Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jobcenter hat laut Gesetz keine Mitarbeiter

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  155
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2011, 20:49   #26
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.129
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Was haben denn die Mitarbeiter genau gemacht? Wenn ein Polizist im Polizeiauto durch die Gegend fährt und einen Unfall baut, handelt er doch noch nicht unbedingt hoheitlich. Die StVO gilt für alle.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 20:54   #27
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

ein schriftlich belegter rechtsbruch im amt, dass wird auch nicht zum thema gemacht. mir geht es darum dass richter und staatsanwälte schrifltich mitteilen, dass das JC keine mitarbeiter hat und somit keine haftung und diese halt immer noch angeblich aufgeteilt ist und man sogesehen ja wissen muss wo welcher mitarbeiter angestellt ist. BA oder Stadt. Frage mich aber wie Dienstausweise der Aussendienstmitarbeiter so ausgestellt sind als wären sie beim JC beschäftigt. Das stinkt doch alles zum himmel
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 20:58   #28
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat:
mir geht es darum dass richter und staatsanwälte schrifltich mitteilen, dass das JC keine mitarbeiter hat und somit keine haftung und diese halt immer noch angeblich aufgeteilt ist und man sogesehen ja wissen muss wo welcher mitarbeiter angestellt ist.
Ich versteh dein Anliegen nicht mal ansatzweise.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 21:06   #29
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
wenn es egal sein soll, um was es geht, dann kann und will ich dir nicht helfen. Da kann ich anders effektiver etwas machen ohne jemanden alles aus der Nase zu ziehen.

Wenn du Hilfe haben willst, hast du auch eine gewisse Bingschuld
martin ich habe nicht um hilfe bei dir gebeten , sondern ich habe hier gepostet was richter zur beschäftigung von mitarbeitern beim JC sagen! daraufhin hast du aus freien stücken eine stellungnahme zu abgegeben und mich persönlich angegriffen. ichhabe hier eine allgemeine frage gestellt und nicht um hilfe in meinem fall gebeten.

nochmal evtl. versteht du dann die frage.

Drei Richter sagen das JC hat keine eigenen Mitarbeiter, sondern diese unterleigen gespalten entweder der Stadt oder der BA. Du erklärst jedoch das was wir wohl alle bislang dachten, dass genau dies abgeschafft wurde. Ist aber wohl nicht so wenn akteull ich das von Richtern benannt bekomm und Nordlicht zum Beispiel vom Staatsanwalt auch. Die Frage ist einfach Was stimmt nun? Sowie Brain auch schrieb, aber Du versuchst hier eine Fede mit mir aufzubauen und Stimmung gegen mich zu machen was echt völlig unprofessionell ist und daneben und nciht zum erstenmal

Ich habe Dich nciht um Hilfe gebeten ich habe hier im Forum das gepostet was mir heute bekannt wurde. Also wo liegt eignetlich dein Problem ?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 21:08   #30
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.129
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Wenn du mit dem Anspruch bei der 1. Instanz nicht durchkommst, musst du in die 2. gehen. Meine Geschichte war auch erst in der 3. Instanz erledigt.
Welches Spielchen mit dir abgespielt wird, kann ich doch gar nicht nachvollziehen, leider. Beim Amtshaftungsanspruch musst du ein Verschulden nachweisen. Bei mir gibt es ein BVerwG Urteil, dass das Vehalten des Amtes rechtswidrig war, aber nun habe ich ein Problem mit der Schadenshöhe. Ich kann dir wegen deines Problems nicht gratulieren. Allerdings musst du deine Karten mehr aufdecken, sonst kann ich quatschen aber nicht helfen.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 21:11   #31
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von Der Brian Beitrag anzeigen
Moin,


ein fürwahr interessantes Thema. Mehrere Möglichkeiten:

- entweder wussten die Richter selbst nicht, was sie da entschieden haben, das heißt, sie begreifen ihre eigenen Gesetzestexte nicht

- sie haben mit Absicht falsch entschieden, um sich aus der Schußlinie zu ziehen getreu dem Motto: "Das soll mal schön die nächste Instanz ausbaden", was letztlich den Schluß zulässt, dass hier ganz offensichtlich jemand gedeckt werden soll (nichts Neues übrigens...)

MfG
Eben diese Fragen tun sich doch auf und darum geht es .

Danke Brain
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:08   #32
knispel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.02.2011
Beiträge: 94
knispel
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von Supi Beitrag anzeigen
martin ich habe nicht um hilfe bei dir gebeten , sondern ich habe hier gepostet was richter zur beschäftigung von mitarbeitern beim JC sagen! daraufhin hast du aus freien stücken eine stellungnahme zu abgegeben und mich persönlich angegriffen. ichhabe hier eine allgemeine frage gestellt und nicht um hilfe in meinem fall gebeten.

nochmal evtl. versteht du dann die frage.

Drei Richter sagen das JC hat keine eigenen Mitarbeiter, sondern diese unterleigen gespalten entweder der Stadt oder der BA. Du erklärst jedoch das was wir wohl alle bislang dachten, dass genau dies abgeschafft wurde. Ist aber wohl nicht so wenn akteull ich das von Richtern benannt bekomm und Nordlicht zum Beispiel vom Staatsanwalt auch. Die Frage ist einfach Was stimmt nun? Sowie Brain auch schrieb, aber Du versuchst hier eine Fede mit mir aufzubauen und Stimmung gegen mich zu machen was echt völlig unprofessionell ist und daneben und nciht zum erstenmal

Ich habe Dich nciht um Hilfe gebeten ich habe hier im Forum das gepostet was mir heute bekannt wurde. Also wo liegt eignetlich dein Problem ?
Also ich ging auch davon aus das der Status der Arge/Jobcenter ab 1.1.2011 geändert wurde.
Wie sind dann die schriftlichen Aussagen der Richter zu erklären?

Diese Frage stelle ich dir hier mal ganz direkt Martin B.

Was geht hier ab?

Dieses ist doch sicherlich ganz einfach durch die anwaltliche Unterstützung des Elo Forums herauszubekommen.

Martin, oder stellt das ein Problem für dich da?

Ich sehe es auch so, Supi hat dich nicht um Hilfe gebeten, es war eine schlichte Frage an dich.

Nun würde ich mich sehr freuen von dir eine direkte konkrete Antwort zu bekommen.
knispel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:18   #33
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von knispel Beitrag anzeigen
Also ich ging auch davon aus das der Status der Arge/Jobcenter ab 1.1.2011 geändert wurde.
Wie sind dann die schriftlichen Aussagen der Richter zu erklären?

Diese Frage stelle ich dir hier mal ganz direkt Martin B.

Was geht hier ab?

Dieses ist doch sicherlich ganz einfach durch die anwaltliche Unterstützung des Elo Forums herauszubekommen.

Martin, oder stellt das ein Problem für dich da?

Ich sehe es auch so, Supi hat dich nicht um Hilfe gebeten, es war eine schlichte Frage an dich.

Nun würde ich mich sehr freuen von dir eine direkte konkrete Antwort zu bekommen.
danke knispel, genauso ist es . möchte nur noch hinzufügen, dass ich nciht einmal die frage anfangs anmartin gestellt habe, sondern erst nachdem martin genau das schrrieb was wir alle dachten habe ich gezielt die frage an martin gestellt.

ich finde das auch sehr wichtig für alle , nicht zuletzt weil es in meinen augen dann ja eine art amtsanmassung ist, wenn ein mitarbeiter des JC sagt er wäre Mitarbeiter bei JC. DAmit wären doch alle Bescheide nichtig.

lautmekiner kenntnis wurde nämlich denau das was die richter hier schrieben von BVerfG bemängelt und es wurde aufgefordert diesen "rechtsfreien Raum" zu schließen und abzu ändern. WEiter meine ichmich zu erinnern, dass SDL dann enfach veranlasste das GG dahingehend abzuändern und dem Kind einen anderen Namen zu geben und nun soll es doch noch so sein?

Das mit den Anwälten des Forums ist eine tolle Idee, mal sehen was da kommt !
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:20   #34
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Um das Problem darstellen zu können, liegt es an Supi die Sachen hiermal richtig mit allen infos einzustellen. So kann alles sein oder auch nicht. Warum sie die infos zurück hält erschließt sich mir nicht. Ich habe auch keine Lust zu spekulieren und gleichzeitig bei jeder Antwort, dann einen drauf zu bekommen. Es liegt an ihr , hier etwas weniger Verwirrung zu stiften. Ich will also alle anderen Sachen wissen und bin mir sicher, dass da etwas ganz anderes hinter steht.

Zitat von knispel Beitrag anzeigen
Also ich ging auch davon aus das der Status der Arge/Jobcenter ab 1.1.2011 geändert wurde.
Wie sind dann die schriftlichen Aussagen der Richter zu erklären?

Diese Frage stelle ich dir hier mal ganz direkt Martin B.

Was geht hier ab?

Dieses ist doch sicherlich ganz einfach durch die anwaltliche Unterstützung des Elo Forums herauszubekommen.

Martin, oder stellt das ein Problem für dich da?

Ich sehe es auch so, Supi hat dich nicht um Hilfe gebeten, es war eine schlichte Frage an dich.

Nun würde ich mich sehr freuen von dir eine direkte konkrete Antwort zu bekommen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:26   #35
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Wenn du mit dem Anspruch bei der 1. Instanz nicht durchkommst, musst du in die 2. gehen. Meine Geschichte war auch erst in der 3. Instanz erledigt.
Welches Spielchen mit dir abgespielt wird, kann ich doch gar nicht nachvollziehen, leider. Beim Amtshaftungsanspruch musst du ein Verschulden nachweisen. Bei mir gibt es ein BVerwG Urteil, dass das Vehalten des Amtes rechtswidrig war, aber nun habe ich ein Problem mit der Schadenshöhe. Ich kann dir wegen deines Problems nicht gratulieren. Allerdings musst du deine Karten mehr aufdecken, sonst kann ich quatschen aber nicht helfen.

muzel es geht mir gar icht um mein eigenes problem, sondern um den fakt, dass richter aktuell mitteilen das das JC keinermitarbeiter habe und diese nach wie vor aufgeteilt sind. Heißt das was das BVerfG bemängelt hat und aufgetragen hat abzuschaffen ist noch existent. alleine darum geht es hier nicht um meinen fall. aber lieb das du nachfragst. mir ist auch klar das dann der gesamte vorgang offen sein muss.

mir sagt aber hier das LG klar, dass ich keine Ansprüche gegen mitarbeiter des jc geltend machen kann , da das jc keine hat. also alles beim alten nicht greifbar
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:31   #36
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Um das Problem darstellen zu können, liegt es an Supi die Sachen hiermal richtig mit allen infos einzustellen. So kann alles sein oder auch nicht. Warum sie die infos zurück hält erschließt sich mir nicht. Ich habe auch keine Lust zu spekulieren und gleichzeitig bei jeder Antwort, dann einen drauf zu bekommen. Es liegt an ihr , hier etwas weniger Verwirrung zu stiften. Ich will also alle anderen Sachen wissen und bin mir sicher, dass da etwas ganz anderes hinter steht.
lächerlich der einzige der hier austeilt bist wohl du lieber martin.

was soll dahinter stehen . in einer richterlichen begründung steht der text drin den ich hier gepostet habe und alleine um diesen geht es. dafür muss ich hier nicht meinen fall kundtun. so einen blödsinn hab ich noch nie gelesen. du willst mich ständig in ein schlechtes licht stellen und bleibst die sachlichen antworten schuldig. oder willst du mir nun iunterstellen ich habe mir den text aus den finger gesogen, weil man sonst nichts zu tun hat? egal in welchem zusammenhang und in welcher sache diese zeieln in eine richterliche begründung geschreiben wurden, fakt ist das sie so dastehen und klar sagen das sich nichts geändert hat. jcist aufgeteilt und eben nicht eigenständig.

zudem wurde das hier auch noch von einem anderen user gepostet da war es der staatsanwalt der das so ausführte. belib doch einfach mal beim thema martin
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:31   #37
knispel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.02.2011
Beiträge: 94
knispel
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Um das Problem darstellen zu können, liegt es an Supi die Sachen hiermal richtig mit allen infos einzustellen. So kann alles sein oder auch nicht. Warum sie die infos zurück hält erschließt sich mir nicht. Ich habe auch keine Lust zu spekulieren und gleichzeitig bei jeder Antwort, dann einen drauf zu bekommen. Es liegt an ihr , hier etwas weniger Verwirrung zu stiften. Ich will also alle anderen Sachen wissen und bin mir sicher, dass da etwas ganz anderes hinter steht.
Schön das du sofort antwortest.
Aber warum sollten Supi und Nordlicht bewusst lügen?
Was hätten sie davon?
Weisst du mehr über die Beiden?
Es ging hier um 2 unterschiedliche Aussagen!
Einmal die der Richter und einmal um deine.
Ich ging auch davon aus das der rechtsfreie Raum zum 1.1.2011 geschlossen wurde.
Also , wie willst du nun weitwer vorgehen?

Das wäre ja der absolute Hammer wenn es denn so wäre wie Supi und Nordlicht es schreiben.
knispel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:34   #38
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

naja muss martin zum beschluss recht geben
ganzer beschluss zu sehn wie er anfängt und endet hat schon bedeutung
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:34   #39
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Stell bitte mal deinen ganzen Beschluss hier ein. Dann weiß man auch, worum es dir geht. du hast die Gabe nur Ausschnitte einzustellen, die dir gerade im Kram passen, ohne dass man die anderen Zusammenhänge mitbekommt.

Ich weiß z.b. nicht, wann du eine amtshaftungklage weswegen und gegen wen gemacht hast. Wie du es begründet hast und welche Gründe das Gericht noch alles gehabt hat, bzw. wie das Gericht den Sachverhalt beschrieben hat.

Also mal mehr Infos nur dann kann man dir auch helfen. ich frage mich allerdings, ob du so etwas überhaupt willst oder lieber weiter den Tunnelblick aufhaben willst.

Ich hatte dir schon mehrmal angeboten, dass Du auch von Aachen mal mit deinem ganzen Kram nach Bonn zu unsere Beratung kommen kannst. Wenn man den ganzen Kram vor augen hat, kann man auch viel bessere Lösungen anbieten.
Einfach mal Fragen beantworten, Martin. Oder bist Du auch ein Dampfplauderer der Stalinisten?
__

Hartz 4 muss weg! Uschi 5 muss her :-)
Nein zu Leistungen ohne Gegenleistung!

Herr Müller-Wachtendonk! Die Gysi äh Ente bleibt draußen!
Jeder hat das Recht, seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen.
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:37   #40
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von Supi Beitrag anzeigen
muzel es geht mir gar icht um mein eigenes problem, sondern um den fakt, dass richter aktuell mitteilen das das JC keinermitarbeiter habe und diese nach wie vor aufgeteilt sind. Heißt das was das BVerfG bemängelt hat und aufgetragen hat abzuschaffen ist noch existent. alleine darum geht es hier nicht um meinen fall. aber lieb das du nachfragst. mir ist auch klar das dann der gesamte vorgang offen sein muss.

mir sagt aber hier das LG klar, dass ich keine Ansprüche gegen mitarbeiter des jc geltend machen kann , da das jc keine hat. also alles beim alten nicht greifbar
Wenn Mitarbeiter einer Behörde nach Dienstanweisung - Gesetz etc. gehandelt haben , kann man den Dienstherren verklagen!

In dem Fall die Komunne oder den Bund.

Wenn Du Mitarbeitern einen "reinwürgen" willst - viel Spass , such Dir einen fähigen Anwalt!

Habe schon oft Deine Threads gelesen und es geht um " Rachefeldzüge".

Hast Du da Spass dran? Wenn ja , is doch klasse! Studiere doch Jura!
purepoison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:41   #41
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Der Geschäftsführer

Dazu Dr. Steffen Luik, RiSG, z.Z. BSG Kassel.

Auszüge, kleine Zusammenstellung:

Einführung eines neuen Artikels im Grundgesetz, Art. 91e GG.

Die Wahrnehmung der laufenden Geschäfte sowie die Vertretung der gemeinsamen Einrichtung nach außen obliegt dem Geschäftsführer (GF).

Der GF wird von der Trägerversammlung der gemeinsamen Einrichtung für 5 Jahre bestellt (§ 44d Abs. 2 SGB II) und abberufen (§ 44c Abs. 2 S. 1 SGB II).
Er ist Beschäftigter einer der beiden Träger (BA; Gemeinden/Gemeindverbände) und untersteht dessen Dienstaufsicht (§ 44d Abs. 3 SGB II). Seine Befugnisse werden insbesondere in den Bereichen Personal und Haushalt gestärkt.

Er führt die von der Trägerversammlung beschlossenen Maßnahmen aus, ist für die operative Durchführung der Aufgaben verantwortlich, vertritt die gemeinsame Einrichtung gerichtlich und außergerichtlich (§ 44d Abs. 1 S. 2 SGB II).

Der GF unterliegt den Weisungen und Beschlüssen der Leistungsträger im Rahmen ihrer Leistungsverantwortung (§ 44b Abs. 3 S. 1 u. 4 SGB II) und der Trägerversammlung im Rahmen ihrer organisatorischen Zuständigkeit (§ 44d Abs. 1 S. 3 SGB II). Er ist innerhalb der gemeinsamen Einrichtung der einzige Weisungsadressat für die Trägerversammlung und die Leistungsträger.

Usw.

Wer mehr erfahren will, liest Luik in Groth/Luik/Siebel-Huffmann - Das neue Grundsicherungsrecht, S. 19 ff.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:41   #42
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat:
Ich ging auch davon aus das der rechtsfreie Raum zum 1.1.2011 geschlossen wurde.
dazu hätte schon mehr gehört, als die argen zu jc umzutaufen. meiner meinung nach immer noch rechtswidrige mischverwaltungen

kratzt aber keinen, sowenig wie die rechtswidrigen rs......

rechtsstaat deutschland=im traum vielleicht
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:42   #43
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Nochmal es geht hier nichzt um meine persönliche Sache, es geht darum wie Richter das Gesetz umsetzen. Da ich ja hier unglaubwürdig hingestellt werde ich werde diesen passus einscannen und den rest unkenntlich machen weil ich eben nicht meine persönliche sache hier mehr breittrete, was gute gründe hat.

aber das was ich hier gepostet habe ist dann nachzulesen mit amtssiegel etc. und nur darum geht es . es ist ein dokument dreier richter beschlossen und das ist es worum es geht. nicht ob und welchen schaden ich hier angehe. die begründung warum die klage nicht angenommen wird bzw., begründung , nämlich wie oben beschrieben.

aber wenn das hier nicht mehr gewünscht ist, dass man solche infos weitergibt ohne direkt seinen persönlichen fall bereittreten zu müssen ..... dann lasse ich das demnächst .
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:43   #44
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
dazu hätte schon mehr gehört, als die argen zu jc umzutaufen. meiner meinung nach immer noch rechtswidrige mischverwaltungen

kratzt aber keinen, sowenig wie die rechtswidrigen rs......

rechtsstaat deutschland=im traum vielleicht
dganz genauso ist es anscheinend. umgetauft und gut ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:49   #45
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

und wenn du jemand verantwortlich machen willst, dann beginnt der verschiebebahnhof
ot://
hatte 1994 einen arbeitsgerichtsprozeß und der gf wußte nicht mal das er für eine italienische srl arbeitet. aber ich helfe gerne, besonders wenn ich danach glaubwürdiger bin als so ein depperter rechtsassessor
ot://
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:50   #46
Grundgesetz
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 55
Grundgesetz
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von purepoison Beitrag anzeigen
Wenn Mitarbeiter einer Behörde nach Dienstanweisung - Gesetz etc. gehandelt haben , kann man den Dienstherren verklagen!
Hallo, Du KlugExkrementer!

Was sagt dir persönlich als vorweg Rat gebender folgendes:

Remonstrationsrecht ???

Bitte lasse dich mal darüber aus, damit wir auch eine Diskussionsgrundlage haben. Danke.
Grundgesetz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:57   #47
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

oh mann, jetzt kommt auch noch das beamtenrecht ins spiel, obwohl die sb meist gar keine beamte sind...........................

wenn ein sb aufmuckt, fliegt er raus.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:58   #48
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wiederholend

Der Geschäftsführer vertritt die gemeinsame Einrichtung gerichtlich und außergerichtlich (§ 44d Abs. 1 S. 2 SGB II).
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 22:59   #49
Grundgesetz
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 55
Grundgesetz
Standard AW: Jobcenter hatlaut Gesetz keine Mitarbeiter

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
wenn ein sb aufmuckt, fliegt er raus.
hey, superman aus holland - danke für diesen traum.

Wie funktioniert genau das, was du da traumhaft rueberzubringen versuchst?
Grundgesetz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 23:01   #50
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wiederholend

Zitat von WillyV Beitrag anzeigen
Der Geschäftsführer vertritt die gemeinsame Einrichtung gerichtlich und außergerichtlich (§ 44d Abs. 1 S. 2 SGB II).
Gemeinsame Einrichtung? SAgt ja eignetlich schon alles oder?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gesetz, jobcenter, laut, mitarbeiter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
laut AA 6 wochen krank, laut aok nicht Dicky ALG I 6 02.12.2010 10:11
Jobcenter Mitarbeiter anzeigen ? am-boden ALG II 28 30.09.2010 13:59
Jobcenter: Mitarbeiter werden bedroht und beschimpft Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 17.11.2009 19:36
[TV] Frustrierte Arbeitslose, gestresste Mitarbeiter - Was läuft schief im Jobcenter? Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 31.05.2009 20:03


Es ist jetzt 02:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland