Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schon 44 Städte beteiligen sich bundesweit am Aktionstag für 10 Euro Mindestlohn

AGENTURSCHLUSS/Aktionen Infos und Diskussionen zu den Aktionstagen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2011, 13:31   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Schon 44 Städte beteiligen sich bundesweit am Aktionstag für 10 Euro Mindestlohn

Newsletter: Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz und 10 Euro Mindestlohn brutto, lohnsteuerfrei vom 15.07.2011


Schon 44 Städte beteiligen sich bundesweit am Aktionstag für 10 Euro Mindestlohn
Liebe Freundinnen und Freunde der Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz,

in inzwischen 45 Städten (!) im gesamten Bundesgebiet wird es Aktionen anlässlich des Aktionstages für 10 Euro Mindestlohn (und 500 Euro Eckregelsatz) geben:

Unsere Kampagne hat kräftig an Fahrt aufgenommen.
Insgesamt 33.000 Flugblätter für 10 Euro Mindestlohn sind bis jetzt bestellt worden,
30 Transparente sind versendet, 10 sind bestellt und werden noch versendet.
5.000 Aufkleber sind unter die Leute gekommen. Weitere 5.000 sind in Druck, damit alle Bestellungen befriedigt werden können.
Die Sammlung von Unterschriften hat deutlich zugenommen.

Die Bereitschaft dafür einzutreten, dass ein annehmbares Existenzminimum für Erwerbslose und ein entsprechend höherer gesetzlicher Mindestlohn für LohnarbeiterInnen endlich gesellschaftlich durchgesetzt werden müssen, hat offenbar zugenommen.
Unsere Kampagne hat die Aufgabe übernommen, diese Stimmung und die einzelnen Stimmen zu bündeln und mit unseren Materialien sichtbar zu machen.
Auch in den großen Organisationen kommt diese Diskussion an. Die GEW Bayern ruft auf ihrer Homepage zu unserer Kampagne auf:

Melden Sie sich bitte per E-Mail an info@klartext-info.de, wenn bei Ihnen ebenfalls anlässlich des Aktionstages für 10 Euro lohnsteuerfreien Mindestlohn eine Aktion geplant ist!
Rufen Sie auch in Ihren Netzwerken zur Beteiligung an dem Aktionstag auf!

Nach wie vor werden die Materialien, mit Ausnahme der Broschüren, kostenlos zur Verfügung gestellt

Wenn Sie allerdings über eine Spende die finanzielle Basis der Kampagne stärken wollen und können, überweisen Sie bitte den Ihnen möglichen Betrag auf das Kto. 737-607, Postbank Frankfurt, BLZ 50010060 zugunsten Klartext e.V.
Mit solidarischen Grüßen

Kampagnenrat 500 Euro Eckregelsatz/10 Euro gesetzlicher Mindestlohn

Martin Behrsing (Erwerbslosen Forum Deutschland)
Frank Eschholz (Soziale Bewegung Land Brandenburg)
Frank Jäger (Tacheles Sozialhilfe)
Rainer Roth (Rhein-Main-Bündnis gegen Sozialabbau und Billiglöhne)
Edgar Schu und Helmut Woda (Aktionsbündnis Sozialproteste)

http://www.500-euro-eckregelsatz.de
http://www.mindestlohn-10-euro.de
10 Euro Mindestlohn auch auf Facebook

info@mindestlohn-10-euro.de

__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 13:11   #2
Dietrich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 16
Dietrich
Standard AW: Schon 44 Städte beteiligen sich bundesweit am Aktionstag für 10 Euro Mindestlohn

Dietrich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aktionstag, beteiligen, bundesweit, euro, mindestlohn, städte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auch bei Ihnen vor Ort? Aktionstag für 10 Euro Mindestlohn am 23. Juli Martin Behrsing AGENTURSCHLUSS/Aktionen 8 06.07.2011 17:55
Städte missbrauchen Ein-Euro-Jobs Torsten68 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.11.2010 12:22
Bürgerarbeit - Alleinstehende müssen sich künftig bundesweit bewerben?! Westzipfler Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 25.08.2010 13:13
DGB bewegt sich. 9 Euro Mindestlohn Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 07.01.2010 20:00
Bundesregierung will sich mit 100 Milliarden an deutschen Banken beteiligen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 12.10.2008 09:54


Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland