Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Verpflichtende Trainingsmaßnahme?

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2006, 10:38   #1
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Verpflichtende Trainingsmaßnahme?

Heute erhielt ich ein Schreiben der ArGe Breisgau-Hochschwarzwald mit folgendem Inhalt:

Chance erkennen - Chance nutzen
Erntehelfer haben Konjunktur

Guten Tag, Herr ...............,

Sie wollen Ihre Situation verbessern? Die Landwirtschaft bietet Ihnen dazu gute Möglichkeiten.

Heimisches Obst und Gemüse ist nicht nur gesund und schmackhaft, sondern auch Existenzgrundlage zahlreicher landwirtschaftlicher Betriebe und deren Mitarbeiter. Der Bedarf an Arbeitskräften in der Landwirtschaft ist groß. Das ist vielleicht auch Ihre Chance.

Als Erntehelfer arbeiten Sie in unterschiedlichen Erntekulturen (Spargel, Erdbeere, Weinbau, Salat, Mais, ect.). Neben dem eigentlichen Ernten kommen Sie auch bei der Sortierung, Verpackung, Lagerung, Bearbeitung der Sonderkulturen oder im Transport zum Einsatz, abhängig vom jeweiligen Arbeitgeber.

Sie haben noch nie in der Landwirtschaft gearbeitet? Wir bereiten Sie gerne darauf vor. Wenn Sie es wünschen, können Sie sich in Trainingsmaßnahmen mit der Arbeit in der Landwirtschaft vertraut machen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre/Ihren Arbeitsvermittler(in):

Name:
Telefon:
E-Mail:

Freundliche Grüße

Ihre Arbeitsgemeinschaft Breisgau-Hochschwarzwald


Anmerkung:

Dieses Schreiben beinhaltet keine Rechtsbehelfsbelehrung.

Wie sollte oder muß ich mich nun verhalten? Bitte Eure Meinungen dazu.
 
Alt 20.04.2006, 11:01   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Ich würde mich melden und sagen ob ich Interesse hätte oder nicht, mehr nicht, ohne Rechtsbehelf kein Widerspruch.

Ist doch nur eine nette ANfrage? :| :|
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 20.04.2006, 11:05   #3
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

.... also auf jeden Fall melden, sonst kommt von denen aus einer anderen Ecke was mit antanzen.....

die wollen auch evtl. durch diese Schreiben prüfen inwieweit die Leute da reagieren und die nichts machen, die bekommen dann eine ganz ganz persönliche Einladung mit Termin...

Muß ja nicht sein, gellll ;) ;)
Arco ist offline  
Alt 20.04.2006, 11:08   #4
pixelfool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 368
pixelfool
Standard

"Trainingsmaßnahme" zum Erntehelfer klingt jedenfalls toll!

Als nächstes kommt dann der "Vorbereitungskurs zur Trainingsmaßnahme" :lol:

Sie hängen gerne in sinnlosen Trainingsmaßnahmen herum? Sie lieben es, die Zeit mit sinnentleerten Tätigkeiten totzuschlagen?
Dann sind Trainingsmaßnahmen Ihrer Arge die perfekte Lebensaufgabe für Sie!
Sie möchten wissen, ob sinnloses rumschimmeln mit frustrierten Ex-Pädagogen sie richtig antörnt?
Melden Sie sich jetzt an für unsere Trainingsmaßnahme "Professionelles Rumschimmeln in Trainingsmaßnahmen der Arge"!
__

In zeitgemäßer Abwandlung:
Ich wünscht´, ich könnt´mir so viele Lebensmittel leisten, um so viel fressen zu können, wie ich kotzen möchte!

Meine Beiträge in diesem Forum stellen meine persönliche Meinung dar - keine Rechtsberatung!
pixelfool ist offline  
Alt 20.04.2006, 11:38   #5
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat: Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre/Ihren Arbeitsvermittler(in).

Ich habe aber kein Interesse an einer derartigen Trainingsmaßnahme. Ich will einen regulären Arbeitsplatz.

Was könnte u.U. passieren, wenn ich genau dies meiner Fallmanagerin mitteile?
 
Alt 20.04.2006, 11:40   #6
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Das wirst Du dann sehen, wie die reagieren kann niemand voraussagen, aber melden würde ich mich auf alle Fälle
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 20.04.2006, 11:45   #7
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich schätze meine Situation folgendermaßen ein: Die ArGe erwartet so oder so, daß ich an dieser Trainingsmaßnahme teilnehmen muß. Bekunde ich Desinteresse oder melde mich überhaupt nicht, dann bin ich auch fällig.

Ergo: Ich muß zur ArGe kriechen und diese Trainingsmaßnahme für toll befinden. Sage ich Ja zur ArGe und der Trainignsmaßnahme, dann sowieso. Unabhängig davon wie ich mich nun entscheiden werde: Das Endergebnis ist doch Jacke wie Hose.
 
Alt 20.04.2006, 11:58   #8
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

das sehe ich nicht ganz so, melde Dich, damit kommst Du Deiner Mitwirkungspflicht nach und erkläre warum Du den Job nicht machen willst oder kannst, geht es denn gesundheitlich überhaupt bei Dir?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 20.04.2006, 12:18   #9
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arania
das sehe ich nicht ganz so, melde Dich, damit kommst Du Deiner Mitwirkungspflicht nach und erkläre warum Du den Job nicht machen willst oder kannst, geht es denn gesundheitlich überhaupt bei Dir?
Ich bin zwar 30 % behindert. Aber die Art meiner Behinderung würde keinen Hinderungsgrund darstellen.

Pflücke ich diesen Text mal auseinander, dann komme ich tatsächlich nur zu einem einzigen Ergebnis: Schlußendlich muß ich an dieser Trainingsmaßnahme teilnehmen.

Chance erkennen - Chance nutzen

Ich werde dadurch ja schon indirekt dazu aufgefordert diese Chance zu erkennen und dann auch zu nutzen.

Sie wollen Ihre Situation verbessern? Die Landwirtschaft bietet Ihnen dazu gute Möglichkeiten.

Ich bin nach dem SGB II dazu verpflichtet alle Möglichkeiten zu nutzen, um meine Situation zu verbessern.

Der Bedarf an Arbeitskräften in der Landwirtschaft ist groß. Das ist vielleicht auch Ihre Chance.

Darf ich diese angebotene Chance ungenutzt und vor allem ungestraft an mir vorüberziehen lassen?

Sie haben noch nie in der Landwirtschaft gearbeitet? Wir bereiten Sie gerne darauf vor. Wenn Sie es wünschen, können Sie sich in Trainingsmaßnahmen mit der Arbeit in der Landwirtschaft vertraut machen.

Darf ich es mir erlauben einen derartigen Wunsch nicht zu haben?

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre/Ihren Arbeitsvermittler(in).

Darf ich überhaupt Desinteresse bekunden?

Irgendwie kann ich mich nicht des Eindrucks erwehren, daß dieser Text mit gezielter Absicht so formuliert worden ist.

Entweder führt dies zu einer Sanktion nach dem SGB II oder ich muß an einer sinnlosen Trainingsmaßnahme teilnehmen.
 
Alt 20.04.2006, 12:23   #10
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Nicht vorher aufgeben, erst alles versuchen, ausserdem auch 30% Behinderung können schon reichen um dem zu entgehen und Attest vom Arzt eh
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 20.04.2006, 12:34   #11
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich weiß immer noch nicht wie ich auf das Schreiben der ArGe reagieren soll.

Geht das eigentlich immer so weiter?

Ich habe in den vergangenen 5 Jahren verschiedene und zahlreiche Fortbildungs- und Trainingsmaßnahmen hinter mich gebracht. Ich habe zwei "Ein-Euro-Jobs" durchgezogen. Ehrenämter und Praktika. Volkshochschule.

Wo bleibt das Recht auf reguläre Arbeit, ein eigenes Auskommen bzw. Einkommen?
 
Alt 20.04.2006, 12:39   #12
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Vielleicht würde es mir ja eine gewisse Entscheidungshilfe sein, wenn sich ein Redaktionsmitglied zu meinem Problem äußern könnte.
 
Alt 20.04.2006, 13:24   #13
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Catweazle
Vielleicht würde es mir ja eine gewisse Entscheidungshilfe sein, wenn sich ein Redaktionsmitglied zu meinem Problem äußern könnte.
:lol: ja dann bin ich ja mal gespannt was da kommt :mrgreen: :mrgreen:

gellll Arania :knutsch: :mrgreen: :daumen:
Arco ist offline  
Alt 20.04.2006, 14:15   #14
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard

Zitat von Catweazle

Ich habe aber kein Interesse an einer derartigen Trainingsmaßnahme. Ich will einen regulären Arbeitsplatz.
Ich denke, den wollen wir alle. Nur kriegen tun ihn doch die wenigsten von uns.....darüber muß man sich auch im klaren sein.

Bin zwar kein Red.-Mitglied, aber ich sage Dir mal was ich in Deinem Fall täte:
Ich würde mir überlegen, was für mich Priorität hätte. Will ich a) unbedingt irgendwas tun, weil mir sonst Zuhause die Decke auf den Kopf fällt? Brauche ich b) dieses 1 Euro-Zubrot dringend, weil sonst mein Leben teilweise nicht mehr zu finanzieren ist?
Oder glaube ich c) das ich durch eigenes Kümmern, Bewerben ect. in absehbarer Zeit einen Job bekomme bzw. wie stehen die Chancen dazu?

Leider haben wir es jetzt so in diesem Lande, daß zwischen "haben wollen und auch tatsächlich bekommen" riesige Lücken klaffen, die noch dazu immer größer werden.

Da gilt es eben zu überlegen, was will ich und wie ist das realistisch zu schaffen.
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 20.04.2006, 14:32   #15
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie sähe eigentlich die technische Durchführung einer Trainingsmaßnahme beispielsweise im "Land der Erdbeeren" in der Praxis aus?

"Übung am Objekt oder wie pflückt man Erdbeeren"

"Die ArGe Breisgau-Hochschwarzwald bietet in ihrem Gelände hinter den Kfz-Stellplätzen ihrer Mitarbeiter verschiedene landwirtschaftliche Übungsfelder für langzeitarbeitlose Menschen an. Da es um diese Jahreszeit aber noch keine deutschen Erdbeeren gibt behilft man sich in der Praxis mit Pflanzen und Beeren aus Plastik. Damit sei auch das Problem des Mundraubs aus dem Weg geräumt. Weil bei lebensechten Erdbeeren ein regelmäßiger Verzehr der Früchte zu einer Kürzung des ALG II führen könnte. Nach Auskunft des Pressesprechers der ArGe handelt es sich bei dieser Trainingsmaßnahme um ein Pilotprojekt, was zum jetzigen Zeitpunkt einmalig in Deutschland ist. Bei Erfolg solle dieses Projekt zunächst einmal auf das Bundesland Baden-Württemberg ausgedehnt werden." :lol:
 
Alt 20.04.2006, 15:07   #16
pixelfool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 368
pixelfool
Standard

Übung am Objekt?

Warum so kompliziert?

Plastikerdbeeren?

Nonsens!!!

Für den Anfang wird es reichen, wenn Du 8 Stunden täglich in gebückter Haltung um Deinen Sachbearbeiter herumläufst! Der Rest funktioniert dann schon...
__

In zeitgemäßer Abwandlung:
Ich wünscht´, ich könnt´mir so viele Lebensmittel leisten, um so viel fressen zu können, wie ich kotzen möchte!

Meine Beiträge in diesem Forum stellen meine persönliche Meinung dar - keine Rechtsberatung!
pixelfool ist offline  
Alt 20.04.2006, 20:04   #17
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arco
Zitat von Catweazle
Vielleicht würde es mir ja eine gewisse Entscheidungshilfe sein, wenn sich ein Redaktionsmitglied zu meinem Problem äußern könnte.
:lol: ja dann bin ich ja mal gespannt was da kommt :mrgreen: :mrgreen:

gellll Arania :knutsch: :mrgreen: :daumen:
Falls da überhaupt eine Reaktion kommt. :icon_kinn:
 
Alt 20.04.2006, 20:51   #18
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Hi Catweazle,

Vorschlag zur Güte, halte dich nach deinen Beitra # 09 und die Antworten die Arania dir gegeben hat....
Arco ist offline  
Alt 20.04.2006, 21:09   #19
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arco
Hi Catweazle,

Vorschlag zur Güte, halte dich nach deinen Beitra # 09 und die Antworten die Arania dir gegeben hat....
Guten Abend Arco,

so manches Mal komme ich tatsächlich nicht umhin über dieses Forum folgendes zu denken: Macht es Sinn?

Schlußendlich habe ich doch das Problem an der Backe!
 
Alt 20.04.2006, 21:42   #20
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Catweazle
Zitat von Arco
Hi Catweazle,

Vorschlag zur Güte, halte dich nach deinen Beitra # 09 und die Antworten die Arania dir gegeben hat....
Guten Abend Arco,

so manches Mal komme ich tatsächlich nicht umhin über dieses Forum folgendes zu denken: Macht es Sinn?

Schlußendlich habe ich doch das Problem an der Backe!



:shock: :shock: :icon_kinn: :icon_kinn: mehr kann ich dazu nicht sagen

( wenn ich dich richtig verstanden habe, warum hast du überhaupt gefragt )
Arco ist offline  
Alt 21.04.2006, 06:56   #21
medea->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 95
medea
Standard Verpflichtende Trainingsmasnahme

Catweazle schreibt:

Guten Abend Arco,

so manches Mal komme ich tatsächlich nicht umhin über dieses Forum folgendes zu denken: Macht es Sinn?

Schlußendlich habe ich doch das Problem an der Backe![/quote]

Ist das Dein Ernst ? Du hast doch schon konkrete Antworten erhalten.
Und wenn Du z.B. was mit Deinem Kreislauf hast zu niedrigen Blutdruck dann hat sich das mit nem Atest eh erledigt.
Ansonsten kann ich Sonntagsmaja und Arania nur zustimmen.

:stern: medea
__

meine einträge basieren auf persönlichen erfahrungen und stellen keine rechtsberatung dar.

Wer heute den Kopf in den Sand steckt,
knirscht morgen mit den Zähnen !!!!!!!!!
medea ist offline  
Alt 21.04.2006, 11:26   #22
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Verpflichtende Trainingsmasnahme

Zitat von medea
Catweazle schreibt:

Guten Abend Arco,

so manches Mal komme ich tatsächlich nicht umhin über dieses Forum folgendes zu denken: Macht es Sinn?

Schlußendlich habe ich doch das Problem an der Backe!
Zitat von medea
Ist das Dein Ernst ? Du hast doch schon konkrete Antworten erhalten.
Und wenn Du z.B. was mit Deinem Kreislauf hast zu niedrigen Blutdruck dann hat sich das mit nem Atest eh erledigt.
Ansonsten kann ich Sonntagsmaja und Arania nur zustimmen.

:stern: medea
Vielleicht habe ich andere Antworten erwartet, denn diese hatte ich mir selbst schon gegeben.
 
Alt 21.04.2006, 11:49   #23
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Die einzige andere Antwort die du noch erhalten konntest wäre die Antwort gewesen:

" ..... schmeiße den Brief in den Papierkorb und kümmere dich nicht um die ganze Sache, laß die doch machen was sie wollen ...."

:hmm: :hmm: und das behaupte ich mal, wäre die falscheste Antwort gewesen...... Oder ? ? ?

Übrigens, dein Zitat:
Zitat:
so manches Mal komme ich tatsächlich nicht umhin über dieses Forum folgendes zu denken: Macht es Sinn?
habe ich dir irgendwie übel genommen, nicht wegen meiner Person, das wäre mir wurscht, aber für die Anderen die hier auf Fragen versuchen eine Antwort zu geben.....
Arco ist offline  
Alt 21.04.2006, 11:59   #24
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Arco,

ich hege zur Zeit so viele Selbstzweifel. Ich habe diese unberechtigt in diesen Thread transportiert. Dafür will ich mich in aller Form bei Dir und den beteiligten Personen entschuldigen.
 
Alt 21.04.2006, 12:06   #25
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Catweazle
Hallo Arco,

ich hege zur Zeit so viele Selbstzweifel. Ich habe diese unberechtigt in diesen Thread transportiert. Dafür will ich mich in aller Form bei Dir und den beteiligten Personen entschuldigen.
:hug: :hug:

na na, das kann doch eine Kelten nicht umhauen :daumen: :daumen:

was steht bei mir immer unten: " Kopf hoch, es kann nur besser werden "

Also, gehe es an, und Entschuldigung angenommen :daumen:
Arco ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
trainingsmassnahme, trainingsmaßnahme, verpflichtende

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trainingsmaßnahme bei der FAW belzebub AfA /Jobcenter / Optionskommunen 18 10.09.2010 16:05
Trainingsmaßnahme Beli Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 11 19.09.2008 16:46
Trainingsmaßnahme jörni Allgemeine Fragen 5 14.05.2008 11:43
Trainingsmaßnahme Marco* ALG II 22 13.03.2007 11:33
Trainingsmaßnahme vz Tradoo ALG II 5 26.10.2006 10:18


Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland