QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > -> BA verlangt Rentenversicherungsnr. nach 3 Jahren ALG II

AfA /Jobcenter / Optionskommunen

Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


BA verlangt Rentenversicherungsnr. nach 3 Jahren ALG II

AfA /Jobcenter / Optionskommunen

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2009, 20:22   #1
Karma
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Karma
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: Hamburg meine Perle
Beiträge: 623
Karma Karma
Standard BA verlangt Rentenversicherungsnr. nach 3 Jahren ALG II

Wir erhielten bis Mai/2009 ALG II.Da mein Lebensgefährte "zuviel" Erwerbseinkommen hat, wurden mir alle Leistungen gestrichen.
Meine Tochter hat seit Sep/08 ein ausreichend eigenes Erwerbseinkommen und sie erhält Kindergeld.
Nun wird sie seit ca 2 Wochen ständig von der Hotline (01801/555111) der BA angerufen, sie soll ihre Rentenversicherungsnr. telefonisch durchgeben?? Läuft hier irgendwie wieder eine linke Nummer??
Soll ich dort mal zurückrufen (ist gebührenpflichtig)? Warum fordern sie das nicht schriftlich an? Wer hat einen Rat?
Gruß Karma
Karma ist offline  
Alt 26.10.2009, 20:37   #2
kleine
Elo-User/in
 
Benutzerbild von kleine
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: BA verlangt Rentenversicherungsnr. nach 3 Jahren ALG II

Unter der Nummer wüdest du folgendes erreichen:
Service-Rufnummer 01801 / 555111 - www.arbeitsagentur.de

Ich würde aus dem Bauch heraus davon abraten dort anzurufen. Wenn die etwas wollen, dann sollen Sie es schriftlich mitteilen. Alles andere ist Blödsinn.
kleine ist offline  
Alt 27.10.2009, 18:49   #3
KK aus C
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von KK aus C
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Autoländle
Beiträge: 232
KK aus C KK aus C
Standard AW: BA verlangt Rentenversicherungsnr. nach 3 Jahren ALG II

Ja, die Service-Nummer (wieso eigentlich "SERVICE"???) ist kostenpflichtig. Von meinem Prepaid-Handy aus habe ich Mitte September für einen 3-minütigen, natürlich ergebnislosen Anruf bei unserer ARGE 3,90 Euro bezahlt, Anfang Oktober 3,50 Euro.

Ich konnte es kaum glauben, als ich mein Guthaben abfragte und danach mit dem Provider telefonierte. Aber dort bestätigte man mir, dass ich nicht die erste sei, der man mitteilen muss, dass die Service-Hotlines der Arbeitsämter / Argen derart teuer sind.

Manchmal kann man unter
0180-Telefonbuch - Suche Ersatznummern finden.

Aber zurück zu Deinem Problem. Beim nächsten Anruf: "da könnte ja jeder mit unterdrückter Rufnummer anrufen und danach fragen. Bitte schicken Sie uns das zu.

LG von KK
KK aus C ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
jahren, rentenversicherungsnr, verlangt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach 6 Jahren Post vom Inkasso! hendrik16 Schulden 20 14.10.2009 23:40
Bafög-Amt will Steuerbescheid nach 4 1/2 Jahren Nina U 25 3 15.08.2009 02:51
Leistungserstattung noch nach 2 Jahren??? Arme_Maus ALG II 14 14.03.2008 17:06
Bewerbungsunterlagen nach 1,5 Jahren zurück! Double Allgemeine Fragen 6 08.05.2007 00:12
Nach 1,5 Jahren auf einmal unangemessen??? smt1972 Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 1 23.05.2006 12:31


Es ist jetzt 14:57 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland