Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Formular

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  12
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2011, 14:20   #1
Eagle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.498
Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle
Standard Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Formular

Hallo,

ich staunte heute Vormittag nicht schlecht:

Eine Antragsnahme (WB aus dem Internet ausgedruckt) wurde für Ungültig erklärt. Es werden nur die Hauseigenen Formulare anerkannt die es auch nur Persönlich mit Termin gibt und diese dann auch nur wieder Persönlich mit Termin eingereicht werden können. Alles was per Post kommt wird sofort für Ungültig erklärt, gab in der Vergangenheit zu viele Fehler auf dem Postweg, daher nun die komplette Ablehnung auf diesem Weg.

Hab ich ja noch Nie gehört so etwas, normal?
Angebliche Anweisung vom Chef der im Landkreis hockt.
__



Stehe als Beistand im Raum Osnabrück zur Verfügung
Eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 14:25   #2
ludwigbauer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 37
ludwigbauer
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Lass dir das schriftlich geben.
Besteh darauf und weise auf die Auskunfts und Beratungspflicht auf Verlangen hin.
Sogar formlose Anträge müssen angenommen werden.
Und wenn sie nur auf einem Bierdeckel stehen.
Alles nur Hinhaltetaktik!
ludwigbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 14:25   #3
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von Eagle Beitrag anzeigen
Hallo,

ich staunte heute Vormittag nicht schlecht:

Eine Antragsnahme (WB aus dem Internet ausgedruckt) wurde für Ungültig erklärt. Es werden nur die Hauseigenen Formulare anerkannt die es auch nur Persönlich mit Termin gibt und diese dann auch nur wieder Persönlich mit Termin eingereicht werden können. Alles was per Post kommt wird sofort für Ungültig erklärt, gab in der Vergangenheit zu viele Fehler auf dem Postweg, daher nun die komplette Ablehnung auf diesem Weg.

Hab ich ja noch Nie gehört so etwas, normal?
Angebliche Anweisung vom Chef der im Landkreis hockt.
Und vermutlich werden die für die Abholung und Rückbringung anfallenden Fahrtkosten nicht übernommen, weil nicht vom JC angeordnet?

Würde ich in Nürnberg reklamieren. Im Zweifelsfall vors SG gehen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 14:33   #4
Eagle
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.498
Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Und vermutlich werden die für die Abholung und Rückbringung anfallenden Fahrtkosten nicht übernommen, weil nicht vom JC angeordnet?
Genau so sieht es aus.

Nürnberg? Ist in diesem Fall Landkreis (Optionskommune), ist da nicht das Land NDS die Anlaufstelle?

Ich selber bin nicht Betroffen, war als Beistand in Funtkion dabei. Möchte das aber nicht einfach so hinnehmen diesen Blödsinn.
__



Stehe als Beistand im Raum Osnabrück zur Verfügung
Eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 15:00   #5
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von Eagle Beitrag anzeigen
...ich staunte heute Vormittag nicht schlecht...

da du eigentlich zu denen gehörst, die nichts so leicht aus der ruhe zu bringen vermag, will das wohl schon was heissen...

...Hab ich ja noch Nie gehört so etwas, normal?
Angebliche Anweisung vom Chef der im Landkreis hockt...

schick dem guten chef doch mal eine e-mail - evtl. weiss er selber noch gar nix von seiner eigenen dienstanweisung...? (das wäre ja auch nicht das erste mal...)
.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 15:14   #6
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Dann gebt die Anträge beim bürgermeister, Polizei, gesetzl. Krankenkasse ab und weist sie auf § 16 Abs. 2 SGB I hin.

Für den ALG II-Antrag gilt § 37 SGB II. Demnach ist die wirksame Antragstellung an keine Form gebunden. Es geht auch mündlich.

Die Behörden dürfen zwar eigene Formulare verwenden. Die ausfüllung kann dann aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Maßgeblich gilt, dass ein Antrag gestellt wurde. Dazu reicht auch Zettel: Hier stelle ich einen Antrag nach SGB II!
Unterschrift
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:12   #7
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Wenn Du Dich über den Landkreis beschweren willst, dann geht das über eine Fachaufsichtsbeschwerde, die an das zuständige Regierungspräsidium als Rechtsaufsichtsbehörde zu richten ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:20   #8
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

also ich will ja nicht schon wieder mit meinem komischen Kreis "angeben" - aber dies wird hier bereits seit mind. drei Jahren so praktiziert. Jegliche Beschwerde wurde ignoriert und bis Heute nicht bearbeitet - es würde ja keine echten Interessen mehr an dem Ergebnis der Fachaufsichtsbeschwerde vorhanden sein die Bearbeitung wird schlicht weg verweigert. BA und AfA fühlen sich nicht zuständig, also wird es wie bisher gemacht.

Anttrag wird ausgegeben nach dem Gespräch mit der Fallmanagerin - und das nur, wenn FM "genehmigt" einen Antrag zu stellen.
Dann bekommt man einen Termin für die Abgabe. Danach folgen mind. noch drei weitere Termine bis alle Papiere in Kopie vorliegen. Wer das Spiel nicht mitspielt (ich z.B.) dem wird das Leben etwas schwerer gemacht.

Fahrtkosten werden selbstverständlich nicht erstattet - ich will ja schließlich den Antrag abgeben.

Also Optionskommune habe ich bisher noch keinen Weg gefunden, um dagegen vor zu gehen. Die Fachaufsichtsbeschwerde war nun ein Gedanke, aber wenn die nicht bearbeitet wird fruchtet die auch nicht.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:21   #9
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von xavier123 Beitrag anzeigen
Wenn Du Dich über den Landkreis beschweren willst, dann geht das über eine Rechtsaufsichtsbeschwerde, die an das zuständige Regierungspräsidium als Rechtsaufsichtsbehörde zu richten ist.

Jein, denn das geht nur im SGB XII Bereich - also wenn das Spzialministerium die Rechtsaufsicht hat. Im SGB II geht das bei einer Optionskommune nicht.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:51   #10
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Jein, denn das geht nur im SGB XII Bereich - also wenn das Spzialministerium die Rechtsaufsicht hat. Im SGB II geht das bei einer Optionskommune nicht.
Da irrst Du Dich. Bei einer Optionskommune ist der Landkreis der Träger des Jobcenters und wird in ALG II-Prozessen vor dem SG vom Landrat vertreten. Rechtsaufsichtsbehörde des Lankreises ist daher immer das zuständige Regierungspräsidium.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 17:33   #11
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Richtig, aber im Bundesland SH gibt es keine Regierungspräsidien.
Ui - das ist mir neu, also das es da zuständige Regierungspräsidien gibt.

Warum nun in SH nicht?
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 18:07   #12
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
...Das Kommunalrecht in den nördlichen Bundesländern unterscheidet sich auch von dem der südlichen Bundesländer...

hallo,


hast du dazu eine brauchbare quelle...

bevorzugt eine kurzübersicht mit den wesentlichsten unterscheidungen...


dank' dir schon mal
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 18:31   #13
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Googelt bitte selber nach den Bundesländer, z.B. auch Gemeinde- und Landkreisordnung des jeweilgen Bundesland.

Ich habe in Bayern die Verwaltungsaubildung absolviert, wohnte zu der Zeit aber schon in Baden-Württemberg. Daher musste ich mich mit den Gemeinde- und Landkreisordnungen dieser beiden Bundesländer beschäftigen.

Es wäre nun etwas viel verlangt, wenn ich hier nun die Unterscheidungen der einzelnen Bundesländer aufzeigen sollte. Abgesehnen davon, meine Ausbildung liegt schon einige Tage zurück (81 - 83)

hallo kohldampf,


ich dachte, es gäbe i-wo eine art gegenüberstellung (danach bin ich nämlich auf der suche) der jeweiligen kompetenz- und zuständigkeitsbereiche...

na, macht ja nix, muss ich halt weiter googeln...


dank' dir trotzdem für deine mühe...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 19:52   #14
Eagle
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.498
Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Die Story geht weiter....

Heute dann PERSÖNLICHE VORSPRACHE... Aber auch das mögen die Damen nicht

Dame (Leistungsangelegenheit): Oh, Ihre SB (Arbeitsvermittlung) ist derzeit Krank..
Ja und nun?
Ja, Antrag gibt es nur durch SB, das kennen Sie ja schon... Wir können Ihnen keinen aushändigen. Müssen Sie warten bis Ihr SB wieder da ist.



Ich habe nicht lange mit der Dame dann versucht zu reden, bringt eh nichts... Telefonnummer vom Vorgesetzten und die dann zur Rechenschaft herangezogen. Und Siehe da - der Weiterbewilligungsantrag wurde per Post angewiesen... Das haben wir dann aber erst später im Landkreis direkt erfahren - die Vorgesetzte wollte es telefonisch klären und uns telefonisch Bescheid geben.
Da wir nicht weiter tatenlos warten wollten sind wir halt direkt zur Vorgesetzten gefahren. Dort dann die Aussage dass der Antrag bereits per Post unterwegs ist - Nö, wollen wir nicht mehr, jetzt sind wir hier, wollen wir direkt haben. Dann noch Fahrtkostenerstattung für den ganzen Spaß gestellt und mit Weiterbewilligungsantrag nach Hause...

Für den ganzen Mist muss man dann erst mal 100km durch die Gegend fahren und 6 Stunden unterwegs sein - Für ein Weiterbewilligungsantrag
__



Stehe als Beistand im Raum Osnabrück zur Verfügung
Eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 22:50   #15
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Eagle, da würde ich nun trotzdem eine Beschwerde loslassen... damit alles schön in den Akten steht. Wer weiß, wofür das noch mal gut ist...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 00:27   #16
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

In Niedersachsen wurden die Bezirksregierungen vor Jahren aufgelöst. Die Aufgaben der Bezirksregierungen wurden andere Behörden übertragen. So ist z.B. für den Katastrophenschutz und Feuerwehr die Polizeidirektion zuständig. Für die Luftfahrt die ehemaligen Straßenbauämter, die jetzt Nds. Landesamt für Straßenbau- und Verkehr heißt.

Meine Fachaufsichtsbeschwerde über die Rettungsleitstelle wurde von der Polizeidirektion an das Nds. Innenministerium weitergeleitet.

Es gibt zwar noch sogenannte Regierungsvertretungen in den ehem. Regierungsbezirken, die stellen aber Referate des Innenministerium da.

Regierungsvertretung
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 06:54   #17
Babbajaga
 
Registriert seit: 16.08.2011
Beiträge: 69
Babbajaga
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von Eagle Beitrag anzeigen
Die Story geht weiter....

Heute dann PERSÖNLICHE VORSPRACHE...
Ja, Antrag gibt es nur durch SB, das kennen Sie ja schon... Wir können Ihnen keinen aushändigen. Müssen Sie warten bis Ihr SB wieder da ist.
Am Besten so eine Aussage schriftlich geben lassen und dann mindestens beim Sozialgericht eine Klage einreichen,
Beschwerden sind: "formlos, fristlos, fruchtlos", wie man hier mal wieder lesen kann.
Wenn man das wirklich schriftlich bekommt (was ich nicht glaube) würde auch Strafantrag wegen Unterschlagung und Rechtsbeugung in Frage kommen.
Babbajaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 07:35   #18
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.125
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Meine städtische Optionskommune besteht auch auf die eigenen Vordrucke und die persönliche Abgabe.

Antragsdatum ist aber der Tag, an dem man zum ersten Mal gesagt hat, dass man ALGII haben will.

Das runtergeladene Formular muss also nur noch mal abgeschrieben werden auf das des Jobcenters. Das Datum wird übernommen.

Wenn du anrufst, dass du einen Antrag benötigst, ist der Tag deines Anrufs das Antragsdatum.

Deshalb durfte ich nicht am 28. des Monats einen Antrag ab dem folgenden 1. abgeben, sondern musste am 1. dort meinen Antrag abgeben.

Begründung: Da ich am 28. noch mein letztes Gehalt bekam, war ich nicht bedürftig und der Antrag hätte abgelehnt werden müssen. (war vor drei Jahren)
ela1953 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 07:54   #19
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen

Wenn du anrufst, dass du einen Antrag benötigst, ist der Tag deines Anrufs das Antragsdatum.
Wie oft noch, daß man nicht anrufen sollte, weil man das später nicht nachweisen kann?

Ein formloses Schreiben: Hiermit beantrage ich ALG II reicht - abgeben gegen Empfangsbestätigung!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 10:08   #20
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Antragsannahme wird verweigert, alles nur Persönlich und nur die Hauseigenen Form

Da TE aus dem LK Osnabrück kommt, anliegend einige Infos.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf KA.41.pdf (211,6 KB, 107x aufgerufen)
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antragsannahme, formular, hauseigenen, persönlich, verweigert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE verweigert Antragsannahme benny114 ALG I 33 07.04.2011 12:37
SB verweigert Antragsannahme, weil kein Termin EvaSch AfA /Jobcenter / Optionskommunen 47 09.09.2010 12:22
Brennstoffbeihilfe, Kohlengeld wird verweigert erni KDU - Miete / Untermiete 28 02.11.2009 18:20
Umschulung wird von vornherein verweigert pumuckel2203 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 8 01.06.2009 21:38


Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland