Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2011, 13:56   #1
sabazios->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 6
sabazios
Unglücklich Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Hallo,

ich habe heute einen Brief vom Jobcenter bekommen auf dem weder Pin oder etwas von der deutschen Post draufsteht. Das hat mich schon gewundert und als ich den Brief aufgemacht habe, bin ich fast aus allen Wolken gefallen.

Das Jobcenter hat mir zuerst einen Termin zugeschickt der bereits 14 Tage her ist und dann fand ich einen weiteren Termin für Montag (29. August 2011) um 9:00. Was kann ich jetzt tun, immerhin steht auf dem Unschlag nicht einmal das Absendedatum oder wer das ganze überhaupt gebracht hat (zumindest kam der brief mit der Post heute morgen), damit ich das beweisen kann.

Das musste jetzt auch gerade passieren wo ich auf die Gewährung einer Wohnung warte und einen Verlängerungsantrag gestellt habe vor etwa 12 Tagen.
sabazios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 13:58   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Enthält der Brief den ziemlich unten so einen Zahlencode???????

Wo man mit einem Scanner drüber fahren kann.

Begründen dass dir diese Einladung erst heute zugegangen ist.

Was willst du sonst machen?????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:01   #3
sabazios->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 6
sabazios
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Alle Briefseiten haben einen Barcode (ohne zahlen darunter) und eine Zahlenreihe davor unten rechts, der Briefumschlag hat keinen.
sabazios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:02   #4
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Wo ist das Problem?

Entweder machst Du nichts und wartest die Reaktion des JC ab, oder Du meldest denen, daß jetzt (Datumsangabe) die Nachricht für die Termine gekommen sei und Du die natürlich nicht wahrnehmen könntest. Das JC muß den rechtzeitigen Zugang des Briefes bei Dir beweisen, was es nicht kann.

Wenn Du Dich für die erste Variante entscheidest, hast Du eben keine derartige Post bekommen, Beweislast liegt beim JC.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:10   #5
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Ich würde es melden, weil es weiterhin geschehen kann. Möglicherweise melden sich weitere "Kunden", wodurch ein Briefeinwerfer gefeuert wird.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:29   #6
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Ich denke das machen die mit Absicht warte selber auf Post von denen .Auf deren Seite steht ein neue VV aber an kommt nix.
Wie will man das Beweisen ,das noch nix im Kasten ist ???
Merkur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:40   #7
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Zitat von Merkur Beitrag anzeigen
Wie will man das Beweisen ,das noch nix im Kasten ist ???
JC muss das Gegenteil beweisen. Ich glaube außerdem, dass die Geschichte mit Briefen ohne Stempel nicht ganz kosher ist.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:43   #8
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Zitat von sabazios Beitrag anzeigen
Alle Briefseiten haben einen Barcode (ohne zahlen darunter) und eine Zahlenreihe davor unten rechts, der Briefumschlag hat keinen.

War den der Briefumschlag frankiert mit einer Frankiermaschine?????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:47   #9
sabazios->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 6
sabazios
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

http://dxpics.dxnetwork.de/bild.php/...g18522B9FB.jpg

So sah der Brief aus und da ist kein Stempel drauf.
sabazios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:50   #10
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
JC muss das Gegenteil beweisen. Ich glaube außerdem, dass die Geschichte mit Briefen ohne Stempel nicht ganz kosher ist.


Doch sind Sie.

Meist handelt es sich um Privat Unternehmen.Gibt es auch hier in Trier.

Die Behördenpost und so weiter ausfahren und da ist auch nur ein Barcode drauf.

Ist bestimmt ein Privates Unternehmen was die Briefe einwirft wie hier bei uns auch.

Ist ja der Mist????Wen mal was ist weisst du nicht wer den Brief nun eingeworfen hat weil nix drauf steht außer einem Barcode.

Und Private Unternehmen gibt es doch auch in Berlin,Köln u.s.w die Post ausfahren.Womöglich sind die Privaten billiger????
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:50   #11
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Zitat von sabazios Beitrag anzeigen
http://dxpics.dxnetwork.de/bild.php/...g18522B9FB.jpg

So sah der Brief aus und da ist kein Stempel drauf.
Aber unten so ein Strichcode der Frankiermaschine.
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:52   #12
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Zitat von esbe Beitrag anzeigen
Aber unten so ein Strichcode der Frankiermaschine.


Ahhhh ja.Ein Privat Unternehmen.Gibt es meist in größeren Städten wie hier auch.
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:55   #13
sabazios->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 6
sabazios
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Das Jobcenter scheint hier andauernd umzusteigen bei den Unternehmen, der letzte kam mit der deutschen Post und der davor mit Pin AG.

Dann kann ich das mit dem Beweis durch den Briefumschlag vergessen, weil ich das beim letzten mal bei der Agentur für Arbeit dadurch nachweisen konnte, dass die den zu spät versendet hatten.
sabazios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 16:25   #14
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Zitat von sabazios Beitrag anzeigen
Das Jobcenter scheint hier andauernd umzusteigen bei den Unternehmen, der letzte kam mit der deutschen Post und der davor mit Pin AG.

Dann kann ich das mit dem Beweis durch den Briefumschlag vergessen, weil ich das beim letzten mal bei der Agentur für Arbeit dadurch nachweisen konnte, dass die den zu spät versendet hatten.


dann nimm' doch einfach die nachbarin...


die, mit der du heute morgen ein schwätzchen beim briefkastenleeren gehalten hast...

du weisst schon.... das war doch die, die den unfrankierten brief vom jc sogar noch vom boden aufgehoben hat, als er dir runtergefallen ist...

und schon hast du eine zeugin dafür, dass dieser brief erst heute morgen eingetrudelt ist --- wo ist denn das problem...?

--------------------------------------------------------------------

(manchmal muss man sich schon über den mangelnden erfindungsgeist der leute wundern...)
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 16:56   #15
Quietschie66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 143
Quietschie66 Quietschie66
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Seit wann muss der Empfänger nachweisen, dass er ein Schreiben rechtzeitig erhalten hat? Das muss immer noch der Absender,
__

Liebe Grüße vom Entchen

Ich bin nicht sanft, ich schlage auch die Sahne
Quietschie66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 17:38   #16
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Zitat von sabazios
und eine Zahlenreihe davor unten rechts
Was standen denn da für Ziffern?
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 18:08   #17
sabazios->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 6
sabazios
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

da steht eine Zahlenreihe mit 613 vorne und 8 Zahlen insgesamt auf jedem Blatt das mitgeschickt wurde.


Warum sollte ich lügen und eine Nachbarin mithineinziehen? Außerdem habe nicht ich die Post reingeholt heute morgen. Dazu hat das JC die Pflicht, dass der Termin rechtzeitig zugestellt wird und nicht zwei Tage zu spät.
sabazios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 18:14   #18
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Also dann werden diese Briefe in den Großstädten von privaten Postdienstleistern verteilt.

Die verteilen ja dann die Post unzuverlässig.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 18:16   #19
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Zitat von sabazios Beitrag anzeigen
da steht eine Zahlenreihe mit 613 vorne und 8 Zahlen insgesamt
Konkreter geht's nicht?
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 18:32   #20
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Also dann werden diese Briefe in den Großstädten von privaten Postdienstleistern verteilt.

Die verteilen ja dann die Post unzuverlässig.



Richtig erkannt....

Spätzünder



Was meinst du warum bei den Privaten ständig anderes Personal zum Einsatz kommt.Namen möchte ich hier nicht nennen,aber die dürften ja eh bekannt sein in Berlin e.t.c....

Schaut mal beim Report Mainz war mal ein Bericht über Stundenlöhne.

Bericht Report Mainz:

Herr XX bei seiner kurzen Mittagspause. Bei seiner Arbeit dürfen wir ihn nicht filmen. Ab Morgens fünf ist er auf den Beinen, oft bis Abends um halb acht. Eine 60-Stunden-Woche. Sein Stundenlohn: 4,50 Euro brutto. Der 49-Jährige hat in Kiel keinen besseren Job gefunden. Er ist Zusteller beim privaten Postunternehmen PXX.....


Bericht möchte ich hier nicht komplett Posten.Aber sagt schon vieles bei dem Lohn.
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 18:52   #21
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Hallo,

gemäß § 37 SGB X ist die Behörde in der Beweispflicht,dass Dir der Brief zugestellt wurde.

Kann sie in Deinem Fall nicht. Also nicht bekommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 08:08   #22
sabazios->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 6
sabazios
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Ich habe heute einen neuen Termin zugeschickt bekommen, der übliche Standardbrief mir Rechtsfolgebelehrung etc. So musste ich nichts klären, sofern da nichts weiteres beim Termin kommt.
sabazios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 09:32   #23
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin vom Jobcenter kam zu spät, was nun?

Wie wäre es denn, sich mal mit § 59 SGB II iVm § 309 SGB III

§ 309 SGB III
§ 309
Allgemeine Meldepflicht


(1) Der Arbeitslose hat sich während der Zeit, für die er Anspruch auf Arbeitslosengeld oder Arbeitslosenhilfe erhebt, bei der Agentur für Arbeit oder einer sonstigen Dienststelle der Bundesagentur persönlich zu melden oder zu einem ärztlichen oder psychologischen Untersuchungstermin zu erscheinen, wenn die Agentur für Arbeit ihn dazu auffordert (allgemeine Meldepflicht). Der Arbeitslose hat sich bei der in der Aufforderung zur Meldung bezeichneten Stelle zu melden. Die allgemeine Meldepflicht besteht auch in Zeiten, in denen der Anspruch auf Arbeitslosengeld oder Arbeitslosenhilfe ruht.
(2) Die Aufforderung zur Meldung kann zum Zwecke der
1. Berufsberatung,
2. Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit,
3. Vorbereitung aktiver Arbeitsförderungsleistungen,
4. Vorbereitung von Entscheidungen im Leistungsverfahren und
5. Prüfung des Vorliegens der Voraussetzungen für den Leistungsanspruch
erfolgen.
(3) Der Arbeitslose hat sich zu der von der Agentur für Arbeit bestimmten Zeit zu melden. Ist diese nach Tag und Tageszeit bestimmt, so ist er seiner allgemeinen Meldepflicht auch dann nachgekommen, wenn er sich zu einer anderen Zeit am selben Tag meldet und der Zweck der Meldung erreicht wird. Ist der Meldepflichtige am Meldetermin arbeitsunfähig, so wirkt die Meldeaufforderung auf den ersten Tag der Arbeitsfähigkeit fort, wenn die Agentur für Arbeit dies in der Meldeaufforderung bestimmt.
(4) Die notwendigen Reisekosten, die dem Arbeitslosen und der erforderlichen Begleitperson aus Anlaß der Meldung entstehen, können auf Antrag übernommen werden, soweit sie nicht bereits nach anderen Vorschriften oder auf Grund anderer Vorschriften dieses Buches übernommen werden können.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobcenter, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Termin zur Abgabe des FZA - ziemlich spät? Zuulu Anträge 1 20.04.2011 17:48
Termin kam zu spät delasoul ALG II 25 25.12.2009 20:01
Zum Termin zu spät erschienen..Kürzung? serafina Allgemeine Fragen 17 14.07.2009 18:01
Einladung zum Termin zu spät erhalten, was nun? legia AfA /Jobcenter / Optionskommunen 6 12.03.2008 10:50
Termin in 3 Wochen - zu spät! tyketto KDU - Miete / Untermiete 9 10.04.2007 17:32


Es ist jetzt 04:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland