Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage wegen Zeuge bei ARGE

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2007, 12:26   #1
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard Frage wegen Zeuge bei ARGE

kann mir jemand sagen,
wenn ich einen Zeugen mitnehme zur ARGE,
ob der vepflichtet ist, seinen Namen zu sagen?
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 15.03.2007, 12:46   #2
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Zitat von bin jetzt auch da Beitrag anzeigen
kann mir jemand sagen,
wenn ich einen Zeugen mitnehme zur ARGE,
ob der vepflichtet ist, seinen Namen zu sagen?
Wir sind eh immer zu zweit. Bis jetzt mussten wir uns bei der Anmeldung immer ausweisen.
Einen außenstehenden Zeugen brauchte ich noch nicht. Aber ich denke mal, Ja.
Heiko1961 ist offline  
Alt 15.03.2007, 12:54   #3
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.307
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Das Problem ist, dass ein Zeuge sowohl Dein Beistand ist als auch Bevollmächtier sein kann. Alles was er sagt, gilt als für dich gesagt, sofern du dem nicht ausdrücklich widersprichst. Von daher kann ein Name verlangt werden.
Gibt es da ein Problem bei der ARGE?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.03.2007, 12:56   #4
Argon5
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: rhein-main-donau
Beiträge: 104
Argon5
Standard

Dies scheint aber unterschiedlich gehandhabt zu werden. Hier in unserer Optionsgemeinde mußte ich meinen namen als Zeuge noch nie angeben.

Gruß aus dem Hessenlande

Argon5
__

Möge die Macht mit uns sein


"ARMUT IST DIE SCHLIMMSTE FORM VON GEWALT"
Mahatma Ghandi

Nichts macht uns feiger und gewissensloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden.
Marie v. Ebner-Eschenbach

Alles was ich hier von mir gebe, stellt nur meine persönliche Meinung dar, keine Rechtsberatung.

Wenn nichts an Teflon hängenbleiben kann, warum hängt dann Teflon an der Pf....?
Argon5 ist offline  
Alt 15.03.2007, 13:10   #5
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Zitat von Argon5 Beitrag anzeigen
Dies scheint aber unterschiedlich gehandhabt zu werden. Hier in unserer Optionsgemeinde mußte ich meinen namen als Zeuge noch nie angeben.

Gruß aus dem Hessenlande

Argon5
Das wird wohl überall anders gehandhabt.

Zitat:
Gibt es da ein Problem bei der ARGE?
Es sei denn, er wird polizeilich gesucht.
Aber das nehmen wir mal nicht an.
Heiko1961 ist offline  
Alt 15.03.2007, 13:16   #6
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Das Problem ist, dass ein Zeuge sowohl Dein Beistand ist als auch Bevollmächtier sein kann. Alles was er sagt, gilt als für dich gesagt, sofern du dem nicht ausdrücklich widersprichst. Von daher kann ein Name verlangt werden.
Gibt es da ein Problem bei der ARGE?
das weiß ich ja nicht, ob es Probleme gibt,
wollte mich vorab erkundigen.

Hatte letztes Mal auch einen Zeugen dabei, der hat gleich seine Visitenkarte hingelegt bei meiner FM.

Deshalb wollte ich wissen, ob der Zeuge verpflichtet ist,
Angaben von sich zu machen.
Und wenn ja, ob der Name reicht, oder ob die ARGE berechtigt ist, diesen Zeugen auszufragen.
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 15.03.2007, 13:21   #7
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Zitat:
Und wenn ja, ob der Name reicht, oder ob die ARGE berechtigt ist, diesen Zeugen auszufragen.
Den Zeugen werden sie nicht befragen, warum auch? Es sei, er möchte etwas sagen, das darf er.
Heiko1961 ist offline  
Alt 15.03.2007, 13:29   #8
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Den Zeugen werden sie nicht befragen, warum auch? Es sei, er möchte etwas sagen, das darf er.
Danke Heiko,

bin halt inzwischen überaus mißtrauisch geworden, was die ARGE anbelangt.

Werd jetzt mein extra Nervenkostüm anlegen,
denn um 14.00 hab ich einen Termin.

Da bin ich ja mal gespannt, was dann wieder ist.
Wie ich ja schon berichtet habe, will die AWO mich jetzt nicht mehr,
weil ich mich geweigert habe, daß die mich fotografieren.

Vielleicht ist ja dann die Eingliederungsvereinbarung hinfällig.

Jedenfalls habe ich selbst eine Eingliederungsvereinbarung verfasst,
die beiden Vertragspartnern gerecht wird.
Diese bekommt meine FM dann unterschrieben von mir.
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 15.03.2007, 13:52   #9
Wölfin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von bin jetzt auch da Beitrag anzeigen
Werd jetzt mein extra Nervenkostüm anlegen,
denn um 14.00 hab ich einen Termin.

Da bin ich ja mal gespannt, was dann wieder ist.
Wie ich ja schon berichtet habe, will die AWO mich jetzt nicht mehr,
weil ich mich geweigert habe, daß die mich fotografieren.

Vielleicht ist ja dann die Eingliederungsvereinbarung hinfällig.

Jedenfalls habe ich selbst eine Eingliederungsvereinbarung verfasst,
die beiden Vertragspartnern gerecht wird.
Diese bekommt meine FM dann unterschrieben von mir.
Viel Glück.
(Und denk dran, hier sind Leute, die hinter Dir stehen...)
 
Alt 15.03.2007, 14:11   #10
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.307
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

ich wünscher dir auch viel Glück Und immer dran denken, wenn er nicht nach seinem Namen gefragt wird, muss er es von selbst aus auch nicht tun.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.03.2007, 15:04   #11
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Standard

Warum sollte man seinen Namen als Zeuge nicht nennen?

Ich denke das sollte man schon aus Gründen der Höflichkeit machen.
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 15.03.2007, 16:39   #12
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.077
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Zitat von bin jetzt auch da Beitrag anzeigen
Deshalb wollte ich wissen, ob der Zeuge verpflichtet ist,
Angaben von sich zu machen.
Und wenn ja, ob der Name reicht, oder ob die ARGE berechtigt ist, diesen Zeugen auszufragen.
Moinsen bin jetzt auch da!

Es jetzt schon etwas spät, da der Termin ja durch ist, aber den dafür zutreffenden §13, SGB X findest Du HIER


;)




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 15.03.2007, 17:05   #13
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard war das jetzt ein kleiner Erfolg für mich?

so, komme gerade von meiner FM.

Sie war ganz scharf darauf, die unterschriebene EGV von mir zu bekommen.

Habe ihr die von mir selbstverfaßte EGV unterschrieben vorgelegt.
Da wurde ich doch gefragt, was das sei.
Habe ich geantwortet, das wäre eine EGV, die beiden Vertragspartnern gerecht würde.

Da meinte sie, daß sei aber nicht die EGV, die sie mir gegeben hätte
und hat erst mal kurz ein dummes Gesicht gemacht.
Dann meinte sie, das sei ja nett.

Jetzt fragte sie mich, wo ich denn die EGV von ihr hätte.
Da habe ich ihr gesagt, sie habe doch jetzt eine von mir unterschriebene EGV.
Denn das wollte sie ja. :)

Dann wollte sie noch wissen, ob ich ihre EGV auch unterschrieben hätte.
Auf diese Frage bin ich geschickt ausgewichen.

Sie wollte wissen, wie ich darauf komme, selber sowas zu verfassen.
Habe ich ihr gesagt, damit beide Vertragspartner zufrieden sind.
Dann habe ich sie gefragt, ob sie nicht weiß, wie so eine EGV auszusehen hat
und was darin alles aufgeführt werden soll/muß.

Habe ihr dann ein paar Seiten aus der Arbeitshilfe SGB II zur Eingliederungsvereinbarung
gem. § 15 SGB II (S21- II-1202, II-4113, II-4221) vorgelegt,
und ihr gesagt, sie darf sich dies gerne durchlesen.
Darauf meinte sie, das würde sie kennen.

Komisch, sie weiß es und trotzdem wird frei Schnauze eine EGV verfasst?

Tja, dann meinte sie nur noch, sie macht jetzt gar nix mehr,
meine Sachbearbeiterin würde sich dann bei mir melden.
Tja, jetzt habe ich bloß noch 1 SB anstatt 2.

Dann habe ich ihr noch meine Einladung hingelegt, damit sie mir diese abstempelt und unterschreibt,
als Beweis für mich, daß ich den Termin wahrgenommen habe.

Das hat ihr das letzte Mal schon nicht gepaßt, aber ihr blieb ja nichts anderes übrig.
Sie meinte nur, für was das gut sein soll, sie hätte ja in die elektronische Akte einen Eintrag gemacht.
Hab ihr dann gesagt, daß ich das für mich brauche, damit ich weiß, wann ich bei der ARGE war.


Nun habe ich erstmal wieder ne Galgenfrist bekommen,
bin gespannt, wie´s weitergeht und ob ich jetzt eine Kürzung bekomme ......

Das Alles hat sich innerhalb 15 Min. abgespielt

Ist das jetzt ein kleiner Erfolg für mich???
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 15.03.2007, 17:07   #14
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.307
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

gut. Und wenn Du Glück hast, hörst Du so schnell nicht wieder was von der Eingliederungsvereinbarung
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.03.2007, 18:39   #15
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Na bitte, dann hat das doch geklappt. Was war nun mit deinem Zeugen?

Ach so, soll ich deine beiden Threads zusammen legen? Dann kann man es besser nachvollziehen.
Heiko1961 ist offline  
Alt 15.03.2007, 19:08   #16
Wölfin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo ´bin jetzt auch da´,

für mich hört sich das doch gut an. Ich finde, Du hast richtig gut pariert, und sie wissen jetzt, dass Du Dich schlau machst und Dir nicht alles gefallen lässt, was sie Dir aufs Auge drücken wollen.
 
Alt 15.03.2007, 19:34   #17
Grobi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 346
Grobi
Standard

Sehr gut, kompliment!
__

«Die Halunken in Berlin müssen weg, die können es nicht»
E. Stoiber, Aschermittwoch 2004 in Passau.
Man sieht also: Auch Politiker begreifen es manchmal doch!
Neulich auf dem Spielplatz: "Söder hier nicht so rum" - Tim, 10 Jahre, zu einem gleichaltrigen, der völligen Unfug erzählte.
Grobi ist offline  
Alt 15.03.2007, 19:36   #18
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Na bitte, dann hat das doch geklappt. Was war nun mit deinem Zeugen? .
die FM wollte schon wissen, wer er sei.
Er hat sich dann kurz mit seinem Nachnamen vorgestellt und gesagt, er sei ein Bekannter.
Mehr wollte sie nicht wissen.

Zitat:
Ach so, soll ich deine beiden Threads zusammen legen? Dann kann man es besser nachvollziehen.
Heiko, hab doch sowieso meine liebe Not, wenn es darum geht,
wo ich´s jetzt reinsetzen soll.

Hab extra einen Thread angefangen, weil der andere ja schon soviele Beiträge hat.
Dachte, das wird sonst zu unübersichtlich.
Aber wenn Du meinst, daß zusammenlegen besser ist, dann mach das.

Bin doch total unerfahren in solchen Dingen. :)
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 15.03.2007, 19:42   #19
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard Daaaaaaankeeeeeeee.....

.......... ihr Lieben

ihr glaubt ja gar nicht, wie gut es tut,
wenn man solche Worte lesen darf,
das gibt mir doch gleich wieder noch mehr Auftrieb!

mal ne Runde Kaffee ausgib ........

Herzlichste Grüße aus´m Schwobaländle
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 15.03.2007, 19:47   #20
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard

Zitat von Curt The Cat Beitrag anzeigen
Moinsen bin jetzt auch da!

Es jetzt schon etwas spät, da der Termin ja durch ist, aber den dafür zutreffenden §13, SGB X findest Du HIER


;)

Dankeschön :icon_klarsch:
kann es doch trotzdem gebrauchen, hab´s mir schon abgespeichert
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 15.03.2007, 20:30   #21
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Zitat:
Hab extra einen Thread angefangen, weil der andere ja schon soviele Beiträge hat.
Dachte, das wird sonst zu unübersichtlich.
Aber wenn Du meinst, daß zusammenlegen besser ist, dann mach das.

Bin doch total unerfahren in solchen Dingen.
Macht ja nix. Ich habe sie zusammengefügt.;)
Heiko1961 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
frage, wegen, zeuge, arge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurze Frage wegen Termin bei der ARGE am 24.7... plums Allgemeine Fragen 6 24.07.2008 11:18
Frage wegen Umzug in anderes Bundesland bzw. andere ARGE silvermoon KDU - Umzüge... 9 02.03.2008 15:22
als Zeuge bei Haus'be'such... ethos07 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 16 08.02.2008 00:45
Ohrekreis- Zeuge gesucht Felicitas Allgemeine Fragen 0 23.08.2007 07:20
Zeuge zum Termin mitnehmen Madmax Allgemeine Fragen 17 21.08.2007 00:38


Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland