Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2014, 10:27   #1
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Wie kann man das lösen?

Wenn jemand in der Mitte des Monats anfägt, dadurch allerdings im nächsten Monat nur einen halben (nicht ausreichenden) Lohn erhält...

Teilt man gleich der AfA mit, daß man jetzt 'ne Stelle hat, ist ja auch noch zu erwarten, daß die die Zahlung sofort einstellen, d.h. Ende des Monats kommt vielleicht schon kein ALG I mehr. Da kommt man doch nicht über die Runden!

  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 10:32   #2
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.850
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Ich vermute, die AfA zahlt Dein ALG anteilig bis zum letzten Tag vor dem Arbeitsbeginn, der mitten im Monat liegt. Dann solltest Du wahrscheinlich nicht wirklich Geldprobleme kriegen.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 10:42   #3
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Ich vermute, die AfA zahlt Dein ALG anteilig bis zum letzten Tag vor dem Arbeitsbeginn...
Dann könnte ich mir aussuchen, ob ich am Monatsende die Miete etc. überweise oder ob ich mir Essen bis Mitte September (erster Teil-Lohn) kaufe.

Für beides langt es nicht.

Und Mitte September kommt ein halber Lohn u. damit das nächste Problem.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 10:54   #4
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.850
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Jetzt verstehe ich.

Kannst Du den AG nicht bitten, dass er Dir den ersten Lohn für die erste gearbeitete Monatshälfte Ende August auszahlt?

Dann hättest Du im August in der ersten Monatshälfte Bezüge aus Deinem ALG-I-Anspruch, und Ende August würdest Du den Lohn für die zweite Monatshälfte kriegen.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 10:58   #5
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Fragen kann man schon, nur haben die, wie alle großen Firmen, die Lohnbuchhaltung an ein externes Unternehmen abgegeben.

Und das Problem wäre nur verschoben, weil ich dann von Ende August gerechnet bis Mitte Oktober mit dem teilweisen ALG I plus einem halben Lohn auskommen müßte.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 11:05   #6
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.850
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Oh je. Ich weiß mir da auch keinen Rat. Weil der AG ja wohl offensichtlich immer nur zum 15. des Monats die Löhne anweist.

Selbst wenn er Dir wieder Mitte September nochmals für 14 Tage Arbeit, geleistet in der ersten Septemberhälfte, Geld überweist, müsstest Du bis Mitte Oktober warten, bis das erste komplette Monatsgehalt vom AG überwiesen wird.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 11:08   #7
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Überbrückungsgeld von der AfA mit Rückzahlung in Raten fällt einem da ein. Nur habe ich etwas ähnliches schon mal vor Jahren durch u. es wurde abgelehnt mit der Folge, daß ein neuer Job weg war!
Interessiert die Pfingstochsen aber nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 13:42   #8
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Kann derjenige der AfA nicht zu Ende August (etwa 24.8. postalisch auf den Weg) mitteilen, ich habe Beschäftigung gefunden und bin auch seit xx beschäftigt. Ich reiche meine Lohnabrechnung zeitnah ein.
Das ist deshalb riskant, weil schon der Abschluß eines Arbeitsvertrages unverzüglich zu melden ist. Es könnte so funktionieren. Es könnte aber möglicherweise auch ein Bußgeld verhängt werden oder einem gar unterstellt werden, daß man betrügen wollte. Ich würde das nicht riskieren.

Wenn vom Arbeitgeber kein Vorschuß zu erhalten ist (was mit der eigentlichen Lohnabrechnung nichts zu tun haben müßte), wäre vielleicht die einfachste Möglichkeit, Verwandte oder Bekannte mal um ein kurzfristiges Darlehen zu bitten.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 13:45   #9
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Für September kommt Ende September der volle Lohn. usw.
Nöö......... Mitte Oktober. Immer Mitte des nächsten Monats.

Aber Du hast recht. Am besten ist, eine sog. "Überzahlung" in Kauf zu nehmen. Jedenfalls habe ich darüber auch schon nachgedacht u. es erscheint mir am sichersten.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 14:24   #10
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Öhm...........

Am 12. gab es eine Unterschrift, aber es hieß an dem Tag, man könne den AV noch nicht mitnehmen, weil er von dem Personal-SB erst noch dem "Big Boss" zur Absegnung vorgelegt werden müsse.

War tatsächlich so!

Kann man mit so einem Spruch der AfA auf Nachfrage antworten?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 14:27   #11
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Ich meine, es kann ja sein, daß der große Chef zwei Wochen im Urlaub ist oder auf Geschäftsreise oder was weiß ich.

Dann kriegt man den AV eben erst kurz vor Monatsende ausgehändigt.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 14:37   #12
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

@Cerberus

Abgeschlossen ist ein schriftlicher Arbeitsvertrag in dem Moment, in dem er von beiden Seiten unterzeichnet worden ist. Solange also die notwendige Unterschrift des Chefs auf dem Vertrag fehlt, ist er auch noch nicht zustandegekommen. Vorausgesetzt, daß der Personal-SB keine eigene Entscheidungskompetenz für solche Personalfragen hat und den Vertrag nicht mit Wirkung für die Firma unterzeichnen darf.

Die Aushändigung des unterschriebenen Arbeitsvertrages ist letztlich nur eine Beweisfrage.

Mündlich kann ein Arbeitsvertrag zwar grundsätzlich auch zustandekommen, aber das läßt sich im Streitfall kaum präzise beweisen, weil sich das kaum von einer Vorverhandlung oder Absichtserklärung abgrenzen läßt.

Du mußt selbst beurteilen, wie die Dinge in deinem Fall liegen.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 14:44   #13
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.850
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Ich meine, es kann ja sein, daß der große Chef zwei Wochen im Urlaub ist oder auf Geschäftsreise oder was weiß ich.

Dann kriegt man den AV eben erst kurz vor Monatsende ausgehändigt.
Dann lass Dir doch von der Firma schriftlich bestätigen, dass Du am Tag xx.8.2014 Deinen AV mit der Unterschrift vom "Big Boss" erhalten hast.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 14:44   #14
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Wie ich den Behördengang so kenne, wenn es eine Anhörung wegen Überzahlung geben sollte............

Da dürfte es erst mal ein Hin u. Her per Brief geben. Dann vielleicht die Frage der AfA: "Wann hatten sie denn nun unterschrieben u. wann haben sie den AV bekommen?"

Vielleicht sind wir dann schon ein ganzes Stück im September drin.

Würde ich antworten (sinngemäß): "Das weiß ich doch jetzt nicht mehr! Auf jeden Fall bekam ich den AV später ausgehändigt."

Da wäre praktisch keine Lüge dabei.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 14:57   #15
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

So....... wie wir alle wissen, verlangt die AfA selbst ja ständig die Vorlage von AV, ob nun berechtigt oder nicht.
Und da schießen sie sich in dieser Angelegenheit nun quasi selbst ins Knie!
Ich kann doch einen AV nur vorlegen, wenn ich ihn habe.

Die Frage, wann das war, werde ich Mitte September oder weiß der Geier wann, damit beantworten:
"Das weiß ich doch jetzt nicht mehr! Es muß gegen Ende August gewesen sein."
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 14:39   #16
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Änderungsmitteilung ist unterwegs. Hab mir mal den Wisch betrachtet. Also nach einem Arbeitsvertrag wird in dem Formular nicht gefragt. Sonst sind die doch eigentlich immer ganz wild darauf. (?)

Dagegen gibt es aber eine Spalte zum Ausfüllen: "Hat sich Ihre Kassenzugehörigkeit geändert? Nur angeben, wenn die Arbeitsaufnahme vor der Änderungsmitteilung erfolgte."

  Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2014, 10:58   #17
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Immer noch keine Rückmeldung auf die gemeldete Arbeitsaufnahme.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 17:30   #18
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsaufnahme Monatsmitte u. evtl. Geldproblem

Aufhebungsbescheid eingetroffen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsaufnahme, geldproblem, monatsmitte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1€-Job und evtl. Erstattungsansprüche hartaber4 Ein Euro Job / Mini Job 0 21.12.2012 20:36
Änderung der Lohnzahlung Monatsende auf Monatsmitte The Frightener Job - Netzwerk 2 25.07.2012 09:41
evtl Arbeitsaufnahme- wie kurzfristig bzw was ist erlaubt? clover1977 Allgemeine Fragen 10 05.04.2012 15:52
Umzug Monatsmitte->Zuständigkeit? Smiley32 Allgemeine Fragen 9 04.04.2012 09:26
Monatsmitte und Pleite... Smiley32 Allgemeine Fragen 16 16.02.2012 20:56


Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland