Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bin demnächst arbeitslos, Mann berufstätig. Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2017, 15:09   #1
patchouli82
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.06.2017
Beiträge: 12
patchouli82
Standard Bin demnächst arbeitslos, Mann berufstätig. Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel?

Ich blicke da überhaupt nicht mehr durch und vielleicht kann jemand das mir ganz simple erklären ohne irgendwelche Paragraphen

Zu meiner Situation arbeitslos ab dem 30.6.17
Mein Mann ist berufstätig

Zur zeit sind wir beide in Steuerklasse 4

Mein Arbeitslosengeld 1 wird ca 800 euro sein

Könnte mein Mann jetzt in die Steuerklasse 3 wechseln?

Geändert von TazD (20.06.2017 um 16:12 Uhr) Grund: Überschrift in eine Fragestellung geändert.
patchouli82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 15:14   #2
bla47
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.05.2014
Ort: Leverkusen, Plattenbausiedlung am Stadtrand
Beiträge: 1.631
bla47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Steuerklassen wechsel

Ja, natürlich. Du bekommst dann aber mit Kl. 5 weniger ALG 1 ausgezahlt. Die AfA empfiehlt deshalb immer eine Beratung vor Ort. So einfach ist es nicht, da ALG 1 dem Progressionsvorbehalt unterliegt und ein Steuerklassenwechsel immer rückwirkend zum 01.01. gilt.
bla47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 15:16   #3
patchouli82
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.06.2017
Beiträge: 12
patchouli82
Standard AW: Steuerklassen wechsel

Aber wieso wird dann das Arbeitslosengeld weniger dieses wird doch berechnet ( 60% vom Brutto)
patchouli82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 15:24   #4
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.791
TazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/in
Standard AW: Steuerklassen wechsel

Weil es auch beim ALG I steuerliche Abzüge gibt, die von der Steuerklasse abhängig sind.

Kannst ja für einen ersten Überblick mal ein bisschen mit dem ALG-I-Rechner spielen:
Selbstberechnung - www.arbeitsagentur.de
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 15:29   #5
patchouli82
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.06.2017
Beiträge: 12
patchouli82
Standard AW: Steuerklassen wechsel

Ok wären ungefähr 150 euro weniger Alg1

Jetzt bleibt nur die Frage ob wir dann viel nachzahlen müssen
bei der Steuererklärung
patchouli82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 15:45   #6
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.326
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Steuerklassen wechsel

Zitat von patchouli82 Beitrag anzeigen
Ok wären ungefähr 150 euro weniger Alg1

Jetzt bleibt nur die Frage ob wir dann viel nachzahlen müssen
bei der Steuererklärung

Einfach mal direkt an das Finanzamt wenden, denn die haben ebenfalls eine Aufklärungs- und Beratungspflicht den Steuerzahlern gegenüber.
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:14   #7
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.791
TazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/in
Standard AW: Bin demnächst arbeitslos, Mann berufstätig. Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel?

Moinsen patchouli82!
Ich war noch so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet. Eine vollständige Frage ist immer nett - und soviel Zeit muß sein ... ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
Zitat:
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Steuerklassen wechsel , sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein...
Erhellendes zum Thema findet man auch hier ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:20   #8
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.435
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bin demnächst arbeitslos, Mann berufstätig. Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel?

Günstiger ist es rechnerisch, wenn Dein Mann in 5 geht und Du in 3.

Warum?

Als Arbeitnehmer bekommst Du zuviel gezahlte Steuer über den Jahresausgleich zurück. Sprich, dass was Dein Mann in 5 mehr zahlt, wird am Jahresende erstattet. Du hast zugleich eine höhere Leistung ALG I.

Macht Ihr es umgekehrt. Bekommt Dein Mann mehr ausbezahlt, du weniger ALG I, jedoch kannst Du die höheren Abzüge nicht zurück holen. Dein Mann auch nicht, da er weniger Steuer zahlt.

In Summe ist es also günstiger der Arbeitslose wählt die niedrigere Steuerklasse, der Arbeitnehmer die höhere. Dann kann man über den Jahresausgleich das Gesamteinkommen höher ausfallen lassen.
Solanus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:36   #9
patchouli82
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.06.2017
Beiträge: 12
patchouli82
Standard AW: Bin demnächst arbeitslos, Mann berufstätig. Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel?

Es geht ja darum die Ist Situation zu verbessern
patchouli82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:37   #10
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.174
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Bin demnächst arbeitslos, Mann berufstätig. Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel?

Das lohnt aber ab dem 2. Jahr nicht mehr. Denn bei ALG II ist die Steuererstattung Einkommen.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:40   #11
patchouli82
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.06.2017
Beiträge: 12
patchouli82
Standard AW: Bin demnächst arbeitslos, Mann berufstätig. Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel?

Ja soweit denke ich garnicht denn mein Ziel ist es schnellstmöglih Arbeit zu bekommen
patchouli82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel des Sachbearbeiters beantragen. Recht auf Wechsel? Möglichkeiten? DerELOquente AfA /Jobcenter / Optionskommunen 1 01.04.2016 13:16
Wechsel von SGB II in SGB XII berimbau Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 03.02.2012 16:03
wechsel reidi Allgemeine Fragen 1 15.12.2009 13:42
SB wechsel? dart1962 Allgemeine Fragen 2 16.11.2008 18:31
Wechsel von II zu I schielu ALG II 5 26.09.2005 12:19


Es ist jetzt 08:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland