Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> nicht zumutbare Arbeit kündigen

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2017, 21:20   #1
Aufstock
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2015
Beiträge: 13
Aufstock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard nicht zumutbare Arbeit kündigen

Ich arbeite in Vollzeit, möchte meine Arbeit jetzt aber kündigen.
Ich habe eine Fahrzeit von fast 3 Stunden, habe nun erfahren, dass die Arbeit daher als unzumutbar gilt. Kann ich sie mit dieser Begründung jetzt kündigen, ohne eine Sperre bei Alg1 und Alg2 zu kassieren?
Was muss ich beachten?
Aufstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 00:32   #2
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.774
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Standard AW: nicht zumutbare Arbeit kündigen

Zitat von Aufstock Beitrag anzeigen
Ich arbeite in Vollzeit, möchte meine Arbeit jetzt aber kündigen.
Ich habe eine Fahrzeit von fast 3 Stunden, habe nun erfahren, dass die Arbeit daher als unzumutbar gilt. Kann ich sie mit dieser Begründung jetzt kündigen, ohne eine Sperre bei Alg1 und Alg2 zu kassieren?
Nein, bei bereits bestehenden Arbeitsverhältnissen greift das nicht.
dagobert1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 14:44   #3
Birgit63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 420
Birgit63 Birgit63 Birgit63
Standard AW: nicht zumutbare Arbeit kündigen

Wie lange arbeitest du denn schon dort? Du könntest auch an deinen Arbeitsort ziehen. Einfach den Job kündigen geht nicht.
Birgit63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 14:52   #4
BerndB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.08.2016
Beiträge: 285
BerndB BerndB
Standard AW: nicht zumutbare Arbeit kündigen

Frag dort, wo Sperrzeiten verhängt werden. Verlange eine Leistungsberatung und sammle dafür deine Gründe für die Kündigung. Und selbst wenn die Beratung negativ ausfallen würde, kannst du immer noch das tun, was du für dich richtig findest.
__

Meine Beiträge stellen nur meine Meinung zu in der Regel unvollständig geschilderten Sachverhalten dar. Rechtssichere Antworten kann nur ein Anwalt oder die AfA geben. Außerdem gibt es immer zwei Meinungen.
BerndB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zumutbare Wegezeit zur Arbeit berlie1957 ALG I 11 28.07.2015 16:03
Eigenbemühung und zumutbare Arbeit dieselwiesel ALG II 16 06.05.2014 20:08
Zumutbare Arbeit? jackfruit ALG I 9 07.10.2013 18:44
Zumutbare arbeit ? yogi12334 Job - Netzwerk 9 16.07.2010 09:39
Zumutbare Entfernung zur Arbeit Laila85 ALG I 9 06.07.2007 13:23


Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland