Aktuelle Termine und Entscheidungen Um schnell ein(e) Urteil / Entscheidung zu finden nutze die --> Suche


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 06.03.2013, 17:13   #1
Werneroetken->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.07.2012
Beiträge: 69
Werneroetken
Standard SG Berlin: S 37 AS 30006112 - WAV 2012 für unwirksam erklärt

dass


SG Berlin



Az.:
S
37
AS
30006112 erklärt WAV2012 Berlin für unwirksam


Das SG Berlin hat mit Urteil vom 22.02.2013 die WAV Berlin – also die Verordnung zur Bestimmung der Höhe der angemessenen Aufwendungen für Unterkunft und Heizung nach dem Zweiten und Zwölften Buch Sozialgesetzbuch – im Rahmen einer inzidenten Normenkontrolle für unwirksam erklärt.



Damit ist die Berechnung der Unterkunftskosten für Hartz IV-Empfänger und Grundsicherungsempfänger wohl hinfällig.


Die insofern zuerst relevanten Teile des Urteils (es handelte sich um ein Verfahren mit Klagehäufung)
sind hier abrufbar (Seite 6 ff.)
Urteil des SG Berlin vom 22.02.2013


Damit hat das Gericht im Rahmen einer indirekten Rechtskontrolle die WAV Berlin für nicht anwendbar erklärt.
Das JobCenter kann dieses Urteil noch Berufung einlegen.
Hierneben ist noch der Normenkontrollantrag vor den Bundessozialgericht anhängig.

Liebe Grüße Werner Oetken
Werneroetken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 20:53   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard Eilmeldung: Berliner WAV zu den KdU für SGB 2 u.SGB 12 ist - unwirksam

Text:Das SG Berlin hat mit Urteil vom 22.02.2013 die WAV Berlin – also die Verordnung zur Bestimmung der Höhe der angemessenen Aufwendungen für Unterkunft und Heizung nach dem Zweiten und Zwölften Buch Sozialgesetzbuch – im Rahmen einer inzidenten Normenkontrolle für unwirksam erklärt.

Damit ist die Berechnung der Unterkunftskosten für Hartz IV-Empfänger und Grundsicherungsempfänger wohl hinfällig.


sozialrechtsexperte: SG Berlin: Berliner WAV - Wohnaufwendungenverordnung ist unwirksam


Anmerkung: Unser Dank gilt dem Kläger und seinem RA für die Bereitstellung des aktuellen Urteils zur Veröffentlichung.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2012, berlin, erklärt, unwirksam

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neue KDU-Verordnung (WAV) für Berlin ab Mai 2012 ethos07 KDU - Richtlinien / -Verordnungen 73 28.02.2013 21:38
SG Berlin, Berlin, Urteil vom 19.12.2012 - S 55 AS 18011/12 , Revision zugelasse Paolo_Pinkel Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 06.02.2013 12:15
bürgerarbeit 3.0 reloaded 2012 -Berlin überflüssig44 Bürgerarbeit 85 30.11.2011 20:59
Gericht erklärt Zusatzbeiträge der DAK für unwirksam gast_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 11.08.2011 04:23
Gericht erklärt Betriebsratswahlen beim Discounter Netto für unwirksam bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.01.2011 10:01


Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland