Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Änderungsbescheid

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2007, 03:21   #1
LUCKY NRW
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.06.2007
Beiträge: 1
LUCKY NRW
Standard Änderungsbescheid

Hallöchen...ich lese hier nun schon seid Wochen eifrig und interessiert mit. Nun habe ich eine Frage, die Ihr mir hoffentlich beantworten könnt. Ich habe einen Änderungsbescheid bekommen und zwar wegen folgendem Grund: Mein Sohn lebt seit Juni 2006 bei seinem Vater. Dieser wollte daraufhin von mir Unterhaltszahlungen haben. Da ich aber ALG 2 beziehe, war ich nicht in der Lage diesen Unterhalt zu zahlen. Es kam zum Rechtsstreit bei Gericht, in dem ich verurteilt wurde, monatlich 89 Euro Kindesunterhalt an meinen Exmann als zu zahlen. Da ich über ein Einkommen von 150 Euro verfüge, was mir auch angerechnet wird, fragte ich die Arge, ob diese 89 Euro darauf angerechnet werden. Nun habe ich den Änderungsbescheid bekommen und da steht das Sie mir den Unterhalt berücksichtigen, aber erst seit Tag der Antragstellung. Ich bin aber verurteilt wurden ( Gerichtsurteil kam am 29/02/07) den Unterhalt seit Juli 2006 nachzuzahlen (Ex droht schon mit Gerichtsvollzieher). Die "nette" Dame bei der Arge meinte, das wäre nicht Ihr Problem. Mir würde der Unterhalt erst seit Antragstellung angerechnet. Aber wie sollte ich vorher einen Antrag stellen??? Ich wusste doch gar nicht, ob und wieviel Unterhalt ich zahlen muß. Mein Anwalt ist sogar davon ausgegangen, das ich nichts bezahlen muß, weil ich nur den Regelsatz zur Verfügung habe. Nun ja, die Richterin hat mir ein fiktives Einkommen angerechnet und kam so auf die Summe von monatlich 89 Euro. Nun meine Frage: ist das richtig so, das die Arge erst bezahlen muß, seit Antragstellung? Was für einen Antrag hätte ich vorher stellen sollen??? Gibt es zu solchen "Fristen" irgendwelche Urteile? Wäre nett, wenn mir jemand von Euch darüber etwas mitteilen könnte.

Liebe Grüße Lucky
LUCKY NRW ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
aenderungsbescheid, Änderungsbescheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Änderungsbescheid/ Kürzung der KDU Xas Allgemeine Fragen 18 26.07.2008 20:56
Änderungsbescheid - Einkommen ... HILFE MamaSandra2004 ALG II 12 13.05.2008 18:38
änderungsbescheid ronk96 Allgemeine Fragen 8 23.04.2008 13:38
Änderungsbescheid / Erstattungsbescheid am-boden ALG II 7 03.11.2007 15:11
Widerspruch – Änderungsbescheid – wie weiter ? Vera....ter Anträge 2 31.05.2006 00:09


Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland