Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  7
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2010, 11:23   #51
Daisy666
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 118
Daisy666
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Was ist, wenn ich gerade einkaufen bin? Ja, auch Briefmarken müssen gekauft werden!

Was ist, wenn ich gerade in Firmen rumrenne, um zu schauen, ob die da was haben?

Was ist, wenn ich mal kurz auf Klo muss und dann für die nächsten 5 min nicht erreichbar bin?

Dieses ganze Erreichbarkeitsbla ist sowas von schwachsinnig. Die kriegen damit nicht mal Schwarzarbeiter.
Daisy666 ist offline  
Alt 25.01.2010, 14:20   #52
holly8
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.06.2009
Ort: Fahrer übt ;-)
Beiträge: 465
holly8
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von Unvermittelt Beitrag anzeigen
Keine Begrenzung? Wieviel Datenvolumen, evtl. Zeitvolumem?

(Stichwort: Reduzierung auf GPRS oder EDGE?)
Bei Aldi gibts über den Stick keine Volumenbegrenzung, ist eine echte Flat.
Nur die Geschwindigkeit wird reduziert ab einer gewissen Grenze.

Zitat:
Im Falle der Buchung der 30 Tage Internet-Flatrate, erstreckt sich die Zusatzdienstleistung auf UMTS/GPRS-Packet-Switched Datenverbindungen innerhalb des E-PLUS Mobilfunknetzes über die Zugangspunkte (APN) internet.eplus.de und wap.eplus.de. Ab 5 GB je Kalendermonat steht GPRS Bandbreite (max. 56 kbit/s) zur Verfügung.





Ich bin bei blau.de-UMTS-Handy-E-Plus-1 GB kostet 10 Euro und reicht aus für den halben Monat, wenn man viel surft. Geschwindigkeit für Videos ist mau. Runterladen und Surfen geht aber ziemlich schnell.

Laut Computer-Bild-Geschwindigkeitstest sind es

Download: 365 kBit/s
Upload: 96 kBit/s

Ergebnis: Perfekt!

Ich finde es ausreichend.

Der große DSL-Geschwindigkeitstest - DSL Speed testen - COMPUTER BILD
holly8 ist offline  
Alt 25.01.2010, 16:55   #53
Calexico
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 370
Calexico
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von Daisy666 Beitrag anzeigen

Was ist, wenn ich mal kurz auf Klo muss und dann für die nächsten 5 min nicht erreichbar bin?


"Sollten Sie Toilettengänge planen, sind Sie verpflichtet, den Zeitraum und die Dauer der Toilettengänge mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner vorab abzustimmen. Ein unerlaubter Toilettengang kann zum Wegfall und zur Rückforderung des Arbeislosengeldes II führen."

Calexico ist offline  
Alt 25.01.2010, 17:58   #54
Mitch Miro
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 673
Mitch Miro Mitch Miro
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Calexico, jetzt übertreibst du aber.
Mitch Miro ist offline  
Alt 25.01.2010, 18:20   #55
Unvermittelt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von Mitch Miro Beitrag anzeigen
Calexico, jetzt übertreibst du aber. Noch...!
.
 
Alt 25.01.2010, 19:00   #56
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Ihnen stehen pro Tag maximal zwei OrtsAbwesenheiten für erforderliche Notdurften zur Verfügung.

Einmal 5 Minuten fürs kleine Geschäft, einmal 10 Minuten fürs große Geschaft.

Einmal die Woche dürfen Sie einkaufen gehen. Diese OrtsAbwesenheit darf nur eine Stunde betragen. Die OrtsAbwesenheit zum Einkaufen muss alle 4 Wochen abgestimmt werden, damit ihr zuständiger Ansprechpartner in der Arbeitsagentur weiß, wann er Sie erreichen kann. Auch haben Sie Monatlich darzulegen, welche Anschaffungen durch die Leistung ALG II stattgefunden haben.

Sie erklären Sich mit Kontrollbesuchen oder Kontrollanrufen mit von ihrer Arbeitsagentur beauftragten Mitarbeiter einverstanden. Sollten unsere Mitarbeiter Sie nicht erreichen bzw. zuhause antreffen, ist von einer unerlaubten OrtsAbwesenheit auszugehen und die Zahlung der Leistung wird eingestellt.
blinky ist offline  
Alt 25.01.2010, 20:31   #57
schimmy
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 436
schimmy
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Da haben die wieder einmal etwas vor bei der BA, denken die vielleicht, die können von Ihren vielen Fehlern ablenken in dem Sie jetzt von jedem Erwerbslosen die Telefonnummer verlangen, die erfinden sogar noch etwas dazu, ja es ist Pflicht die Telefonnummer anzugeben, denn wir können Sie ja so schneller in Arbeit vermitteln

Mensch Leute wo soll das noch Enden !

Gruß Schimmy
schimmy ist offline  
Alt 25.01.2010, 21:10   #58
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von Calexico Beitrag anzeigen
"Sollten Sie Toilettengänge planen, sind Sie verpflichtet, den Zeitraum und die Dauer der Toilettengänge mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner vorab abzustimmen. Ein unerlaubter Toilettengang kann zum Wegfall und zur Rückforderung des Arbeislosengeldes II führen."

"Was rauscht denn bei Ihnen da so laut?"
"Sie haben das so gewollt: Offenbar geht sie mein Scheißdreck wohl etwas an. Stellen Sie sich aber stattdessen vor, Sie hätten Urlaub, Sie hörten einen Wasserfall und ich sei ein holde Südseeschönheit."

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 26.01.2010, 15:12   #59
Daisy666
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 118
Daisy666
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Gut, dass es schnurlose Telefone (nicht Handys) gibt. Die kann man auch mit auf Klo nehmen. :D Dann wird kurz gefurzt... schade, dass der Geruch nicht durch den Hörer geht. :D

1x pro Woche einkaufen? Kriege ich wen an die Seite, der mir das Zeug schleppt?
Daisy666 ist offline  
Alt 26.01.2010, 15:41   #60
schimmy
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 436
schimmy
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

So könnte es aussehen:

Frage: Besitzen Sie einen Telefonanschluss? Ja/Nein

Falls ja, geben Sie bitte Ihre Rufnummer an!

Wer diese Frage vorsätzlich falsch beantwortet, müsste mit einer Strafanzeige rechnen, genauso wie Jemand, der Bankkonten, Vermögen oder Einkommen verschweigt. Und wer tatsächlich keinen Telefonanschluss besitzt, hätte nichts zu befürchten, weil ja Niemand dazu gezwungen wird, sich einen Anschluss zu beschaffen.
schimmy ist offline  
Alt 26.01.2010, 15:53   #61
hergau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 1.103
hergau hergau hergau hergau hergau
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Wenn ich einen Telephonanschluß habe, heißt das aber nicht, das auch ein Apparat dranhängt.

Wenn mir mein jetziges Gerät kaputt geht, bin ich doch nicht verpflichtet, mir ein neues zu kaufen !!!
hergau ist offline  
Alt 26.01.2010, 15:56   #62
Unvermittelt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von Daisy666 Beitrag anzeigen
Gut, dass es schnurlose Telefone (nicht Handys) gibt. Die kann man auch mit auf Klo nehmen. :D Dann wird kurz gefurzt... schade, dass der Geruch nicht durch den Hörer geht. :D

1x pro Woche einkaufen? Kriege ich wen an die Seite, der mir das Zeug schleppt?
Besten Dank für die ausführliche Beschreibung!
 
Alt 26.01.2010, 17:29   #63
Daisy666
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 118
Daisy666
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von hergau Beitrag anzeigen
Wenn ich einen Telephonanschluß habe, heißt das aber nicht, das auch ein Apparat dranhängt.

Wenn mir mein jetziges Gerät kaputt geht, bin ich doch nicht verpflichtet, mir ein neues zu kaufen !!!
Das ist doch alles im Regelsatz drin, ebenso der Kauf eines neuen Kühlschranks, einer neuen Waschmaschine etc.

/ironie off
Daisy666 ist offline  
Alt 26.01.2010, 18:28   #64
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Gut, wenn ich einen Telefonanschluss hätte und ich würde gezwungen unter Androhung der Beraubung der Existenzgrundlage die Nummer rauszurücken, würde ich stehenden Fußes den Vertrag mit dem Kommunikationsanbieter kündigen. Wenn das nicht geht, würde mein Telefon aus versehen in den gefüllten Putzeimer fallen. Wenn man mir dann eine Telefon über die entsprechenden "Sozialläden" aufschwatzen würde, hätte mein Staubsauger sicherlich kein Problem mit der Telefon(steck)dose.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 26.01.2010, 19:17   #65
Daisy666
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 118
Daisy666
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Och nee, dafür wäre mir mein heiliges schnurloses Telefon zu schade.

Wenn es aber mal kaputt geht, kriege ich dann wieder eines mit Schnur und Drehscheibe? :d
Daisy666 ist offline  
Alt 26.01.2010, 19:25   #66
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Du bekommst dann ein Telefonanschluss mit nur zwei wählbare Kurzwahlen. Eine Kurzwahl geht direkt zum Sachbearbeiter und die andere zur Leistungsabteilung. Neben diese zwei Nummern lassen sich dann nur noch der Notruf wählen. Anrufen kann Dich nur die ARGE. Nennt sich ALG II-Anschluss.

Blinky
blinky ist offline  
Alt 26.01.2010, 19:26   #67
Zollstock
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von Daisy666 Beitrag anzeigen
Och nee, dafür wäre mir mein heiliges schnurloses Telefon zu schade.

Wenn es aber mal kaputt geht, kriege ich dann wieder eines mit Schnur und Drehscheibe? :d
Nur, wenn Du es selber aus "älteren", aber noch voll funktionstüchtigen Einzelteilen während mehrerer gemütlicher Spielstunden bei der D.kra zusammengesetzt hast.
 
Alt 26.01.2010, 20:08   #68
Calexico
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 370
Calexico
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von Daisy666 Beitrag anzeigen
Gut, dass es schnurlose Telefone (nicht Handys) gibt. Die kann man auch mit auf Klo nehmen. :D Dann wird kurz gefurzt... schade, dass der Geruch nicht durch den Hörer geht. :D
So kann man dem SB eins husten!

Sollte es echt so kommen, daß man verpflichtet ist, einen vorhandenen Festnetzanschluß zu melden, würde ich den auch kündigen, was ich eh schon länger erwäge. Dann skype ich halt. Oder wollen die einen vielleicht dazu verpflichten, sich ein VOIP-fähiges Telefon zu kaufen? Wobei ich bezweifle, daß die verantwortlichen Heinis überhaupt wissen, was VOIP bedeutet.
Calexico ist offline  
Alt 27.01.2010, 08:11   #69
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Bei mir war eine Richterin am Sozialgericht, welches auch für Atlantis zuständig ist so frei zu behaupten, das ein Arbeitsloser verpflichtet ist telefonisch erreichbar zu sein.

Blinky
Tja die passende Antwort war: "Margarethe gib mir die Knete. Und hasse nich die Knete, dann bete ! Oh Margarethe.
Schluß. Aus. Feddich. Frau Richter!

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 27.01.2010, 11:46   #70
Preussenopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 9
Preussenopfer
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Eine kostenlose Internettelefonnummer kann man sich bei sipgate.de einrichten.
Der dortige Anrufbeantworter schickt dann die Textnachricht per e-mail wenn kein Telefon angeschlossen oder abgenommen wird.
Praktisch ist auch die allerdings kostenpflichtige Faxfunktion.
So kann man alle Mitteilungen per Fax oder vorab per Fax schicken und hat damit einen Nachweis.

Alternativ kann man sich auch kostenlos eine 0900 er Nummer holen.
Dann kostet der Anruf bis zu 1,99 € min und davon sind 1,72 € / min Reingewinn. 0900 Nummern | 0800 Nummer, 0900 Nummer, 0180 und 0137 Servicenummer
__

Das Tragen dieses Kennzeichens markierte den Höhepunkt der 1933 begonnenen, nun öffentlich sichtbaren sozialen Ausgrenzung, Diskriminierung und Demütigung der Juden.
Preussenopfer ist offline  
Alt 27.01.2010, 13:33   #71
Rechtsmonster
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat:
Alternativ kann man sich auch kostenlos eine 0900 er Nummer holen.
Dann kostet der Anruf bis zu 1,99 € min und davon sind 1,72 € / min Reingewinn. 0900 Nummern | 0800 Nummer, 0900 Nummer, 0180 und 0137 Servicenummer
Coole Idee ! Dann kann ich ja Geld durch nervige Anrufer verdienen! Diese Nr. gebe ich dann doch gerne an! Und vielleicht so sogar so etwas wie einen gerinfügigen Nebenverdienst Und gute Freunde bekämen natürlich die kostenlose Nr. hach ja was kommt wohl als nächstes?
 
Alt 27.01.2010, 16:11   #72
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von Preussenopfer Beitrag anzeigen
...Alternativ kann man sich auch kostenlos eine 0900 er Nummer holen.
Dann kostet der Anruf bis zu 1,99 € min und davon sind 1,72 € / min Reingewinn. 0900 Nummern | 0800 Nummer, 0900 Nummer, 0180 und 0137 Servicenummer
JA, die SIPgates kenn ich nur zu gut, auch Sparachübertragung ist klasse. Und danke für den Link zu den Service Nummern. Sowas hab ich shcon gesucht (die meisten kostenlosen Anbieter für sows sind ja schon platt gemacht worden). DAS sollten wir als Aufruf allen ELOs jetzt schon empfehlen
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 27.01.2010, 16:26   #73
Unvermittelt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von Preussenopfer Beitrag anzeigen
Eine kostenlose Internettelefonnummer kann man sich bei sipgate.de einrichten.
Der dortige Anrufbeantworter schickt dann die Textnachricht per e-mail wenn kein Telefon angeschlossen oder abgenommen wird.
Praktisch ist auch die allerdings kostenpflichtige Faxfunktion.
So kann man alle Mitteilungen per Fax oder vorab per Fax schicken und hat damit einen Nachweis.

Alternativ kann man sich auch kostenlos eine 0900 er Nummer holen.
Dann kostet der Anruf bis zu 1,99 € min und davon sind 1,72 € / min Reingewinn. 0900 Nummern | 0800 Nummer, 0900 Nummer, 0180 und 0137 Servicenummer
Super!!! Da werden sich ARGE u. JC freuen...

Aus der Seite: "Was geschieht, wenn der Anrufer nicht zahlt?"

Antwort: "Dann erfolgt das Nachinkasso..." Einmalig, klasse!

Die haben dann Schulden bei MIR u. endlich bin ich mal am Drücker.
 
Alt 27.01.2010, 16:38   #74
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

denk dran, das es Einkommen ist und Gewinn machte nur, wenn Du unter Freibetrag bleibst
blinky ist offline  
Alt 27.01.2010, 16:54   #75
Mitch Miro
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 673
Mitch Miro Mitch Miro
Standard AW: Telefonnummer bald Pflichtangabe ?

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
denk dran, das es Einkommen ist und Gewinn machte nur, wenn Du unter Freibetrag bleibst
Erstens mal das, und zweitens... in drei Jahren haben wir dann die Forderung, dass nur Festnetznummer anstelle von Servicenummern zu haben sind bzw. angegeben werden sollen. Natürlich die eigene.

Krank krank krank.
Ich werde weder eine Nummer haben noch angeben. Was wollen die machen? Festbinden bis man die Nummer rausrückt?
Mitch Miro ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
pflichtangabe, telefonnummer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telefonnummer verweigern! PAPMobber ALG II 49 16.11.2009 08:04
Telefonnummer weitergegeben majosu ALG I 8 21.10.2008 16:13
Telefonnummer und Zeitarbeit Sunflower69 Allgemeine Fragen 6 14.04.2008 19:26
Telefonnummer löschen Anna72 ALG II 45 28.03.2008 12:35
Telefonnummer und E-Mail bert62 ALG II 7 26.09.2007 11:45


Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland