Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Unerreichbarkeit der ARGE - große SAUEREI!!!!

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2005, 16:07   #1
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Standard Unerreichbarkeit der ARGE - große SAUEREI!!!!

Benötige dringend einen Termin bei meiner Sachbearbeiterin.
Versuche nun seit heute morgen die hotline: 0180100264950391, zwecks Terminvereinbarung zu erreichen.

Seit heute mogen - bis jetzt ca. 100 x dort angerufen. Es ist ständig besetzt. Das kann doch wohl nicht wahr sein?!!!

Ich vermute mal, dass die die Leitungen absichtlich auf "besetzt" geschaltet haben. so etwas habe ich noch nirgendwo erlebt.

habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Wenn ja, bitte hier posten - dann basteln wir mal einen netten, offenen Brief......
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 16:09   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

heute ist Mittwoch und da hat die ARGE in Bonn geschlossen. Merke Ärzte, Apotheken und ARGEN haben Mittwochs geschlossen :|
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 16:12   #3
edy
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Standard

Zitat von Martin Behrsing
heute ist Mittwoch und da hat die ARGE in Bonn geschlossen. Merke Ärzte, Apotheken und ARGEN haben Mittwochs geschlossen :|
Und deshalb ist ständig besetzt? Außerdem sitzt die hotline ja nicht in Bonn, sondern irgendwo in der Wallachei. Selbst die Durchwahl meiner SB war mehrfach besetzt. allerdings geht die nicht mehr dran, wenns klingelt....
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 16:17   #4
kyra54->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.06.2005
Ort: Niederkassel /Nähe Bonn
Beiträge: 92
kyra54
Standard

Ging uns genauso, trotz richtiger Durchwahl zur Sachbearbeiterin, entweder besetzt, oder es nahm niemand ab, wutentbrannt ist mein Sohn dann gestern Nachmittag hingefahren.

Als ich letzte Woche dort war, hat sich ein Kunde sehr laut beschwert deswegen, aber das ist ja alles nicht wahr...., die hinter dem Tresen waren wohl echt genervt, aber da können wir ja nix für...

Edit: Mein Sohn sagte mir gerade, das er bei der Dame, dessen Durchwahl er auch hatte, im Büro saß und diese 1. ihr Telefon ganz leise gestellt hatte, und 2. sie nur Telefonate annahm, wo sie die Tel. Nummer kannte, bzw. wo sie wußte, wer der Gesprächspartner war.

Übrigens Arbeitsagentur/Arge Siegburg
kyra54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 16:30   #5
hansjupp555->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Bingen
Beiträge: 33
hansjupp555
Standard Arge anrufen ,habs aufgegeben !

Hi,

hier in Bad Kreuznach geht auch nichts,ich versuchs erst gar nicht mehr,ich hocke mich auf meinen Roller ,und fahr die 11 Kilometer hin,und frage dann immer sarkastisch :mrgreen: ,ob die Dame vom Telefondienst den ganzen Tag Pause macht,oder gerade länger zu Toilette ist e.t.c.
machen die doch extra,ist doch klar !

Gruss Jupp

die können mich am A..... l..... diese P....er ! :twisted:
hansjupp555 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 16:37   #6
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Zum Thema aus Lübeck
http://www.hl-live.de/aktuell/text.php?id=13173 :x
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 17:33   #7
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard

Meine ARGE hier beantwortet noch nicht mal Post, sogar Gerichtspost erst nach der 3.Aufforderung. :?

Aber wenn die noch was von Dir zu kriegen haben oder kürzen, wird sofort geschrieben :kotz:
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 18:10   #8
bschlimme
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Sonntagsmaja
Meine ARGE hier beantwortet noch nicht mal Post, sogar Gerichtspost erst nach der 3.Aufforderung. :?

Aber wenn die noch was von Dir zu kriegen haben oder kürzen, wird sofort geschrieben :kotz:
Reden wir von der selben? Da wir ja fast Nachbarn sind :P

Also Briefe beantworten die recht zügig nur sind die jetzt zur Esplanade umgezogen und erstmal nicht erreichbar.
Sicher liegen die noch in den Umzugskisten :lol: :lol:
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 18:33   #9
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard

Zitat von bschlimme
Zitat von Sonntagsmaja
Meine ARGE hier beantwortet noch nicht mal Post, sogar Gerichtspost erst nach der 3.Aufforderung. :?

Aber wenn die noch was von Dir zu kriegen haben oder kürzen, wird sofort geschrieben :kotz:
Reden wir von der selben? Da wir ja fast Nachbarn sind :P

Also Briefe beantworten die recht zügig nur sind die jetzt zur Esplanade umgezogen und erstmal nicht erreichbar.
Sicher liegen die noch in den Umzugskisten :lol: :lol:
Denn ist meine doch ne andere. Ich gehöre zur ARGE Nord-West. Obwohl ich dichter an der Esplanade wohne als an "meiner" ebenfalls neu umgezogenen ARGE (Nähe Marienstr.)
Bei mir regieren schon seit Monaten so..also lange vor dem Umzug :P
Ich schätze mal, daß hängt eher mit mir zusammen..ARGE-Berufsrebbelin :lol:
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 18:37   #10
edy
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Standard

Das ständige Besetztzeichen (wenn ich die ARGE anrufe) resultiert vermutlich daraus, dass ich seit jetzt 3 Monaten die Telefondienste der Firma ARCOR in Anspruch nehme. Bei Antragstellung dort sperrte ich alle kostenpflichtigen Rufnummern. PARDON liebe TelefonagentInnen bei der ARGE hotline!

Die ARGE hotline Nr. beginnt nämlich mit: 0180...+ ist somit wohl kostenpflichtig? + wird von ARCOR somit einfach nicht durchgestellt?!

Sollte meine Vermutung stimmen, wäre das ja wohl ein ECHTER Skandal!

Eine Service hotline bei ARCOR, welche "live" solche Fragen beantworten könnte gibt es wohl nicht: ich lande immer nur bei sich selbst erklärenden hotlines.... :uebel:
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 19:57   #11
Knuffelteufel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 62
Knuffelteufel
Standard

ARGE Nürnberg Süd: Immer geht ein AB an....manchmal bricht dann mitten im Spruch aufsagen die Verbindung ab oder es ist vorher schon besetzt. Auf Rückruf zu warten kostet viel Zeit und vor allem Geduld.

Ich find es nervig, aber offensichtlich brauch man dort ewig um sich auf ein Gespräch vorzubereiten. :| :| :| :|
__

Am Abend wird man klug
für den vergangenen Tag,
doch niemals klug genug,
für den, der kommen mag.
Knuffelteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2005, 06:21   #12
Lillybelle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

"heute ist Mittwoch und da hat die ARGE in Bonn geschlossen. Merke Ärzte, Apotheken und ARGEN haben Mittwochs geschlossen "

Ja, - und nicht vergessen: Von 8.00-10.00 Uhr ist Frühstückspause und von 11.30-14.00 Uhr Mittagspause.! :lol:

Diese Hotline ruf ich grundsätzlich nicht an. Die Chancen dort etwas zu erreichen - personell und in der Sache sind äusserst gering, wenn man hier so die Aussagen verfolgt. Ausserdem ist Telefonieren nicht drin, da der Regelsatz nicht mal meine Grundgebühren beinhaltet. grumpf. :twisted:

Ausserdem ists nicht beweisbar und wenn Schreiben schon nicht beantwortet werden, seh ich da noch viel weniger Sinn drin.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2005, 07:48   #13
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard

Lillybelle, ich bin empört, Du tust ja so, als würden die armen ARGE Mitarbeiter überhaupt nicht arbeiten. Deshalb bitte ich doch dringend darum die tägliche Dienstbesprechung von 10.00 bis 11.30 nicht gröblich zu unterschlagen!!
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2005, 07:56   #14
fishmam1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 129
fishmam1
Standard

Habe gerade mal nachgesehen,mein Sohn hat erst gar keine Durchwahl zur SA auf dem Bescheid drauf.Die bei uns in Dortmund wissen wohl warum die das machen.Als wir die 3 mal dort waren,kam ich mir vor als wäre ich im Hauptbahnhof gelandet (wenn Borussia Dortmund spielt ),soviel Publikumsverkehr hatte die SA.
Gruß
Karin
fishmam1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2005, 14:05   #15
Dragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 117
Dragon
Standard

Nach leidvoller erfahrung mit der Hotline (zum glühen bringt die einen wirklich) habe ich es tatsächlich geschafft dei durchwahlnummer meiner Arbeitsvermittlerin zu bekommen.
Und siehe da ich komme sogar durch wenn ich etwas zu vermelden habe. Bei anderen anliegen hingegen ist das ein echtes Problem und wird zur Geduldsprobe.
Ich gehe dann auch lieber selbst hin. Und ein offensichtlich wütender, ziemlich zynisch auftretender 140 Kilo schwerer "gefährlicher" Arbeitsloser macht dann auch eindruck. Zumindest einen so gewaltigen das die Sicheit immer in dr Nähe ist.
Schließlich könnte ich ja zur bedrohung für den armen Sachbearbeiter wäre. Bisher konnte ich mir mit meinen anliegen immer gehör verschaffen. Keine ahnung woran es liegt.
Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2005, 16:10   #16
Luna
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich gehe nicht mehr davon aus, dass die Arge überhaupt telefonisch zu erreichen ist.

LG
Luna
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2005, 10:39   #17
Lillybelle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

"Deshalb bitte ich doch dringend darum die tägliche Dienstbesprechung von 10.00 bis 11.30 nicht gröblich zu unterschlagen!! "


Ach ja, hatte ich vrgessen, bitte um Verzeihung, lol.

Also ich hatte auch noch nie eine Emailadresse oder Durchwahl meiner SB, - wenn ich mal die Person als "meine" SB bezeichne von den vielen, von der ich am meisten Post bekomme :x
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2005, 11:15   #18
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard

Unsere ARGE ist 5 Minuten Fußweg von hier entfernt, bevor ich mit mit der Warteschleifendudelei rumärger, geh ich den auf denen Zeiger. Außerdem macht es soviel Spass, die Leute in den Fluren aufzuhetzen :P
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2005, 13:14   #19
Lübeck81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.08.2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 109
Lübeck81
Standard

Hallo zusammen,

ich habe mich heute erstmals etwas in eurem Forum eingelesen und hatte sogleich Lust, mich zu einigen Themen ordentlich auszulassen^^
(Bin in einer der tollen Arbeitsgelegenheiten - da haben wir genug Zeit^^)

Ich weiß nicht, wo eure Ansprechpartner sitzen, aber ich habe das "Glück" zu den U25 zu gehören (bis zum 04.02.81 - dann muß ich schauen, was aus mir wird^^).

------------
Ich habe bei unserer "Lübecker"-Hotline (sitzt wohl in Schwerin und betreut 3 Städte) auch ähnliche Erfahrungen gemacht:

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen bestand darin, ganze Vormittage bei meiner persönlichen Betreuerin / Fallmanagerin or waht ever.. anzurufen.
Selbstverständlich ohne Erfolg^^

Seitens der Agentur (Tel.-Nr. hab ich mal organisiert^^) wurde ich dann immer auf die Hotline verwiesen. Nach stundenlangem Anrufen (kennt ihr alle^^) erreichte ich dann dort meist jemanden, der meine Nr. im System aufrief, sich dann umständlich erklären ließ, worum es ginge, um mir dann mitzuteilen: -wir sind nicht für U25er zuständig, da können wir nicht weiterhelfen, rufen sie bitte die dafür zuständige Hotline XXXX/XXX... an!

Wenn ich dann nach meist nur kurzer Wartezeit dort jemanden erreichte, mußte ich dort erneut alles Mögliche angeben, um mir dann folgendes sagen zu lassen: Da können wir von hier aus nichts machen, da müssen sie mit ihrem persönlichen Berater sprechen - wozu ich dann meist dessen Nummer erhielt. -Soweit so Gut! :icon_kinn:

Aber: Rief ich nicht die erste Hotline an, weil ich genau diesen Menschen nicht erreiche???

Wenn ich dieses an der Hotline anprangerte, bekam ich die bekannten Sätze zu hören: ->Das tut mir leid, aber da kann ich nichts machen, Sie müssen es weiter versuchen, ich habe hier keine Möglichkeiten.... :laber:

Ich möchte nicht wissen, wie oft ich genau diese Geschichte durchgekaut habe, nur weil mir keine andere Wahl blieb...

(Dazu muß man erwähnen, daß ich Anfang des Jahres bei einer Zeitarbeitsfirma anfing und dort mind. 1x die Woche freinehmen mußte, weil das Arbeitsamt einfach nichts auf die Reihe bekam und sich telefonisch nichts klären ließ...
Dementsprechend war ich auch ganze eineinhalb Monate angestellt :daumen: )
----------------

So, soviel mal dazu, ich könnt noch Stundenlang weitermachen...

Ich bin 24, seit fast 2 Jahren arbeitssuchend und nahezu durchgehend mit solcher Sch**** beschäftigt...

Wer Lust hat, dem kann ich gern mal was zu Umschulungen erzählen, die einem nahegelegt werden, hinter denen man 2 Jahre herrennt, um sich dann sagen zu lassen, daß da nichts zu machen sei, weil man bereits eine Ausbildung hat ->SUPI!!! :party:
Lübeck81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2005, 14:14   #20
hellspell->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 4
hellspell
Standard

Hey,

heute habe ich endlich nach 3 Monaten Wartezeit (seit dem 27.5.05) telefonisch zugesagt bekommen, dass ich einen Bargeld-Auszahlung sowie meinen Harz IV-Bescheid erhalte. Ich musste über diese unagemessen lange Zeit wirklich Sprichwörtlich den Gürtel änger schnallen und habe 15Kg Gewicht verlohren (- bin 1.86m und wiege nun nur noch 60kg- ). In den letzten 5 Tagen hatte ich keinen Cent mehr für Nahrungsmittel und Dinge des täglichen Bedarfs. Man wird so praktisch vom Studenten zum Bettler/Obdachlosen und das Amt hält einen täglich nur hin. Gnade Gott demjenigen, der kein Telefon hat, denn dann geht gar nichts.
Da ich natürlich auch meine Miete nicht bezahlen konnte, werde ich mich demnächst nun nach einer neuen Bleibe umsehen dürfen, da mein Vermieter das Mietverhältnis aufgekündigt hat.
Was diese Damen und Herren mit einem machen, geht eindeutig zu weit. Werde von dem Geld mir nun einen Anwalt nehmen und werde auf die Übernahme meiner entstanden Mahngebühren und ähnlichem klagen und werde mich ebenfalls an die Presse wenden. Morgen gibt's endlich wieder mal was zum Essen.

mfg ein sichtlich fertiger Harz IV Empfänger
hellspell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 11:55   #21
Maikäfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 42
Maikäfer
Standard

Bei unsrer Arge wär man froh, wenn es besetzt wäre, denn es geht immer ein Band ran und sagt, man soll später nochmal probieren....aber man verzweifelt echt daran, davon abgesehen kostet es ja auch jedesmal etwas sobald das Band anspringt. :(
Doch ein einziges Mal hatte ich bisher Glück und es ging jemand ran, ich hatte zum Glück einen Namen des Ansprechpartners und mir wurde die richtige Durchwahl genannt. Das was auf den Zetteln steht, wo man bei Rückfragen anrufen soll, ist nämlich irgendwie nur die Zentrale...obwohl es die Durchwahl des Teams sein soll, das für meinen Wohnort zuständig ist.

Diese bundesweite Hotline zum ALG 2 scheint es ja auch nicht mehr zu geben, oder hat sich nur die Nummer geändert?
Maikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 14:13   #22
rannseier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 129
rannseier
Standard

Hier beim JobCenter war es letztes Jahr so:

Hattest du die passende Nebenstelle für die ALG II-Gruppe gefunden so konntest du mit einer Rufnummer dort nur einmal anrufen. Der ACD (automatic call distributor, der Teil der Telefonanlage, der die Anrufe z.B. auf Vermittlungsplätze verteilt) hat deine Rufnummer dann in eine Sperrliste übertragen. Über die Vermittlung (6:30 Minuten Wartzeit, absichtlich, wenn kein Vermittlungsplatz frei ist 13:00 Wartezeit) konnte die Gruppe aber dennoch erreicht werden.

Heute gilt für ganz Berlin die inoffizielle Rufnummer 5555 - 216000, die aber niemand weitergeben darf (und die "Kunden") auch nicht haben dürfen.
__

MfG,
Karl
rannseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2006, 14:22   #23
Acacia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 72
Acacia
Standard

das gleiche problem hab ich auch,ständig heisst es alle mitarbeiter sind in einem kundengespräch,versuchen sie es später nochmal,und freitags kommt dann genau um 12 die ansage das alle mitarbeiter im wochenende sind! :dampf:

für jeden shice muss ich selber hinfahren,weil es scheinbar normal ist,das man da keinen erreicht!mittlerwiel hat das ausmasse,das es echt lächerlich ist!was machen die den ganzen tag,an der info sind immer 2,wobei eine meist nicht da ist!dann wunderts mich nicht warum hartz 4 so teuer geworden ist!
Acacia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2006, 15:20   #24
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bei der Agentur für Arbeit und ihren Ablegern ist die Erfindung von Telefon und Fax noch nicht angekommen.

Diese Erfahrung von allen Vorschreibern kann ich nur bestätigen. Als ich das letzte Mal versucht habe, etwas telefonisch zu klären, passierte mir genau das gleiche, was Kalle und die anderen hier beschrieben haben.

Und als ich dann dem Dritten in der Leitung meine Story nicht mehr erzählen wollte, sondern nur noch dem SB, der auch meine Unterlagen bearbeitet, versprach man mir zurückzurufen.
:lol:
Auf den Rückruf habe ich dann nach drei Tagen aufgegeben zu warten. :dampf:

Interessant ist aber der Eintrag dazu in meiner Akte: Anruferin weigerte sich, ihr Problem trotz eines Hinweises auf Notwendigkeit darzulegen.

Na, dann kann ja auch nichts geklärt werden. Das muß man doch verstehen. :dampf:
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2006, 11:17   #25
Quirie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: an der Elbe
Beiträge: 627
Quirie
Standard

Liebe Barney,

Du hast ja schon eine Telefonnummer, immerhin. Das ist ein echtes Privileg, da können nicht alle mithalten.

Ich wollte mal den Abteilungsleiter meiner Kandidaten hier vor Ort sprechen, alles was passierte war, dass eine Dame am anderen Ende der Leitung versuchte mir klarzumachen, dass ich doch sicher etwas ganz anderes wollte. Das wurde mir zu bunt und ich sagte, er möge zurückrufen. Ich warte bis heute, das Problem habe ich anders gelöst.

Das Higlight aber habe ich vor ein paar Wochen erlebt. Nachdem ich geduldig eine Stunde darauf gewartet hatt, bei meinem Sachbearbeiter vorgelassen zu werden, stürzte dieser auf den Flur und rief händeringend, er müsse die Sprechstunde abbrechen, "die Maschine" ginge nicht mehr, nichts ginge mehr.

Wahrscheinlich hatte er auf ein falsches Knöpfchen an seinem PC gedrückt.

:? :?
__

Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
(Verf.unbekannt, Realitätsgehalt 100 %)

- Keine Rechtsberatung, die ist Sache der Rechtsanwälte-
Quirie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, grosse, große, sauerei, unerreichbarkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Koalition verhindert Zwangsrente mit 58 Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 28.12.2007 18:37
Hartz IV: Arge muss Heizkosten für zu große Wohnung zahlen Martin Behrsing ... Unterkunft 0 08.08.2007 13:40
Instandhaltungskosten - kleine - große ? Heinmueck KDU - Miete / Untermiete 0 08.03.2007 12:17
Und schon wieder eine Sauerei steve_brown AfA /Jobcenter / Optionskommunen 0 18.02.2007 17:51
telefonische "unerreichbarkeit" des Arbeitsamts eloy Allgemeine Fragen 1 19.01.2006 09:43


Es ist jetzt 17:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland