Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Sperrzeit wegen fehlender Eigenbemühungen trotz Rechtsfolgebelehrung ohne Sperrzeit?

ALG 1 - Sanktion, Kürzung, Sperrzeit Alles rund um Sanktionen/Sperrzeiten bei ALG 1


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2016, 03:10   #1
Oureweller
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Erde
Beiträge: 119
Oureweller
Standard Sperrzeit wegen fehlender Eigenbemühungen trotz Rechtsfolgebelehrung ohne Sperrzeit?

Hallo,

ich habe mal wieder eine Frage.

Ich hatte gestern einen Termin bei der AfA und sollte meine Eigenbemühungen abgeben.

Wer meine anderen Threads kennt, weiss, dass ich zur Zeit sehr viele Probleme mit meiner SB habe (Antrag auf Wechsel und Dienstaufsichtsbeschwerde habe ich gestellt, wurden aber abgelehnt, div. Gerichtsverhandlungen werden kommen).

Die Abgabe der Eigenbemühungen habe ich daher abgelehnt, da ich nicht will, dass die SB irgendwo anruft und mich, wie schon einmal, bei einem potentiellen AG blamiert und somit meine Arbeitsaufnahme sabotiert.

In meiner unterschriebenen EgV steht zwar, dass ich mich bewerben und diese Bewerbungen (5 pro Monat) nachweisen muss, allerdings steht in der RFB nichts von Sperrzeiten.

Ich habe hier im Forum auch gelesen, dass, wenn Sperrzeiten kommen können, die unbedingt irgendwo angekündigt sein müssen (RFB mit Androhung Sperrzeiten).

Allerdings hat mir ein anderer Sachbearbeiter heute gesagt, dass sie trotzdem sperren können, da die Agentur ja jetzt nicht feststellen kann, ob ich mich bewerbe und noch hilfebedürftig bin.

Was denn nu? Kann eine Sperrzeit kommen oder nicht? Das wäre dann die 4. seit Mitte Juli, es wird aber gegen 2 davon eine Gerichtsverhandlung geben, weil die rechtswidrig waren.

Können die Zahlungen eventuell ganz eingestellt werden?

Liebe Grüße
Oureweller

PS: Ist noch nix Akutes, bisher wurde nur eine Sperrzeit angekündigt, aber ich rechne fest damit.
Oureweller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 16:22   #2
Oureweller
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Erde
Beiträge: 119
Oureweller
Standard AW: Sperrzeit wegen fehlender Eigenbemühungen trotz Rechtsfolgebelehrung ohne Sperrzeit?

Ok, Frage beantwortet. Heute kam ein Änderungsbescheid mit einer Sperrzeit wegen fehlender Eigenbemühungen.

Ich dachte wirklich, das geht nur, wenn in der RFB der EgV Sperrzeiten deswegen angedroht sind...
Oureweller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 16:25   #3
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.568
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Sperrzeit wegen fehlender Eigenbemühungen trotz Rechtsfolgebelehrung ohne Sperrzeit?

Zitat von Oureweller Beitrag anzeigen
Ok, Frage beantwortet. Heute kam ein Änderungsbescheid mit einer Sperrzeit wegen fehlender Eigenbemühungen.

Ich dachte wirklich, das geht nur, wenn in der RFB der EgV Sperrzeiten deswegen angedroht sind...
Widerspruch einlegen mit der Begründung, dass in der RFB der EGV nicht die Rechtsfolge "Eintritt von Sperrzeiten wegen fehlender Eigenbemühungen" o.ä. genannt ist und deswegen keine Sperrzeit verhängt werden darf.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 18:07   #4
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.192
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Sperrzeit wegen fehlender Eigenbemühungen trotz Rechtsfolgebelehrung ohne Sperrzeit?

§ 159 sgb iii
Zitat:
die oder der arbeitslose trotz belehrung über die rechtsfolgen die von der agentur für arbeit geforderten eigenbemühungen nicht nachweist (sperrzeit bei unzureichenden eigenbemühungen),
swavolt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 10:29   #5
Oureweller
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Erde
Beiträge: 119
Oureweller
Standard AW: Sperrzeit wegen fehlender Eigenbemühungen trotz Rechtsfolgebelehrung ohne Sperrzeit?

Danke euch beiden, werde ich so machen.
Oureweller ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eigenbemühungen, rechtsfolgebelehrung, sperrzeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG1 Sperrzeit bei Abmeldung vom Leistungsbezug - Neue Sperrzeit bei Anmeldung? Patsch ALG 1 - Sanktion, Kürzung, Sperrzeit 5 20.09.2016 21:39
22 Jahre im Betrieb aber Pause erforderlich wegen Kind, aber bitte ohne Sperrzeit ?! Ac27 ALG 1 - Sanktion, Kürzung, Sperrzeit 7 01.09.2016 08:56
Anhörungsbogen zu Sperrzeit - bisher keinen Bescheid Sperrzeit bekommen SchneeFrauchen ALG 1 - Sanktion, Kürzung, Sperrzeit 25 28.09.2015 10:18
Sperrzeit wegen fehlender Information durch Agentur Fragezeichen ALG I 34 25.03.2013 12:11
Leistungskürzungen wegen fehlender Eigenbemühungen! Plattenkueche Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 19.02.2008 13:02


Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland