Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Dortmund: KEAs beim Antifa-Camp

AGENTURSCHLUSS/Aktionen Infos und Diskussionen zu den Aktionstagen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2012, 08:11   #1
Norlys
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 103
Norlys Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Dortmund: KEAs beim Antifa-Camp

Zitat:
Die KEAs beim Antifacamp in Dortmund

Die Stadt Dortmund hatte dem Antifacamp kurzfristig einen schweren Schlag verpasst. Erst verbot das Land NRW völlig unerwartet einige auch in Dortmund agierende Nazi-Organisationen, dann einen für den 1. September geplanten Nazi-Aufmarsch, kurz darauf das diesjährige Antifacamp. Zurecht rügt das Auschwitz Komitee den Vergleich beider Engagements. Am 28. August 2012 widmeten sich die dennoch erschienenen Aktivisten ganz praktisch der sozialen Frage. Auch einige KEAs waren dabei.
Weiterlesen: Die KEAs beim Antifacamp in Dortmund | Die KEAs e. V.
__

___________________________________
*barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli*

Niemals ohne Beistand zum Amt!!!
Norlys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 13:42   #2
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Daumen hoch AW: Dortmund: KEAs beim Antifa-Camp

Es macht Mut zu sehen, dass es doch noch einige Aktive gibt, die tolle Arbeit leisten !

...und diese Forums-Rubrik hier, wenn leider auch nur noch recht selten, ihre ursprünglichen Aufgabe erfüllen kann: den Widerstand gegen die Jobcenter, den Willen zum AgenturSCHLUSS von unten und zum selber mittun zu zeigen und dafür Mut zu machen - !


Zitat:
...
Im Jobcenter waren bereits andere Mitstreiter eingesickert und als sich die "Versammlung unter freiem Himmel" unter das Dach des Hauses begab, wurden die wartenden Erwerbslosen mit Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und jeder Menge Informationen überrascht. Ein Mikrophon bot die Gelegenheit, vom Anliegen der Aktion zu erzählen, Hartz IV und ganz praktische Tipps im Umgang mit dem Jobcenter zu thematisieren. Immer wieder klatschten die Anwesenden Beifall. So mancher machte vom Beratungsangebot Gebrauch oder ließ sich von erfahrenen Beiständen begleiten.
...
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antifacamp, antirassismus, demo, dortmund, jobcenter, keas, koeln, zahltag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Camp Berlin Bundespressestrand Hilfeopfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 09.11.2011 16:37
BAG-Plesa trifft KEAs – KEAs treffen BAG-Plesa WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 07.06.2011 00:48
Wie lang dauert Verhandlungstermin beim SG Dortmund ??? jabadoo123 Allgemeine Fragen 5 21.01.2010 02:38
Gießen: Campus Camp eröffnet athene Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 2 22.06.2007 15:17
ARGE Dortmund und Randstadt Dortmund machen gemeinsame Sache amondaro ALG II 13 09.02.2007 09:47


Es ist jetzt 13:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland