Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Weiss nicht mehr weiter:-(

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  12
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2011, 14:58   #26
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Weiss nicht mehr weiter:-(

Zitat von frogeye Beitrag anzeigen
Und was soll ich jetzt damit? [...] Geht das schon wieder los?; kann ich nicht eindeutig zuordnen, ...
Das galt dem (oberhalb) Zitierten und war keineswegs für Dich bestimmt. Also, nichts für ungut.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2011, 14:59   #27
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Weiss nicht mehr weiter:-(

@frogeye: Gute Gegenwehr von Deiner Seite, die anzuzeigen. Nur diese Sprache scheinen die zu verstehen.

Falls noch nicht bekannt, hier das Wichtigste für den Beistand:
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2011, 15:53   #28
frogeye->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.02.2011
Ort: Essen/Ruhr
Beiträge: 25
frogeye
Standard AW: Weiss nicht mehr weiter:-(

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Eine ausbleibende Zahlung der Leistungen im laufenden Bezug rechtfertigt die Forderung nach Barauszahlung in voller Höhe und die erhält man dann auch, wenn man es ernst meint (gilt natürlich nicht bei Sanktionen).

Das Problem lässt sich übrigens ganz leicht umgehen, wenn man zusammen mit dem reg. Antrag einen auf Vorschussleistung einreicht.

Gibt es da auch einen § zu? Ich meine eine wirklich rechtsverbindliche Handhabe? Wenn ja wäre ich echt dankbar dafür, denn ich hätte gerne etwas Schriftliches disbezüglich in meinen Händen.
frogeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2011, 19:07   #29
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Weiss nicht mehr weiter:-(

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Eine ausbleibende Zahlung der Leistungen im laufenden Bezug rechtfertigt die Forderung nach Barauszahlung in voller Höhe und die erhält man dann auch, wenn man es ernst meint (gilt natürlich nicht bei Sanktionen).

Das ist leider falsch - gilt leider NICHT bei Umzug in eine neue Stadt. Dann ist ein NEUantrag zu stellen. Ist zwar absurd , ist aber m.W. auch in der aktuellen SGB-II-Novelle nicht geändert worden.

[Innerhalb von Berlin sind die Jobcenter und das SG und der Datenschutzbeauftragte jetzt nach langem Hängen und Würgen im Rahmen der JobcenterVERWALTUNGSreform gerade mal soweit überein gekommen, dass bei Umzug von einem Bezirk zum anderen . wir haben in Berlin 12 Jobcenter - die Akte automatisch mit zum neuen Jobcenter wandert. Bis dahin war auch immer das Gerenne zwischen Abmeldung im alten Jobcenter und Neuantrag im neuen innerhalb der einen Hauptstadt nötig - . Dazu gibt es ebenfalls hier im Forum mehrere Threads, zum Beispiel von dr. bird.]


Für den Neuantrag kann mensch höchstens auf besondere Eile drängen. Was wie K.Lauer richtig erwähnt, am besten geht, i wenn man den Neuantrag gleiczeitig untermauert mit dem (Wedeln) mit einem Antrag auf Vorschuss.

Einen Rechtsanspruch hat man m.E. nicht, sondern könnte dies, was aber ebenfalls Tage kostet, über einen EA beim SG dem Jobcenter vorschreiben - falls das Jobcenter sich tatsächlich nicht erweichen lassen sollte, alles, was ja eh bereits im alten Jobcenter am alten Wohnort geklärt war, nun zügig auch für die aktuelle Wohnhaft als richtig zu erachten.


Das Problem lässt sich übrigens ganz leicht umgehen, wenn man zusammen mit dem reg. Antrag einen auf Vorschussleistung einreicht.
.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2011, 19:14   #30
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Weiss nicht mehr weiter:-(

Nach meiner Erfahrung kommt mensch am schnellsten zu seiner Leistung,wenn er/sie "hart aber fair" vor Ort mit Beistand mit den SBs VERHANDELT.
So wie in meinem vorletzten Beitrag beschrieben.

Wenn der erste SB nicht spurt, kann man auch verlangen, mit dem Teamleiter zu sprechen und wenn der nicht spurt, mit der Geschäftsleitung.

Aber jede/r kann das natürlich nach seinem eigenen Temperatment auch anders anstellen und sofort "das Kriegsbeil" auspacken .
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2011, 19:57   #31
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Weiss nicht mehr weiter:-(

@ethos
Wir sind da völlig einer Meinung und mein Geschreibsel diente nur als allg. Info, nicht auf diesen Fall bezogen.

War vllt. bissl fehl am Platz, weil verwirrend, aber jetzt ist es zu spät ...
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 14:11   #32
frogeye->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.02.2011
Ort: Essen/Ruhr
Beiträge: 25
frogeye
Standard AW: Weiss nicht mehr weiter:-(

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Nach meiner Erfahrung kommt mensch am schnellsten zu seiner Leistung,wenn er/sie "hart aber fair" vor Ort mit Beistand mit den SBs VERHANDELT.
So wie in meinem vorletzten Beitrag beschrieben.

Wenn der erste SB nicht spurt, kann man auch verlangen, mit dem Teamleiter zu sprechen und wenn der nicht spurt, mit der Geschäftsleitung.

Aber jede/r kann das natürlich nach seinem eigenen Temperatment auch anders anstellen und sofort "das Kriegsbeil" auspacken .
Da meine Begleitung für den heutigen Termin durch einen Unfall verhindert war, war ich alleine beim Termin und dachte mir, ich geh mal auf Schmusekurs. Und siehe da... die Dame hat in meinem Beisein den Antrag bearbeitet und mir zugesagt, dass ich mein Geld in etwa fünf Tagen auf dem Konto hätte. Ich habe dann vorsichtig auf einen Antrag betreffend eines Darlehns nachgefragt aber diesen zu bearbeiten und bewilligen dauert auch etwa fünf Tage und wenn ich ehrlich bin, wollte ich jetzt auch keinen Streit vom Zaun brechen, denn in fünf Tagen ist eh alles durch. So lange gehts auch noch so.
Ich wollte mich noch einmal bei allen für die Hilfe bedanken, ihr seit echt toll.
J.
frogeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 18:16   #33
HIS_2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 457
HIS_2 HIS_2 HIS_2
Standard AW: Weiss nicht mehr weiter:-(

Glückwunsch! Hoffentlich hast Du Dir ihre Aussage (5 Tage Geldeingang) auch schriftlich bestätigen lassen!

Heute ist Freitag ............. Wochenende ........... Rosenmontag (sofern bei Euch in Essen gearbeitet wird) ............ Dienstag .......... Mittwoch >>>>>>>> Geldeingang

Toi Toi Toi
HIS_2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 05:00   #34
frogeye->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.02.2011
Ort: Essen/Ruhr
Beiträge: 25
frogeye
Standard AW: Weiss nicht mehr weiter:-(

Zitat von HIS_2 Beitrag anzeigen
Glückwunsch! Hoffentlich hast Du Dir ihre Aussage (5 Tage Geldeingang) auch schriftlich bestätigen lassen!

Heute ist Freitag ............. Wochenende ........... Rosenmontag (sofern bei Euch in Essen gearbeitet wird) ............ Dienstag .......... Mittwoch >>>>>>>> Geldeingang

Toi Toi Toi
Tja... hab ich natürlich nicht und die Sachbearbeiterin meinte auch fünf Werktage hatte ich versäumt zu schreiben und da wir ja Heut Rosenmontag haben, wird es bestimmt noch etwas dauern aber ich denk mal positiv
frogeye ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich weiss nicht mehr weiter! Skurielle Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 29.10.2010 15:11
Einige Fragen, Weiss nicht mehr weiter (Achtung Langer text) coffee Allgemeine Fragen 13 21.10.2010 19:20
Weiss nicht mehr weiter: Sofortige Vorstellung vom Amt verlangt / Sanktionierung Caro35 ALG II 7 21.04.2010 06:19
Ich brauche Hilfe und weiss nicht mehr weiter!!! moby2006 Allgemeine Fragen 10 16.03.2010 13:49
Hilfe probleme mit der Arge weiss nicht mehr weiter gummibaer ALG II 10 25.02.2010 13:17


Es ist jetzt 07:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland