AGENTURSCHLUSS/Aktionen Infos und Diskussionen zu den Aktionstagen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2013, 05:53   #51
pillepalle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: JC-Ombudsmann greift tätlich BEISTAND an

Danke für den Bericht, wie es weiterging.

Wundert mich nicht.
Wem bitte soll mit solchen Aktionen geholfen sein? Und hat noch außer mir jemand gelesen, dass die Truppe "durchstürmen" wollte, obwohl da wer im Weg stand? Leute bewusst umrennen, das ist auch Körperverletzung. Von daher sehe ich den TE nicht als "Unschuldslamm", das einfach so aus dem nichts angegriffen wurde. Klar, der Ombudsmann hätte sicher nicht zupacken dürfen. Aber mir scheint die Aktion von vorherein so ausgelegt gewesen zu sein ( Plakat dabei, später Besprechung im "Headquater") , provozieren zu wollen und sonst nichts.

Und wem hat es genutzt? Den zwei "Fällen", die ja angeblich so dringend waren, sicher nicht. Zumindest scheint der Gruppe an denen ja nicht wirklich was gelegen zu haben, da ja anschließend nur der Übergriff Thema war und was aus den armen Menschen geworden ist, die sich von den falschen Leuten Hilfe erhofft haben. Wir werden es wohl nie erfahren.

Wenn ich so was lese, halte ich mich lieber von solchen Initiativen fern. Die scheinen ja auch nur ihre eigenen Ziele zu verfolgen - provozieren, Ärger machen, klagen - und der arme Mensch, der auf sein Geld wartet, hat NULL davon. Da helfe ich mir doch lieber selbst.

Aber schön, dass man noch klasse finden kann, wenn man verurteilt wurde. Ich persönlich möchte nicht Unrecht mit Unrecht bekämpfen. Das bringt doch nichts, sich selbst auch strafbar zu machen. .... Und auch wenn das hier so verkauft wird, aber mir wär neu, dass der Richter einen verurteilen MUSS, weil der Staatsanwalt das so will. Er hätte ja auch urteilen können: nicht schuldig.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2013, 13:28   #52
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.779
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Cool AW an ein lüttes WadenKneiferle ................

Zitat von pillepalle Beitrag anzeigen

Wem bitte soll mit solchen Aktionen geholfen sein? Und hat noch außer mir jemand gelesen, dass die Truppe "durchstürmen" wollte, obwohl da wer im Weg stand? Leute bewusst umrennen, das ist auch Körperverletzung. Von daher sehe ich den TE nicht als "Unschuldslamm", das einfach so aus dem nichts angegriffen wurde.
Klar, der Ombudsmann hätte sicher nicht zupacken dürfen.
Aber mir scheint die Aktion von vorherein so ausgelegt gewesen zu sein ( Plakat dabei, später Besprechung im "Headquater") , provozieren zu wollen und sonst nichts.

Erstmal "DANKE" dafür, daß Du mich aus dem Ruch des "UnschuldsLamms" entfernst.
Wäre ja glattwech fürchterbar, mit so einem Etikett herumschleichen zu müssen ...

Und wem hat es genutzt? Den zwei "Fällen", die ja angeblich so dringend waren, sicher nicht. Zumindest scheint der Gruppe an denen ja nicht wirklich was gelegen zu haben, da ja anschließend nur der Übergriff Thema war und was aus den armen Menschen geworden ist, die sich von den falschen Leuten Hilfe erhofft haben. Wir werden es wohl nie erfahren.
Doch! @ pillepalle/R ... das erfährst Du weiter unten ...

Wenn ich so was lese, halte ich mich lieber von solchen Initiativen fern. Die scheinen ja auch nur ihre eigenen Ziele zu verfolgen -

Ooch, wir würden ?sogar? Dich initiativ
aufnehmen.
... und richtig! ... Wir ver->folgen unsere
eigenen Ziele ... immer folge-richtig hinterher
... und manchmal verfolgt uns die Einsicht,
schon 2 m vor dem Ziel zu sein ... In solchen
Situationen müssen wir das lahmarschige Ziel
dann schwerstens ver-, äh, aufmöbeln,
gefälligst schneller zu watzen, gelle?

Aber schön, dass man noch klasse finden kann, wenn man verurteilt wurde.

Na ja, "schön" ist eine
GeschmacksAngelegenheit, aber für das Wort
"klasse" bin ich zu haben, vor Allem, wenn es
vorne groß geschrieben ist und womöglich
mit einem "n"angefügt, auf "Bewußtsein"
endet ...

.... Und auch wenn das hier so verkauft wird, aber mir wär neu, dass der Richter einen verurteilen MUSS, weil der Staatsanwalt das so will. Er hätte ja auch urteilen können: nicht schuldig.

Du scheinst von GerichtsProzessen nicht allzu
mannig Ahnung zu haben ... oder halt nur
A-h-n-u-n-g, aber davon reichlich ...

Schließlich sind WIR nicht sooo wichtig, daß
ein arm`s Richterle mit einem afrontalen
Urteil gegen den StA sich das tägliche
KantinenEssen versaut, weil letzterer sich in
seinem AnSpruch piiiek-iert sieht und darob
meckernd dem Richterle in seine Suppe
spukt. Mag doch nicht jede/R so`ne
aufgepeppte Suppe ...
Dein Insistieren auf die vermeintliche arme
Person, der durch uns WüstLinge nun jarnich
jeholfen wurde, ward durch jene, hier mal
wieder unseren KaffeeVorrat dezimierend und
sich diesen Thread nebst jenem BlackStoff
reintuend ... soo kommentiert:

"Schreib dens mal den "Nuhr"schen!

Mach ich doch gerne multimedial:

Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten - YouTube

So schnell wie an jenem EklatTag haben wir
die Mäuse noch NIE im Käfig gehabt.
(JC >schoss< die Kohle förmlich nach!
Motto: "Jibb bloß Jeld, damit Ende von Die")
3.ooo davon. Leider kreditär. Nich janz die
Hälfte davon hat die BG-Family nun wieder
zurückgedrückt. Nu is sich 1 Jahr vorbei und
wir werden versuchen, die RestSchuld
ausbuchen zu lassen.
Weiß unser @ pillepalle, wie mensch datt so
anjeht, so`n finanzterroristisches Attentat
legitimer & gesetzestreuer Art?

Glaub' ich eher nich. Solch pillepallis, die hier
relativ neu in`s Forum gehoppst kommen und
ihren BeitragsZähler durch Geschwätz nach
oben beamen, haben erfahrungsgemäß selten
auch nur den Dunst, geschweige denn
EinBlick in Kunst & Dunst, dessen letzterem
wir uns durch Anhängung des Wortes "Kreis"
verbunden fühlen ...

(... und wüßte dieses Mäuseken, wieviele
zichDausende wir schon umverteilt haben ...
Leutz auch in anderen Bereichen der JC-
Diktatur die Freiheit haben riechen lassen ...
seit über 8 Jahren in einer lütten Stadt
wie unserer ... Sapperlot, mir staunt sich
selba ...

Ho(r)ch

die
*Aktion sozialer Widerstand* !

- - - - -

Es gibt sie halt überall: StreikBrecher,
Lavierer, "nur-den-eigenen-*****-retten-
Wollende" ... ich sach janze einfach:
Kollaborateure des herrschenden Regimes.

Solltest Du das nicht sein wollen, empfehle
ich Dir einen kleinUrlaub, um zu lernen:

5 Tage soziale Kampfbaustelle in Köln | Die KEAs e. V.

Ich hoffe, Du kannst auch außerhalb des
Kellers lachen
und verbleibe deshalb mit
........................Gruß
aus dem HeadQuarter
des > ZentralKomitees
der umherschweifenden SozialRebell
Innen
<

... Tschaui Babe ... un mach`s better, wa?!
.

__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2013, 16:22   #53
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC-Ombudsmann greift tätlich BEISTAND an

soweit mal klar:

die JC terroristen mal wieder gedeckt vom staat, egal was die sich erlauben

muß man sich also auch zukünftig nicht wundern, wenn-der ein oder andere-auf dem weg zum amt einen-letalen(!-)arbeits(hihihi)......ööh. tätigkeits- oder wegeunfall ereilt.
der staat muß begreifen, dass-wenn es für straftaten keine ahndung hagelt-das faustrecht regiert

wie soll es weitergehen @kampfpaar (?)
zahlen oder (aus/ein)sitzen, was darf es sein (?)

kaffee-viereck dürfte "euch" ja so wenig schrecken, wie mich

respekt, so oder so, für den einsatz
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 10:55   #54
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: JC-Ombudsmann greift tätlich BEISTAND an

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Auf der einen Seite von Oben nach Unten (JC -> Bedürftiger) mächtig mit dem Knüppel draufhauen, aber auf der anderen Seite quasi im selben Team spielen.
Ja, aber auch nur quasi - wobei das noch übertrieben ist
https://www.elo-forum.org/soziale-po...tgliedern.html
  Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 08:10   #55
flandry
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Optionskommune: dort
Beiträge: 1.216
flandry flandry flandry
Standard AW: JC-Ombudsmann greift tätlich BEISTAND an

Wenn bekannt ist, dass Bestände mitkommen, lässt sich erstmal gegen ein Besprechungszimmer nichts sagen. Dort ist schließlich Platz.
ABER: Zu einem ordnungsgemäßen Gesprächstermin hätten auch die SB mit den Unterlagen da stehen müssen.
Und da nichts in dem Bericht steht gehe ich davon aus, dass die nicht da waren. Womit das JC den schwarzen Peter hat.
flandry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aktion sozialer widerstand, beistand, greift, hausverbot, jcombudsmann, jobcenter lippe, lemgo, ombudsmann, strafantrag, taetlichkeiten, tätlich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ombudsmann allein zum Amt schicken? Rosalia Allgemeine Fragen 21 04.05.2012 08:17
Ombudsmann für Sozialrecht ... helmes63 Allgemeine Fragen 6 01.07.2010 09:37
Ombudsmann: Gesellschaft "mehr psychologisch als physisch beschädigt" Fleet Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 07.03.2010 17:34
Gysi greift Parteivize an Paolo_Pinkel Linke und Hartz IV 0 10.01.2009 11:09
Hartz-IV-Behörde greift durch Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 06.02.2008 16:50


Es ist jetzt 07:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland