Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Berlin: sich treffen und mehr...

AGENTURSCHLUSS/Aktionen Infos und Diskussionen zu den Aktionstagen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2012, 09:17   #76
Hilfeopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Eigentlich habe ich die Community und auch die Treffen als einen Zusammenschluss erwerbsloser Menschen verstanden, die Rat suchen und/oder sich in der Sache engagieren wollen.
Welche zusätzlichen Voraussetzungen soll ich nun noch erfüllen?
Hilfeopfer ist offline  
Alt 01.03.2012, 09:30   #77
Malone->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.02.2012
Beiträge: 5
Malone
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von kelebek Beitrag anzeigen
Am 1.4. dann eben.

Jetzt nur nicht zu viel Wind machen. An andere Stelle wird halt etwas ein wenig eskaliert sein. Das mögen die Betroffenen unter sich und bitte nicht hier(!) austragen.

Möge das Frühstück nunmehr am 1.4. stattfinden. Das letzte Mal hat es, wie ich fand, sehr getaugt (=es war ein gelungenes Treffen). Sollte, aus welchem Grund auch immer, ein Erscheinen beim Frühstück an grundsätzliche Voraussetzungen geknüpft sein, dann werden das die Organisatoren hier mit der Einladung zum 1.4. sicher noch einmal kundtun. Dann kann immer noch jeder für sich überlegen, ob es das Richtige für ihn ist. (Außerdem kann man die Veranstaltung (das Frühstück) ja jederzeit verlassen, wenn man merkt, dass das der für einen selbst falsche Rahmen ist. Na und!) Aus meiner Erfahrung vom letzten Mal: Das war eine sehr offene und freundliche Sache, die niemanden abschrecken muss.
Lieber kelebek,
mich hatte der Thread von >Hilfeopfer irritiert und da ich mich zum ersten Mal hier bewege, war ich mir nicht sicher was diese Erläuterungen bedeuten mögen. Für mich steht im Vordergrund, diese Treffen zu einem Aufbau einer Gegenöffentlichkeit zum neoliberalen Sozialfaschismus der herrschenden Elite? zu nutzen.
liebe Grüsse
malone
Malone ist offline  
Alt 01.03.2012, 15:13   #78
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von Malone Beitrag anzeigen
... Für mich steht im Vordergrund, diese Treffen zu einem Aufbau einer Gegenöffentlichkeit zum neoliberalen Sozialfaschismus der herrschenden Elite? zu nutzen.
...
Aha.

Ich halte kleinere Brötchen für den Kontext solch eines Frühstückes, eines solchen Treffens aus dem Kreise der in Berlin lebenden Betroffenen für realistischer ... und angemessener.

(Unter anderem deswegen: Wer alles fühlt sich nicht gleich von Deinem Ansatz angesprochen und hat dennoch zugleich ganz gegenwärtige ALG II - Sorgen und/oder Sorgen aus ALG II heraus und kennt nun einmal zufällig dieses Forum oder ist einfach mal neugierig auf das ein oder andere Gesicht hinter dieser und jener Forenidentität? Soll der nicht kommen, weil er fürchten muss, dass er - käme er(/sie) - gleich zuallererst einmal eine politideologische Dröhnung verpasst bekäme? Das fände ich sehr schade.)
kelebek ist offline  
Alt 01.03.2012, 16:08   #79
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Malone äußerte:
Zitat:
Für mich steht im Vordergrund, diese Treffen zu einem Aufbau einer Gegenöffentlichkeit zum neoliberalen Sozialfaschismus der herrschenden Elite? zu nutzen.
kelebek schrieb dazu:
Zitat:
Ich halte kleinere Brötchen für den Kontext solch eines Frühstückes, eines solchen Treffens aus dem Kreise der in Berlin lebenden Betroffenen für realistischer ... und angemessener.
Über Ziele kann man sich ja nun trefflich streiten.
Eine Gegenöffentlichkeit gibt es ja, aber diese kommuniziert
im Wesentlichen übers weltweite Gewebe. Schon von daher
sind Treffen dieser Art nötig. So kann man über Ideen und Strategien besser diskutieren, ohne gleich Ärger wegen
irgendwelchen Off Topic zu kriegen. Auch Randthemen hätten da ihren Platz übrigens.

[Edith:]
Btw. diskutiert es sich auch gehaltvoller,
wenn man seinem Gegenüber nicht nur was schreibt, sondern auch
mit Entsprechendem redet. Hat eine ganz andere Qualität.
[/Edith]
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 01.03.2012, 20:34   #80
Malone->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.02.2012
Beiträge: 5
Malone
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von kelebek Beitrag anzeigen
Aha.

Ich halte kleinere Brötchen für den Kontext solch eines Frühstückes, eines solchen Treffens aus dem Kreise der in Berlin lebenden Betroffenen für realistischer ... und angemessener.

(Unter anderem deswegen: Wer alles fühlt sich nicht gleich von Deinem Ansatz angesprochen und hat dennoch zugleich ganz gegenwärtige ALG II - Sorgen und/oder Sorgen aus ALG II heraus und kennt nun einmal zufällig dieses Forum oder ist einfach mal neugierig auf das ein oder andere Gesicht hinter dieser und jener Forenidentität? Soll der nicht kommen, weil er fürchten muss, dass er - käme er(/sie) - gleich zuallererst einmal eine politideologische Dröhnung verpasst bekäme? Das fände ich sehr schade.)
Ich möchte mich für mein unqualifiziertes Geschreibe entschuldigen, ich muss verwirrt und ungewaschen gewesen. Ich Gauch alles.
Kleine Brötchen sind mir auch lieber und Du hast völlig recht, nicht zuletzt weil ich selber in einer schier ausweglosen Situation und Paralyse gefangen bin.
Gruß
Malone ist offline  
Alt 01.03.2012, 20:58   #81
ethos07
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von Malone Beitrag anzeigen
Ich möchte mich für mein unqualifiziertes Geschreibe entschuldigen, ich muss verwirrt und ungewaschen gewesen. Ich Gauch alles.
Kleine Brötchen sind mir auch lieber und Du hast völlig recht, nicht zuletzt weil ich selber in einer schier ausweglosen Situation und Paralyse gefangen bin.
Gruß
Hi Malone, du könntest, wenn du magst, dazu ja irgendwo wo's passt einen neuen Thread mit deinen Problemen aufmachen - es helfen und unterstützen sich hier viele, soweit wir das eben können.
ethos07 ist offline  
Alt 21.03.2012, 16:24   #82
ethos07
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Blinzeln AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Da ich die nächsten zehn Tage offline bin, hier schon mal Infos zum April-Treffen:

Zitat:
Liebe Freundinnen und Frende des Erwerbslosenforums in Berlin,

unser nächste Treffen Anfang April wird wegen Baumassnahmen im Mehringhof an einm anderen Ort stattfinden. Ich bin zur Zeit gerade noch im Gespräch mit zwei guten Alternativ-Möglichkeiten. Das Treffen findet also auf jeden Fall stat! Und zwar am Dienstag, 3.April um 11 Uhr.
Ich sage dann einfach kurz vorher, spätestens bis zum Wochenende davor, noch per PN Bescheid, wo genau es stattfinden wird.
(Die Nicks von jenen, die sich letztes Mal auf dem herumgehenden Zettel eingetragen, habe ich ja bereits.)

Und wer noch neu dazu kommen möchte, schreibt mir also am besten eine kurze PN.

*****
Da es nach dem letzten Treffen Unklarheiten zum Charakter dieser Treffen gab, hier ein kleines Update: Die Treffen werden für Freunde des Erwerbslosen Forum von Maja/Erwerbslosenforum.Berlin organisert. Wer kommt, sollte also bereits mit dem ELO-Forum vertraut sein, sprich bereits einige Monate im Forum teilgenommen haben und auch die sozialpolitisch - in einem breiten Spektrum - links orientierte Ausrichtung für gut befinden. (Entsprechende Kampagnen und Aktionen von uns finden sich bekanntlich in der Rubrik Agenturschluss/Aktionen oder auf pr-sozial, dem Presseportal von Martin.) Und - wie unter Freunden üblich - wer noch weitere Inititativen rund um Erwerbslosigkeit laufen hat oder plant - was wir in der Regel sehr begrüssen! - teilt das mir oder Martin einfach kurz mit, damit auch wir schauen können, ob's soweit zusammenpasst. Denn, auch wenn das Erwerbslosenforum sehr offen ist, so wollen wir natürlich mit unseren Angeboten wie dieser neuen Berliner Treffmöglichkeit, nicht unbesehen einfach alles unterstützen.
***

Für die kommenden Treffen ist aber eh erstmal kleine Brötchen backen angesagt - so wie beim ersten Mal. :-)

Ich freue mich, Euch Anfang April wieder zu sehen!

Herzliche Grüsse,
Maja/ Erwerbslosenforum.Berlin
... und wie gesagt, wer mir schreibt, bekommt erst in ca. einer Woche ne Anwort, weil ich nun gleich ganz ohne I-net usw. bin ;-).
ethos07 ist offline  
Alt 21.03.2012, 17:28   #83
Hilfeopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Da ich die nächsten zehn Tage offline bin, hier schon mal Infos zum April-Treffen:

Zitat:
Liebe Freundinnen und Frende des Erwerbslosenforums in Berlin,
Da es nach dem letzten Treffen Unklarheiten zum Charakter dieser Treffen gab, hier ein kleines Update: Die Treffen werden für Freunde des Erwerbslosen Forum von Maja/Erwerbslosenforum.Berlin organisert. Wer kommt, sollte also bereits mit dem ELO-Forum vertraut sein, sprich bereits einige Monate im Forum teilgenommen haben und auch die sozialpolitisch - in einem breiten Spektrum - links orientierte Ausrichtung für gut befinden. (Entsprechende Kampagnen und Aktionen von finden sich bekanntlich in der Rubrik Agenturschluss/Aktionen oder auf pr-sozial, dem Presseportal von Martin.) Und - wie unter Freunden üblich - wer noch weitere Inititativen rund um Erwerbslosigkeit laufen hat oder plant - was wir in der Regel sehr begrüssen! - teilt das mir oder Martin einfach kurz mit, damit auch wir schauen können, ob's soweit zusammenpasst. Denn, auch wenn das Erwerbslosenforum sehr offen ist, so wollen wir natürlich mit unseren Angeboten wie dieser neuen Berliner Treffmöglichkeit, nicht unbesehen einfach alles unterstützen.
***

.
Diesen Kriterien will und kann ich nicht entsprechen.
Aus diesem Grund sage ich eine Teilnahme dauerhaft ab!
Hilfeopfer ist offline  
Alt 21.03.2012, 17:56   #84
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Den Dank von ethos07 verstehen ich nicht so ganz. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ...
spin ist offline  
Alt 21.03.2012, 18:16   #85
Hilfeopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Den Dank von ethos07 verstehen ich nicht so ganz. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ...
Ich denke, dass ethos über meine Absage sehr erfreut ist!?
Ich wurde ohnehin schon an anderer Stelle zu diesen Treffen ausgeladen, da ich mal geäußert hatte, dass ich ein BGE nicht für grundsätzlich falsch halte.
Dies reicht schon aus um aus dem erlesenen Kreis der "Freunde" ausgeladen zu werden.
Ich frage mich halt was diese Showveranstaltung hier soll und warum diese öffentlich ausgeschrieben wird?
Die handverlesenen "Freunde" könnten doch genauso gut per PN eingeladen werden?
Hilfeopfer ist offline  
Alt 21.03.2012, 18:24   #86
Nasenbohrer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 541
Nasenbohrer Nasenbohrer
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Ich frage mich halt was diese Showveranstaltung hier soll und warum diese öffentlich ausgeschrieben wird?
Du bist halt noch nicht links genug!
Nasenbohrer ist offline  
Alt 21.03.2012, 19:02   #87
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Daumen runter AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Ich denke, dass ethos über meine Absage sehr erfreut ist!?
Tja, da bist Du nicht der einzige, bei dem sie sich über eine Absage freuen würde... Nur eben leider umsonst.

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Ich wurde ohnehin schon an anderer Stelle zu diesen Treffen ausgeladen, da ich mal geäußert hatte, dass ich ein BGE nicht für grundsätzlich falsch halte.
Auch da bist Du nicht der einzige, dem es so geht. Schon interessant, wie hier selektiert und damit diskriminiert wird.

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Dies reicht schon aus um aus dem erlesenen Kreis der "Freunde" ausgeladen zu werden.
Ganz genau. Gut, daß dies hier mal zur Sprache kommt!

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Ich frage mich halt was diese Showveranstaltung hier soll und warum diese öffentlich ausgeschrieben wird? Die handverlesenen "Freunde" könnten doch genauso gut per PN eingeladen werden?
Dann könnten ja keine neuen Elos, die ggf. als "geeignet" für solche Treffen erachtet werden, nicht davon erfahren. Diese müßten dann aber natütlich erst einer umfangreichen Gewissensprüfung unterzogen werden. Tja, und wenn man durchfällt, hat man eben Pech.
BiancaBerlin ist offline  
Alt 21.03.2012, 19:04   #88
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Böse AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Diesen Kriterien will und kann ich nicht entsprechen. Aus diesem Grund sage ich eine Teilnahme dauerhaft ab!
Damit ethos mit ihrem Schmarrn durchkommt? Schade...

Ich hoffe jedenfalls, die Geschichte wird noch weitere Kreise ziehen und werde jedenfalls meinen Teil dazu beitragen.
BiancaBerlin ist offline  
Alt 21.03.2012, 19:46   #89
viona14
Elo-User/in
 
Benutzerbild von viona14
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: berlin
Beiträge: 411
viona14 viona14
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Es beschleicht mich der Eindruck, dass etwas gutes(Treffen zwischen ELOS) von vornherein
als gescheitert gesehen werden soll oder irre ich mich.?Ihr macht mir,
mit Eurer Uneinigkeit, nicht viel Lust auf ein Treffen.

Die bitte an Euch..... von mir kommend.....redet darüber aber nicht hier.
Möchte auch keine Kommentare zu dem geschriebenen...weil
alles gesagt hierzu.

Eine etwas verwirrte Viona.
__

Wir denken selten an das ,was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
=Arthur Schopenhauer=
viona14 ist offline  
Alt 21.03.2012, 21:03   #90
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Ich bin erstaunt, wie dieses Frühstück organisiert wird.

Selbst wenn man alle geforderten Kriterien erfüllt, bleibt doch ein ganz fader Beigeschmack.

Zitat:
Liebe Freundinnen und Frende des Erwerbslosenforums in Berlin,

unser nächste Treffen Anfang April wird wegen Baumassnahmen im Mehringhof an einm anderen Ort stattfinden. Ich bin zur Zeit gerade noch im Gespräch mit zwei guten Alternativ-Möglichkeiten. Das Treffen findet also auf jeden Fall stat! Und zwar am Dienstag, 3.April um 11 Uhr.
Ich sage dann einfach kurz vorher, spätestens bis zum Wochenende davor, noch per PN Bescheid, wo genau es stattfinden wird.
(Die Nicks von jenen, die sich letztes Mal auf dem herumgehenden Zettel eingetragen, habe ich ja bereits.)

Und wer noch neu dazu kommen möchte, schreibt mir also am besten eine kurze PN.

*****
Da es nach dem letzten Treffen Unklarheiten zum Charakter dieser Treffen gab, hier ein kleines Update: Die Treffen werden für Freunde des Erwerbslosen Forum von Maja/Erwerbslosenforum.Berlin organisert. Wer kommt, sollte also bereits mit dem ELO-Forum vertraut sein, sprich bereits einige Monate im Forum teilgenommen haben und auch die sozialpolitisch - in einem breiten Spektrum - links orientierte Ausrichtung für gut befinden. (Entsprechende Kampagnen und Aktionen von uns finden sich bekanntlich in der Rubrik Agenturschluss/Aktionen oder auf pr-sozial, dem Presseportal von Martin.) Und - wie unter Freunden üblich - wer noch weitere Inititativen rund um Erwerbslosigkeit laufen hat oder plant - was wir in der Regel sehr begrüssen! - teilt das mir oder Martin einfach kurz mit, damit auch wir schauen können, ob's soweit zusammenpasst. Denn, auch wenn das Erwerbslosenforum sehr offen ist, so wollen wir natürlich mit unseren Angeboten wie dieser neuen Berliner Treffmöglichkeit, nicht unbesehen einfach alles unterstützen.
***

Für die kommenden Treffen ist aber eh erstmal kleine Brötchen backen angesagt - so wie beim ersten Mal. :-)

Ich freue mich, Euch Anfang April wieder zu sehen!

Herzliche Grüsse,
Maja/ Erwerbslosenforum.Berlin
Purzelina ist offline  
Alt 21.03.2012, 21:05   #91
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von viona14 Beitrag anzeigen
Es beschleicht mich der Eindruck, dass etwas gutes(Treffen zwischen ELOS) von vornherein
als gescheitert gesehen werden soll oder irre ich mich?
Gescheitert ist zumindest auf jeden Fall, daß es jedem Elo offensteht. Damit gibt es hier wohl ein Zwei-Klassen-Forum?!

Zitat von viona14 Beitrag anzeigen
Ihr macht mir mit Eurer Uneinigkeit, nicht viel Lust auf ein Treffen.
Verständlich. Daß ich diese ungerechtfertigte und grundlose Selektion nicht gutheißen kann, habe ich ja schon zum Ausdruck gebracht.

Keinesfalls möchte ich Euch aber die Vorfreude auf kommende Treffen Elo-Treffen kaputtmachen und werde mich deswegen an dieser Stelle zurückhalten so gut es geht.

Zitat von viona14 Beitrag anzeigen
Die bitte an Euch..... von mir kommend.....redet darüber aber nicht hier.
Von meiner Seite aus auch gern gar nicht mehr.

Zitat von viona14 Beitrag anzeigen
Möchte auch keine Kommentare zu dem geschriebenen...weil alles gesagt hierzu.
Sorry, aber dies sollte auch dazu dienen, die Wogen zu glätten.

Zitat von viona14 Beitrag anzeigen
Eine etwas verwirrte Viona
Geht mir nicht anders.
BiancaBerlin ist offline  
Alt 22.03.2012, 00:11   #92
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Naja, auch dieses Forum hat seine Schwächen (wie es auch seine Stärken hat).

Und um mal selbst aus der Deckung zu kommen:
Ich werde an einem stattfindenden Treffen dieses Forum in Berlin teilnehmen.
Dass zuvor Regeln für ein solches Treffen kommuniziert werden, toleriere ich - wie ich so vieles andere auch toleriere (mich selbst eingeschlossen) -, denn ich denke, dass ich nicht umhinkomme, ein Regelwerk der Betreiber/Veranstalter in VR (Forum) wie RL (Treffen unserer fleischlichen Entitäten (wo stand das noch mal mit den Intellellen ;-?, nich' bös' wer'n, jetz')) (a) zu meiner Kenntnis zu nehmen und (b) für mich zu entscheiden, ob und inwiefern ich mich dem (Regelwerk) - ja, dass klingt jetzt etwas grob: - unterwerfen kann und will. Daraus leitet sich ganz natürlich meine Teilnahme, meine eingeschränkte Teilnahme, meine Nichtteilnahme/Absage oder möglicherweise auch mein Widerstand ab.

Dessen unbesehen kann man - finde (auch) ich - durchaus hinterfragen, wie angemessen und geschickt Einladung und Beschränkungen der Einladung zum April-Treffen des ELO-Forums in Berlin formuliert worden sind.

...und immer noch halte ich ein solches Treffen für sinnvoll.
kelebek ist offline  
Alt 23.03.2012, 18:41   #93
n-tier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.06.2006
Beiträge: 205
n-tier
Cool AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Und auch mein Statement dazu:
Wir sind hier und damit auch ELO.
Punkt.
Die ELO Forderungen sind klar definiert und stehen da oben im Banner.
500 Euronen ALG II Eckregelsatz
10 Euro Mindestlohn

Und das sehe ich als eine geschickte und richtige Forderung an.

Und wer damit schon mal nicht konform geht, sollte seine anderen politischen Inhalte an unseren Treffen aussen vor lassen.
__

StGB § 233 Menschenhandel zum Zweck der Ausbeutung der Arbeitskraft
n-tier ist offline  
Alt 23.03.2012, 19:13   #94
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Daumen runter AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von n-tier Beitrag anzeigen
500 Euronen ALG II Eckregelsatz
10 Euro Mindestlohn

Und wer damit schon mal nicht konform geht, sollte seine anderen politischen Inhalte an unseren Treffen aussen vor lassen.
Wenn es damit denn mal getan wäre, aber die "Zugangsbeschränkungen" zu den Treffen scheinen sich ja sogar auf gewissen Personen nicht genehme Hinweise auf Aktionen vor den Berliner JobCentern auszudehnen... Schon allein damit scheint man bei einer bestimmten Forennutzerin sein Recht auf die Teilnahme an Elo-Frühstücken verspielt zu haben.
BiancaBerlin ist offline  
Alt 23.03.2012, 20:11   #95
n-tier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.06.2006
Beiträge: 205
n-tier
Daumen runter AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Keine Änderungen an Zitaten bitte.
__

StGB § 233 Menschenhandel zum Zweck der Ausbeutung der Arbeitskraft
n-tier ist offline  
Alt 23.03.2012, 20:40   #96
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Das ist aber keine abschließende Position. Wenn zu den 500 € Eckregelsatz noch irgendwelche Zwangsbetreuungen und Fortbildungen kommen die mit Sanktionen durchgesetzt werden.
Da wären mir z.B. 400 € ohne Verfolgungsbetreuung lieber.
Henrik55 ist offline  
Alt 23.03.2012, 21:48   #97
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von n-tier Beitrag anzeigen
Keine Änderungen an Zitaten bitte.
Inhaltlich habe ich auch nichts verändert, aber eigentlich wollte ich Dich schon nur auszugsweise zitieren, damit der Thread nicht zu lang wird. Gut, daß es nur ein Auszug ist, hätte ich vielleicht mit [...] [...] kennzeichnen sollen.
BiancaBerlin ist offline  
Alt 24.03.2012, 05:49   #98
Hilfeopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von n-tier Beitrag anzeigen
Und auch mein Statement dazu:
Wir sind hier und damit auch ELO.
Punkt.
Die ELO Forderungen sind klar definiert und stehen da oben im Banner.
500 Euronen ALG II Eckregelsatz
10 Euro Mindestlohn

Und das sehe ich als eine geschickte und richtige Forderung an.

Und wer damit schon mal nicht konform geht, sollte seine anderen politischen Inhalte an unseren Treffen aussen vor lassen.
Ja, 500 € Regelsatz wäre wünschenswert.
Ist aber eine auf absehbare Zeit nicht durchsetzbare Forderung und somit reines Wunschdenken.
Ich möchte dies auch so sagen dürfen.
Hilfeopfer ist offline  
Alt 24.03.2012, 07:20   #99
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Diskutiert wird nicht, ganz nach dem Motto

Solange Du Deine Füße unter meinen Tisch stellst…

kommen gleich alte Kindheitserinnerungen hoch
Purzelina ist offline  
Alt 24.03.2012, 07:40   #100
n-tier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.06.2006
Beiträge: 205
n-tier
Cool AW: Berlin: sich treffen und mehr...

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Das ist aber keine abschließende Position. Wenn zu den 500 € Eckregelsatz noch irgendwelche Zwangsbetreuungen und Fortbildungen kommen die mit Sanktionen durchgesetzt werden.
Da wären mir z.B. 400 € ohne Verfolgungsbetreuung lieber.
Kann dich verstehen. Im Augenblick ist es eben die Position. Knapp und Griffig.
Je mehr da aber an Forderungen draufgesattelt wird, desto geringer wird die Stoßkraft der Kampagne, desto mehr Ansatzpunkte finden Gegner für Gegenargumente.

Kann man hier nachlesen.
__

StGB § 233 Menschenhandel zum Zweck der Ausbeutung der Arbeitskraft
n-tier ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
berlin, treffen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berlin: Anschläge häufen sich dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 10.04.2009 08:42
B31.! - Sich-treffen & mehr am jeweils 31.!. Mach bitte auch Du mit! ethos07 AGENTURSCHLUSS/Aktionen 193 28.01.2009 01:49
Massaker: Berlin stellt sich taub Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 03.08.2008 14:42


Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland