Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fallmanager/Akteneinsicht

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2006, 16:29   #26
superrichi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 11
superrichi
Standard

Ich hab ne Idee.

Termin geben lasse,hingehen,irgendwas wissen wollen,so daß deine Akte geholt werden muß.Liegt die Akte auf dem Tisch >zugreifen und sich auf §25 berufen.

Wenn der SB dann Terror macht und es nicht zuläßt oder dich angeht,läßt sich daraus eventuell eine strafbaren Handlung des SB ableiten.

Wollte ich auch schon mal versuchen,aber keinen termin bekommen und jetzt habe ich wieder einen Job,also keine Zeit.
superrichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 16:47   #27
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von superrichi
Ich hab ne Idee.

Termin geben lasse,hingehen,irgendwas wissen wollen,so daß deine Akte geholt werden muß.Liegt die Akte auf dem Tisch >zugreifen und sich auf §25 berufen.

Wenn der SB dann Terror macht und es nicht zuläßt oder dich angeht,läßt sich daraus eventuell eine strafbaren Handlung des SB ableiten.

Wollte ich auch schon mal versuchen,aber keinen termin bekommen und jetzt habe ich wieder einen Job,also keine Zeit.


na ob das so eine "Superidee" ist superrichi :pfeiff: :pfeiff:

du scheibst selber
Zitat:
Wenn der SB dann Terror macht und es nicht zuläßt oder dich angeht,läßt sich daraus eventuell eine strafbaren Handlung des SB ableiten.
.... und was ist das was du dann machen willst im Vorfeld " die Akte die auf dem Tisch liegt greifen " ???? evtl. auch eine strafbare Handlung .... also vorsicht mit solchen Ratschlägen.... :icon_kinn: :icon_kinn:
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 16:51   #28
superrichi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 11
superrichi
Standard

Man kann ja auch frage.Darf ich mal reinsehen?
Er darf es nur verweigern,wenn z.B. dritte Personen,nehmen wie mal an;dich angeschissen haben,und die geschützt werden müssen.Sonst nicht.
superrichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 17:06   #29
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von superrichi
Man kann ja auch frage.Darf ich mal reinsehen?
Er darf es nur verweigern,wenn z.B. dritte Personen,nehmen wie mal an;dich angeschissen haben,und die geschützt werden müssen.Sonst nicht.


So hast du es aber nicht als Idee geschrieben .... Oder !! !!

Selbstverständlich geht es so, man fragt und dann gibt es 2 Möglichkeiten...

Wenn ich bei meiner SB/FM/PAP (nase) bin dreht die schon freiwillig den Monitor so rum das ich mit reinschauen kann. Ich frage auch immer was sie gerade so reinschreibt....

Und wenn ich nett und höflich nach meiner Akte fragen würden, na gut, habe ich noch nicht versucht .....

Achso, es gibt noch einen Grund das sie dich nicht sofort reinschauen lassen muß, wenn ärztliche Gutachten oder so drin sind ....

Bitte nachlesen: SGB X § 25
Zitat:
§ 25
Akteneinsicht durch Beteiligte
(1) Die Behörde hat den Beteiligten Einsicht in die das Verfahren betreffenden Akten zu gestatten, soweit deren Kenntnis zur Geltendmachung oder Verteidigung ihrer rechtlichen Interessen erforderlich ist. Satz 1 gilt bis zum Abschluss des Verwaltungsverfahrens nicht für Entwürfe zu Entscheidungen sowie die Arbeiten zu ihrer unmittelbaren Vorbereitung.

(2) Soweit die Akten Angaben über gesundheitliche Verhältnisse eines Beteiligten enthalten, kann die Behörde stattdessen den Inhalt der Akten dem Beteiligten durch einen Arzt vermitteln lassen. Sie soll den Inhalt der Akten durch einen Arzt vermitteln lassen, soweit zu befürchten ist, dass die Akteneinsicht dem Beteiligten einen unverhältnismäßigen Nachteil, insbesondere an der Gesundheit, zufügen würde. Soweit die Akten Angaben enthalten, die die Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit des Beteiligten beeinträchtigen können, gelten die Sätze 1 und 2 mit der Maßgabe entsprechend, dass der Inhalt der Akten auch durch einen Bediensteten der Behörde vermittelt werden kann, der durch Vorbildung sowie Lebens- und Berufserfahrung dazu geeignet und befähigt ist. Das Recht nach Absatz 1 wird nicht beschränkt.

(3) Die Behörde ist zur Gestattung der Akteneinsicht nicht verpflichtet, soweit die Vorgänge wegen der berechtigten Interessen der Beteiligten oder dritter Personen geheim gehalten werden müssen.

(4) Die Akteneinsicht erfolgt bei der Behörde, die die Akten führt. Im Einzelfall kann die Einsicht auch bei einer anderen Behörde oder bei einer diplomatischen oder berufskonsularischen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland im Ausland erfolgen; weitere Ausnahmen kann die Behörde, die die Akten führt, gestatten.

(5) Soweit die Akteneinsicht zu gestatten ist, können die Beteiligten Auszüge oder Abschriften selbst fertigen oder sich Ablichtungen durch die Behörde erteilen lassen. Die Behörde kann Ersatz ihrer Aufwendungen in angemessenem Umfang verlangen.
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 17:27   #30
superrichi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 11
superrichi
Standard

Das wissenwerte sind ja z.B. Randnotizen.

Auf die Dauer Notizen auf dem Bildschirm machen ist nicht sinnvoll. :P

Spaß beiseite.Das interessanteste sind Zusatzinfos,die nur in der Papierakte erscheinen.
superrichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 18:54   #31
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von superrichi
Das wissenwerte sind ja z.B. Randnotizen.

Auf die Dauer Notizen auf dem Bildschirm machen ist nicht sinnvoll. :P

Spaß beiseite.Das interessanteste sind Zusatzinfos,die nur in der Papierakte erscheinen.
Also meine SB/FM/PAP (nase) macht die Notizen mit der Tastatur in den PC - auf dem Bildschirm können wir nur guggen :P :P

Übrigens man sollte den Inhalt der Handakte nicht überbewerten. Außerdem gibt es zumindest in den meißten Argen (AA etwas anders) zwei Akten ..... Die Leistungsakte mit den Anträgen und Formularen .... und die Handakte des SB/FM/PAP (nase) . Viel mehr steht im PC-Programm, da stehen die Notizen/Bemerkungen meißtens drin.
So bei uns hier und bei meiner SB......
Und so blöd sind die auch nicht mehr, wenn die merken das da was kommen kann - na was meinst du was die machen :pfeiff: :pfeiff:

Nur mal soooooo :pfeiff: :pfeiff:
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fallmanager or akteneinsicht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Akteneinsicht Knaller ALG II 16 14.07.2008 11:44
Fallmanager Makki72 ALG II 3 05.09.2007 17:27
Akteneinsicht belzebub Allgemeine Fragen 7 24.03.2007 09:54


Es ist jetzt 12:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland