Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eingliederungsvereinbarung bei Harz IV

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2006, 20:20   #1
rater->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.03.2006
Beiträge: 15
rater
Standard Eingliederungsvereinbarung bei Harz IV



Hallo, ich habe eine Frage: Erhält eigentlich jeder, der Harz IV beantragt, von seinem Fallmanager eine solche Vereinbarung vorgelegt?

Ich bin 40% behindert mit Gleichstellung nach Herz-OP 2000. Meine gesundheitlichen Einschränkungen beziehen sich auf fehlende Mobilität und kein schweres Heben.

Muß ich trotzdem eine Vermittlung an eine Leiharbeitsfirma oder über einen privaten Arbeitsvermittler annehmen?

Gibt es in der Arge auch einen Zuständigen für Behinderte, wie bei der Arbeitsagentur einen REHA-Beauftragten als Vermittler?

Vielleicht kann mir hier jemand antworten.

:daumen:
rater ist offline  
Alt 19.03.2006, 20:54   #2
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Natürlich kann auch ein Behinderter eine EGV bekommen. Da sollte aber genau aufeführt sein, welch Beeinträchtigungen bei Dir berücksichtigt werden müssen. Auch sollten hier konkrete Maßnahmen aufgenommen werden, welche Dir helfen können, wieder in Lohn und Brot zu kommen. Nullachtfuffzehn ist nicht.

Aber hat die Arge Dich denn schon auf Deine Erwerbsfähigkeit überprüft? Dieses ist gerade bei Dir mit herzkrankheit notwendig. Auf dem Gutachten kann man denn eine EGV aufbauen. Diese Überprüfung kannst Du formlos bei der Arge beantragen. Bitte scriftlich und Eingang bestätigen lassen.

Meistens gibt es bei der Arge keinen speziellen Reha/Behinderten SB. Leider müssen das die Fallmanager mitmachen. Da hilft nur selber schlau machen und dem was erzählen. Schau einfach hier im Forum, da gibt es so einiges, ansonsten : FRAGEN :mrgreen:
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 20.03.2006, 08:40   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Ich weiß nicht woher Du kommst, hier in Hamburg gibt es spezielle Berater für Behinderte. Vielleicht ist das bei Dir auch so.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 20.03.2006, 09:22   #4
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

In Lübeck und noch zwei anderen Argen wurde mir mitgeteilt, für ALG II Empfänger gäbe es keine speziellen Behinderten/Reha- Sachbearbeiter. Das müssen die Fallmanager/SB miterledigen.

Bei der AfA direkt gibt es wieder spezielle SB.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 20.03.2006, 13:22   #5
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

In HH ist das offernsichtlich anders, da wird auch überlegt, die Anlaufstelle für Behinderte zusammenzulegen an einen Ort.
Aber ob ich nun einen speziellen Ansprechpartner habe oder nicht, der hat mich gleich an einen Integrationsfachdienst verwiesen. Das hätte auch ein normaler PAP machen können.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 20.03.2006, 14:18   #6
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Bei uns (NRW) gibt es auch Fallmanager speziell für Behinderte, deswegen habe ich ja auch mittlerweile 5 SB's die für mich zuständig sind :dampf:
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
eingliederungsvereinbarung, harz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Harz 4 erhöhung zum 01.01.08 ??? samuelkameo ALG II 8 12.12.2007 11:10
Umzug Harz IV. ditschi00 KDU - Umzüge... 15 19.07.2007 17:49
hochzeit un harz 4 celly ALG II 21 23.05.2006 10:41
Kein Harz IV? rater ALG II 3 21.03.2006 00:31
Harz IV berechnen Duroni Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 19.10.2005 20:45


Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland