Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Informationsveranstaltung e.dialog

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2011, 07:40   #1
Ossi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.09.2010
Ort: Plattdeutschland
Beiträge: 30
Ossi
Standard Informationsveranstaltung e.dialog

Guten Tag an alle,

habe eine 1. Einladung zur Informationsveranstaltung e.dialog erhalten. Das ist ein Callcenter. Mit Rechtshilfebelehrung. Nun wissen wir alle, wie das auf diesen Terminen läuft.

Fa. erzählt blablabla usw., dann Test und dann Arbeitsvertrag, ob der Test ansich durchgefallen war oder nicht, die nehmen ja jeden.

Wie verhalte ich mich, so dass ich keine Sanktionen bekomme und aber kein Arbeitsvertrag haben möchte?

LG
__

"So tief wie Sie mich brauchen kann ich mich nicht bücken"

Ich lasse keine Hand los, die meine festhält, aber ich halte keine Hand mehr fest, die meine loslässt!
Ossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 17:50   #2
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Informationsveranstaltung e.dialog

Zitat von Ossi Beitrag anzeigen
Wie verhalte ich mich, so dass ich keine Sanktionen bekomme und aber kein Arbeitsvertrag haben möchte?

LG
Hallo,

gleiche Vorgehensweise wie bei den Leihausbeutern:

Zeige Dich seeehr interressiert an der Firma, frage denen Löcher in den Bauch, insbesondere zum Betriebsrat, denn Du bist ja seit Jahren aktiver Gewerkschaftler
In dieser Funktion hast Du schon Kollegen geholfen, bei denen die Arbeitsstättenverordnung nicht eingehalten wurde...
Letzteres kann man beiläufig einfließen lassen, die Betonung sollte auf dem gewerkschaftlichen Engagement liegen, also geschickt vorgehen!
Nebenbei, macht Dein Nick hier Deinem Dialekt die Ehre?
Ich persönlich kriege ja immer die Krise, wenn ein CC-Mitarbeiter am Telefon für mich als Hessin nahezu unverständlich schwäbelt oder sächselt...wenn der dann auch noch nuschelt oder tausend "äähs" verwendet, den dürfte ein CC-Chef doch gar nicht erst einstellen, oder ?
Aber wie gesagt, nicht zu dolle übertreiben und sich (eiverbibsch) sehr interressiert zeigen...

Viel Erfolg

Christine
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 18:17   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Informationsveranstaltung e.dialog

Zitat:
Nebenbei, macht Dein Nick hier Deinem Dialekt die Ehre?
Bei Ossi und Plattesland denkeich eher an das rrrrollende RRRR eines Ostfriesen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 09:10   #4
Ossi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.09.2010
Ort: Plattdeutschland
Beiträge: 30
Ossi
Standard AW: Informationsveranstaltung e.dialog

Na ne Ossi Plattdeutschland = Osten + Mecklenburg-Vorpommern ... allso richtig gutes Hochdeutsch. Deswegen sind hier ja reichlich Callcenter für alle möglichen Firmen in Deutschland.

Das mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft werde ich nutzen ...

Zumal ich genau weiß, dass die Hauptsitze in den alten Bundesländern mehr verdienen als wir hier. Für die gleiche Arbeit.

Danke und eine schöne Woche gewünscht, LG von Plattdeutschland
__

"So tief wie Sie mich brauchen kann ich mich nicht bücken"

Ich lasse keine Hand los, die meine festhält, aber ich halte keine Hand mehr fest, die meine loslässt!
Ossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 09:33   #5
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Informationsveranstaltung e.dialog

Und keine Tel-Nummer oder Mailanschrift rausgeben !!!
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
edialog, informationsveranstaltung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Informationsveranstaltung? Melly86 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 8 12.01.2010 19:40
LINKE.NRW schärft Profil im Dialog mit alten und neuen sozialen Bewegungen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 18.01.2009 14:24
Informationsveranstaltung + 1 € Job sgoswin Ein Euro Job / Mini Job 1 26.08.2008 18:13
Einladung Informationsveranstaltung asgart ALG I 8 31.05.2008 14:39
Ein Dialog zum Umgang mit((einander)). bGe könnte helfen... morpheus7771 ...Grundeinkommen 2 19.11.2007 14:10


Es ist jetzt 16:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland