Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> fahrkosten-rückerstattung

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2011, 20:43   #1
melie
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.08.2010
Beiträge: 18
melie Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Böse fahrkosten-rückerstattung

hi

schon schlimm genug was ich mir letzte woche im jobcenter anhören durfte
siehe:
http://www.elo-forum.org/umfragen-me...mittlerin.html

aber heute war es noch besser
ich habe eine vorstellungsgespräch-einladung erhalten (für eine ausbildung als verkäuferin)
allerdings in einer über 200km weit entfernten stadt
aber die fahrkarte darf ich nun selber bezahlen

weil meine jobvermittlerin nichts davon hält das ich im handel tätig werde (aufgrund meiner krankheit)
und ich bereits eine ausbildung habe

kann mir bitte mal jemand sagen was das soll
der termin letzte woche war schon schlimm genug
man wird als faul bezeichnet die den ganzen tag nur auf der couch hockt
und wenn man nach monaten mal wieder einen vorstellungsgespäch termin hat bekommt man das zugticket nicht bezahlt


und nun meine frage:
wenn ich den termin absage
kann mir dann das amt dumm kommen quasi
und ich erhalte gar kein geld mehr?

lg
melie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 21:02   #2
Volkszertreter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: fahrkosten-rückerstattung

Stammt die Einladung zum Vorstellungsgespräch vom möglichen Arbeitgeber ?
Falls ja und die Einladung eine Fahrtkostenerstattung nicht ausschließt, muss der Arbeitgeber dir die Fahrtkosten erstatten.

Stammt die Einladung von der Arge solltest du bei denen vor dem Vorstellungsgespräch eine Fahrtkostenerstattung beantragen können. Die Arge kann dich nicht dazu einladen, eine Fahrtkostenerstattung aber verweigern.

Hartz 4 deckt lediglich das Existenzminimum, die Arge kann sich nicht einfach verweigern.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 21:33   #3
melie
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2010
Beiträge: 18
melie Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: fahrkosten-rückerstattung

die einladung stammt direkt vom arbeitgeber bzw ausbilder
und in dem brief steht auch mit drin das keine fahrtkosten erstattet werden
melie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 21:41   #4
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: fahrkosten-rückerstattung

Stell Antrag schriftlich auf Übernahme der Fahrtkosten. Dann hast Du was in der Hand.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 21:59   #5
Volkszertreter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: fahrkosten-rückerstattung

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Stell Antrag schriftlich auf Übernahme der Fahrtkosten. Dann hast Du was in der Hand.

Du meinst der Antrag soll bei der Arge/Jobcenter gestellt werden ? Nur damit keine Unklarheiten aufkommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 22:32   #6
mc maus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.01.2011
Ort: nähe flughafen muc
Beiträge: 79
mc maus
Standard AW: fahrkosten-rückerstattung

Zitat von Volkszertreter Beitrag anzeigen
Du meinst der Antrag soll bei der Arge/Jobcenter gestellt werden ? Nur damit keine Unklarheiten aufkommen.
wusste das die vermittlerin vor der fahrt ??

nachträglich wirds schwierig.

ansonsten mit einer klage eins vor dem latz ballern.

hättest dich nicht vorgestellt... bums sanktion.

frau soll doch alles unternehmen um arbeit zu finden !!
sagen jedenfalls die sb´ler

du hast was unternommen und bist um die fahrkosten beschwert (vorläufig erleichtert )
mc maus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fahrkostenrückerstattung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rückerstattung §48 Abs.1 Satz 2 Nr 3 Kikilinchen321 ALG II 2 07.09.2010 10:22
Rückerstattung von Leistungen Yahweh ALG II 5 12.02.2010 23:57
Rückerstattung - melden? ofra Allgemeine Fragen 5 14.02.2009 13:12
fahrkosten rückerstattung lilli001 U 25 0 02.10.2008 14:57
Betriebskosten Rückerstattung BlueSky ALG II 9 08.08.2007 10:56


Es ist jetzt 19:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland