen-grundes_idesk_PI434_HI1279122.html

"Weitere Beispiele für das Vorliegen eines wichtigen Grundes bei Arbeitsaufgabe:
...
Die Beschäftigung kann wegen der Betreuung eines aufsichtsbedürftigen Kindes oder der Pflege eines pflegebedürftigen Angehörigen nicht mehr oder nicht mit der bisherigen Arbeitszeit fortgeführt werden."

Übrigens bist du verpflichtet, dich drei Monate vor Beendigung des befristeten Arbeitsverhältnisses arbeitsuchend zu melden. Darauf muss mW auch im Arbeitsvertrag hingewiesen werden.
RoxyMusic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 00:09   #5
Wampel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.08.2015
Beiträge: 174
Wampel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Zitat von NixWissender Beitrag anzeigen
mein befristeter vertrag läuft mitte september ab, aber aufgrund gegebener umstände werde ich im laufe dieser woche schriftlich um eine ordentliche kündigung seitens des arbeitgebers zu mitte august bitten, hilfsweise kündige ich selber ordentlich.
Lass das lieber.
Zitat von NixWissender Beitrag anzeigen
würde letzteres eintreffen, müsste ich mit einer dreimonatigen sperre vom alg rechnen?
Ja.
Zitat von NixWissender Beitrag anzeigen
im klartext: kurz vorm feierabend, wenn aufträge reinkommen, wird man angehalten, länger zu arbeiten bzw. früher anzufangen (je nach schicht). das passiert im schnitt 2-3x die woche. sollte ein feiertag unter der woche sein, ist das jeden tag der fall. aufgrund der tatsache, dass einige ma auch gegangen sind und der urlaub ansteht, ist die lage jetzt zugespitzter als zuvor. termine (arzt, werkstatt usw., die man vormittags/nachmittags hatte, sind nichtig usw.) es ist nicht zumutbar, dass man sein leben um die arbeit drumherum aufbauen muss.
Nicht schön, aber mit der Argumentation wirst du sehr wahrscheinlich nicht durchkommen.

Mein Tipp: Bis Mitte September durchhalten, bei Bedarf halt pünktlich Feierabend machen (z.B. wichtiger Termin). Damit würdest du dir bei der AfA oder beim JC massig Ärger ersparen.
Wampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 00:32   #6
Karinik
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 78
Karinik Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Befristete Arbeitsverträge unterliegen dem Teilzeitbefristungsgesetz. Da gelten hinsichtlich Kündigung andere Regeln, wie bei einem unbefristeten Arbeitsvertrag.
Kurz gesagt:
Ein be­fris­te­ter Ver­trag kann nicht or­dent­lich bzw. frist­gemäß gekündigt wer­den, es sei denn, ei­ne sol­che Kündi­gungsmöglich­keit ist aus­nahms­wei­se ein­zel­ver­trag­lich oder durch ei­nen an­wend­ba­ren Ta­rif­ver­trag vor­ge­se­hen (§ 15 Abs.3 Tz­B­fG).


Quelle: https://www.hensche.de/Rechtsanwalt_Arbeitsrecht_Handbuch_Befristung.html


Obiges gilt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Eine außerordentliche, also fristlose Kündigung ist zwar möglich (§ 626 BGB), aber da müssten schon vertragswidriges Verhalten vorliegen.


Eine Kündigung über einen Aufhebungsvertrag geht immer noch gehen. Aber da ist es einer Sperrfrist wohl noch wahrscheinlicher.
Karinik ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 11:13   #7
NixWissender
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

wenn das denn alles so easy wäre!

der letzte arbeitstag liegt einen monat vor dem regulären ablauf der befristung und übernommen werde ich zu 95% definitiv nicht (zuvor grundlose abmahnungen erhalten). man will mit mir noch die paar wochen überbrücken und dann heisst es ciao!

des weiteren steht im vertrag folgendes: "während der befristung kann das arbeitsverhältnis von beiden seiten ordentlich mit den gesetzlichen fristen gekündigt werden, wobei eine probezeit von 6 monaten vereinbart wird."

das bedeutet doch im klartext, dass ich sowohl ordentlich gekündigt werden kann und auch selber kündigen kann?

die sache mit bei bedarf pünktlich feierabend zu machen, endete mit einer abmahnung mit fadenscheiniger begründung. früher feierabend machen ist nicht!

der direkt genannte grund von RoxyMusic kommen der sache nahe: aufsichtsbedürfnis des kindes bzw. kinder. des weiteren ist auch die psychologische komponente nicht außer acht zu lassen, was ich alles zur begründung aufführen werde.

das alles ist auch nur für den fall, wenn ich nicht ordentlich gekündigt werden würde, was ich aber hoffe!

und bei der arge gemeldet habe ich mich bereits pünktlich. im arbeitsvertag steht diesbzgl. auch nichts.

Geändert von NixWissender (02.07.2017 um 12:06 Uhr)
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 13:31   #8
NixWissender
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

alles wäre obsolet, wenn ich aufgrund psychischer probleme, die vorhanden sind, für die nächsten vier wochen krankgeschrieben werden würde. damit würde eine kündigung seitens des ag zu 99% erfolgen.
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 14:13   #9
avalanche
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.09.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 368
avalanche avalanche avalanche
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Hallo @Nixwissender,

Zitat:
(...) zuvor grundlose abmahnungen erhalten (...)
Abmahnung schriftlich als unbegründet zurückweisen, weil du deinen Pflichten aus dem Arbeitsvertrag vollumfänglich nachgekommen bist.

Zitat:
das bedeutet doch im klartext, dass ich sowohl ordentlich gekündigt werden kann und auch selber kündigen kann?
Arbeitsrechtlich kannst du selber kündigen, aber wie der Vorredner schon ausführte, handelst du dir damit sozialrechtlich viel Stress mit der AfA bzw. dem JC ein.

Zitat:
früher feierabend machen ist nicht!
Du brauchst nur die Stunden zu arbeiten, die auch im AV genannt werden. Wenn der AG Überstunden verlangt, sind diese in Freizeit abzugelten und zwar nicht irgendwann einmal, sondern in der darauffolgenden Woche. Die Anordnung der Überstunden hat schriftlich zu erfolgen.

Mit Blick auf das baldige Ende des AV würde ich jeden Feierabend einhalten, weil ich danach einen dringenden Arzttermin habe mit dem Kind, der dringend einzuhalten ist.

Zitat:
wenn ich aufgrund psychischer probleme, die vorhanden sind, für die nächsten vier wochen krankgeschrieben werden würde.
Mit AU bitte langsam anfangen, erst mal drei Tage oder eine Woche. Danach wieder auf der Arbeit erscheinen. In der Diagnose der AU (für die KK) immer auch etwas Psychologisches aufnehmen, damit du beim JC/AfA immer noch die Mobbing-Schiene fahren kannst.


Lass den Stress bitte nicht an dich heran kommen.

LG ave
avalanche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 14:39   #10
NixWissender
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

vielen dank für alle bisherigen antworten!

Zitat von avalanche Beitrag anzeigen
Lass den Stress bitte nicht an dich heran kommen.

LG ave
sagt sich so leicht!


bzgl. abmahnungen: diese habe ich selbstverständlich als unbegründet zurückgewiesen, aber solche abmahnungen bedeuten, dass man den ma loswerden möchte, automatisch stress!

bzgl. feierabend & überstunden: bereits im ersten abschnitt des arbeitsvertrages steht geschrieben, dass bei bedarf und verlangen des ag mehrarbeit zu leisten ist. die anordnung der überstunden (bzw. frühbeginns am folgetag) erfolgt in form eines aushangs, meistens 1-2h vorher. das problem ist, wie bereits geschildert, dass dies im schnitt 2-3x die woche der fall ist, sofern keine feiertage unter der woche sind, dann ist es jeden tag der fall. pünktlich feierabend zu machen, habe ich bereits versucht. das ende vom lied war die abmahnung mit einer fadenscheinigen begründung.


bzgl. au & psychischer probleme: ich will solange wie möglich einen abstand haben, weil ich es mental (und somit auch körperlich) nicht mehr verkraften kann, wieder in die arbeit zu müssen, eben aus den oben genannten gründen.
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 15:20   #11
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.344
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Ich Weiss nicht, wo das steht, aber fuer die Ankuendigung von Mehrarbeit gibt es Fristen und die sind ganz sicher laenger als 1-2 Stunden.

Nachtrag: habe mal gesucht. Eine gesetzliche Frist gibt es nicht, aber in der Rechtsprechung hat sich herausgebildet, dass die 4 Tage aus dem Teilzeit- und Befristungsgesetz gelten.

Geändert von Kerstin_K (02.07.2017 um 15:46 Uhr)
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 12:29   #12
NixWissender
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

leider ist mehrarbeit ohne längere vorankündigung gang und gebe im unternehmen und, wie bereits geschrieben, im arbeitsvertrag verankert. die andere ma haben sich damit wohl irgendwie arrangieren können.

aufgrund der guten ratschläge lasse ich die sache mit der bitte um eine ordentliche kündigung seitens des ag bzw. meinerseits sein und werde dem arzt meine situation in der hoffnung schildern, dass ich entsprechend eine längere au bekomme.

zähne zubeissen und durch ist nicht mehr, da ich aufgrund des mentalen stress' (was sich auch bereits körperlich bemerkbar macht) am ende bin. kinder und frau werden ungewollt/unbewusst auch schon in mitleidenschaft gezogen.
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 12:56   #13
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.344
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Bekommst Du die Mehrarbeit bezahlt?
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 15:51   #14
NixWissender
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

nein, nicht direkt! pro woche und schicht bekommt dann ein ma einen tag unter der darauffolgenden woche frei, sofern er genug überstunden hat.

das, was mich vorrangig mental fertig macht, ist die tägliche ungewisse arbeitszeit. es gibt noch einiges mehr, seitdem der chef erfahren hat, dass ich mich woanders bewerbe, aber das alles aufzuführen, würde den rahmen sprengen.

das gute am unternehmen ist die bezahlung, aber geld allein ist eben nicht alles. vor allem, wenn die familie die leidtragende ist!

primär wollte ich wissen, wie das forum hier über mein vorhaben bzgl. der bitte um ordentliche kündigung seitens des ag bzw. meinerseits denkt und dank den antworten, bin ich nun schlauer! danke!
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 19:16   #15
Wampel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.08.2015
Beiträge: 174
Wampel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Zitat von NixWissender Beitrag anzeigen
des weiteren steht im vertrag folgendes: "während der befristung kann das arbeitsverhältnis von beiden seiten ordentlich mit den gesetzlichen fristen gekündigt werden, wobei eine probezeit von 6 monaten vereinbart wird."

das bedeutet doch im klartext, dass ich sowohl ordentlich gekündigt werden kann und auch selber kündigen kann?
Ja, wobei eine Eigenkündigung nur ratsam wäre, wenn du direkt in die nächste Stelle wechseln kannst.
Zitat von NixWissender Beitrag anzeigen
die sache mit bei bedarf pünktlich feierabend zu machen, endete mit einer abmahnung mit fadenscheiniger begründung.
Wogegen man ggf. vorgehen könnte.
Ob das bei einem befristeten Vertrag Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt.

Zitat von NixWissender Beitrag anzeigen
bzgl. feierabend & überstunden: bereits im ersten abschnitt des arbeitsvertrages steht geschrieben, dass bei bedarf und verlangen des ag mehrarbeit zu leisten ist.
Das darf dann aber nicht ständig passieren.
Zitat von NixWissender Beitrag anzeigen
die anordnung der überstunden (bzw. frühbeginns am folgetag) erfolgt in form eines aushangs, meistens 1-2h vorher.
Die Frist ist definitiv zu kurz.
Bei einem unbefristeten Vertrag würde ich eine anwaltliche Vertragskontrolle empfehlen, aber hier macht das wohl nicht mehr allzu viel Sinn.

Zitat von NixWissender Beitrag anzeigen
es gibt noch einiges mehr, seitdem der chef erfahren hat, dass ich mich woanders bewerbe
Was sollst du denn sonst machen mit einem befristeten Vertrag?
Wampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 19:52   #16
NixWissender
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

nachdem ich beim arzt war und ihm alles geschildert habe (war sehr verständnisvoll), bin ich jetzt erstmal die nächsten wochen krankgeschrieben. als diagnose wurden psychische probleme aufgenommen, was meinen bisherigen krankheitsverlauf der letzten monate bestätigt.
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 23:49   #17
Wampel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.08.2015
Beiträge: 174
Wampel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Erhol dich gut.
Kein AG ist es wert, dass man sich für ihn seine Gesundheit ruiniert.
Wampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 16:44   #18
NixWissender
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

das sehe ich (jetzt) auch so!

eines würde ich aber gerne noch wissen, sofern die frage, außer vom arzt selber, beantwortet werden kann: besteht die möglichkeit eines tapetenwechsels (urlaub für 2 wochen mit der familie) aufgrund meiner jetzt erfolgten psychischen krankschreibung?

es geht mir darum, dass ich bzw. wir für einige tage einfach von allem hier abstand bekommen, was vor allem meiner seele (automatisch dem körper) sehr gut tun würde.
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 20:41   #19
avalanche
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.09.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 368
avalanche avalanche avalanche
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Zitat:
(...) besteht die möglichkeit eines tapetenwechsels (...)
Schon, aber keinen Unfall im Urlaub haben. Also Skifahren und dabei ein Bein brechen wäre fatal. Badeurlaub geht wohl in Ordnung.

Hoffentlich läuft dir im Urlaub keiner von deinen Kollegen über den Weg.

Schönen Urlaub, ave
avalanche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 21:30   #20
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.344
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Bei einer AU darf man alles tun, was die Genesung nicht behindert. In Urlaub fahren wuerde ich nur, wenn der Arzt das befuerwortet. Man koennte sonst sagen, dass Du die Genesung behinderst, weil Du Dich nicht regelmaessig behandeln laesst.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 21:40   #21
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.951
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
In Urlaub fahren wuerde ich nur, wenn der Arzt das befuerwortet.
Sollte man sich dann vorsichtshalber auch schriftlich geben lassen.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 17:59   #22
NixWissender
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 42
NixWissender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sperre bei ordentlicher selbstkündigung?

heute kam die schriftliche bestätigung, dass der vertrag nicht verlängert wird. einerseits bin ich froh darüber, dass es endlich vorbei ist, aber zugleich war es auch wie ein hammerschlag.

auf alle fälle werde ich aber noch krankengeld beantragen müssen, aber das alles wird mir der arzt wohl besser erklären können.
NixWissender ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Sperre bei Selbstkündigung LilaLila ALG II 15 14.11.2013 07:50
Selbstkündigung - 2 Arbeitszeugnisse - Verständnisfrage [bitte nur 100%wissende] Jayson2 Zeitarbeit und -Firmen 10 28.07.2013 12:13
Selbstkündigung: Liegt ein wichtiger Grund vor? Anjella Allgemeine Fragen 5 09.11.2011 18:35
Sanktion nach Selbstkündigung wegen Gesetzesverstößen des AG McChicken ALG II 3 06.04.2010 12:31
Sperre Nach Sperre speeter Allgemeine Fragen 3 24.02.2010 13:18


Es ist jetzt 00:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland