Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

AfA /Jobcenter / Optionskommunen Rat und Hilfe speziell für Probleme im Zusammenhang mit AfA/Jobcenter/Optionskommunen


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2014, 13:29   #1
sephiroth29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 5
sephiroth29
Standard Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

Hoffe mir kann jemand helfen.
Bin Ende Januar mit meinem Lebensgefährten in Dorsten zusammen gezogen ( habe vorher in Gelsenkirchen gewohnt).
Er hatte bis letztes Jahr selber einen 1,10-Job,wo es aber nicht so klappte und er dadurch eine Sanktion von 60 % bekommen hat. Davon haben wir beide nun was von plus eh schon insgesamt 80 Euro weniger aufgrund der Bedarfsgemeinschaft. Also nach Abzügen sämtlicher Rechnungen bleiben uns vielleicht 150 Euro mit zwei Personen und von meiner Seite her zwei Hunden. Auto ist auch meinerseits vorhanden.
Nun hat mein Partner seid der letzten Februarwoche einen 450 Euro job und ich jetzt ab dem 03.03..
Bei mir ist es aber nach Bedarf,so wie Kunden reinkommen ( Flurreinigung).
Aufgrund der Sanktion bei meinem Partner konnte er für diesen MOnat einen Lebensmittelgutschein von 34 Euro abholen.
Nun kommen wir zum eigentlichen Problem.
Partner bekommt 70 euro Alg 2 plus Lebensmittelgutschein, ich selber normal 353,- wovon Rechnungen bezahlt werden. Bleibt ein Rest von 100 euro ca. meinerseits. Einkaufen ectr. kann man sich ja denken...Nun beide den 450 job,wobei ich noch nicht annähernd den Betrag verdienen werde, hatte angefragt beim Amt wegen Fahrkosten-ist beim 450 euro job nicht machbar.
Alles klar...ich beim Sachbearbeiter angerufen der für unser Geld zuständig ist, angefragt wie das aussieht zwecks, das auch ich einen Lebensmittelgutschein bekomme, da ich vom letzten Geld nun tanken muss um meiner Arbeit nachzukommen ( nebenbei noch meinen Partner jeden Tag wegbringen und abholen) plus zwei Fahrten noch nach Dülmen habe und die sagen mir, das das nicht geht, da mein Partner ja schon nen Lebensmittelgutschein bekommen hat....man denke dran in Höhe von 34 Euro...Davon sollen jetzt 2 Personen noch drei Wochen auskommen, weil keiner hilft oder sonstiges....was um Himmels Willen kann ich da nun machen?? Mir ist nämlich weder der Sinn nach hungern,noch nach sehr einseitiger Ernährung und ich finde es ein Unding wie man da mit uns umgeht...einfach nur Menschenunwürdig.
Mfg Svenja
sephiroth29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 13:34   #2
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

Ein freundliches Hallo,


Zitat:
Bin Ende Januar mit meinem Lebensgefährten in Dorsten zusammen gezogen ( habe vorher in Gelsenkirchen gewohnt).
Weshalb habt ihr denn gleich eine BG angemeldet? Man muss sich doch erst einmal kennen lernen.

Du bekommst bestimmt noch gute Infos.
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 13:34   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

Zum akuten Fall kann ich nichts sagen.
Zitat:
Er hatte bis letztes Jahr selber einen 1,10-Job,wo es aber nicht so klappte und er dadurch eine Sanktion von 60 % bekommen hat.
wieso 60%? Wenn es nur um den Ein-Euro-Job geht, darf das maximal 30% geben und dann ist es auch fraglich, ob die 30% rechtens sind. Hat er sich gewehrt?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 13:41   #4
sephiroth29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 5
sephiroth29
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

îch muss dazu sagen,wir sind seid über einem Jahr zusammen....daher BG...die 60% kamen aufgrund zu später Zahlungen vom Amt,so das mein Partner nicht zur Arbeit kam und es gab erweige Dispute mit der Stelle und unsere Fallmanagerin ist da auch nicht ganz ohne...gestern als ich das erste mal mit ihr telefonierte war sie total freundlich und beim zweiten Mal, war die freundlichkeit vorbei....
sephiroth29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 13:44   #5
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

Zitat:
îch muss dazu sagen,wir sind seid über einem Jahr zusammen...
Das musst Du eben nicht sagen und ist auch nicht von Bedeutung. Habt ihr schon vorher zusammen gewohnt? Habt ihr ein gemeinsames Konto?
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 13:45   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

Man telefoniert nicht mit einer SB, da nicht nachweisbar. Man beantragt alles schriftlich und gibt das nachweislich ab. Außerdem geht man nie alleine zum Jobcenter. Man hat ein Anrecht auf jemanden als Beistand.
Zitat:
die 60% kamen aufgrund zu später Zahlungen vom Amt,so das mein Partner nicht zur Arbeit kam und es gab erweige Dispute mit der Stelle und unsere Fallmanagerin ist da auch nicht ganz ohne.
Und das nimme er alles so hin. Wenn ich mir das alleine nicht zutraue, dann hole ich mir beim Amtsgericht einen Beratungshilfeschein, suche mir einen Anwalt für Sozialrecht und lasse den das machen. Das sollte er jetzt noch tun, denn eventuell kann man die Sanktionen nachträglich noch kippen und er bekommt Geld wieder.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 13:48   #7
sephiroth29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 5
sephiroth29
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

er hatte in Dorsten gewohnt,ich in Gelsenkirchen...war aber oft bei mir....wir haben getrennte Konten, da eh alle Verträge ( Strom,Telefon ectr.) auf meinen Namen laufen und daher von meinem Konto abgehen
sephiroth29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 13:58   #8
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

Das ist schon einmal gut

Zitat:
er hatte in Dorsten gewohnt,ich in Gelsenkirchen...war aber oft bei mir....wir haben getrennte Konten, da eh alle Verträge ( Strom,Telefon ectr.) auf meinen Namen laufen und daher von meinem Konto abgehen
Zitat:
Alle Menschen, die länger als ein Jahr zusammenleben, bilden eine Bedarfsgemeinschaft. Das betrifft auch viele Wohngemeinschaften. Dabei ist auf die exakte Formulierung zu achten: Im Gesetzestext heißt es "zusammenleben", nicht "zusammenwohnen" (s. Urteil). Für eine Bedarfsgemeinschaft genügt es also nicht, nur in derselben Wohnung zu wohnen, sondern es kommt auf das gemeinsame "Zusammenleben" an. Die zuständige Behörde muss also nach wie vor nachweisen, dass es sich um eine Beziehung handelt, die über gemeinsames Wohnen hinausgeht, erst dann darf sie eine Bedarfsgemeinschaft vermuten.
Bedarfsgemeinschaft | Hartz 4 - Tipps und Auswege
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 14:04   #9
sephiroth29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 5
sephiroth29
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

es muss da auf jeden was passieren, denn sonst sieht das nächsten Monat noch beschissener aus, da ich nächsten Monat mein Auto versicherungstechnisch bezahlen muss und mir dann nichts bleibt....und was ich an Verdienst raus bekomme,keine Ahnung...kann ja nicht sein das er sich da alles gefallen lassen muss....aber das die halt nicht einmalig uns da mal unter die Arme greifen...nein....na ja...zur Not muss es halt auch der Gang nach ganz oben gehen, denn auch von meinem Sachbearbeiter muss ich mich nicht anmachen lassen...dann muss da schon mal ein Wechsel statt finden....
sephiroth29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 14:08   #10
sephiroth29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 5
sephiroth29
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

ist eine BG...geht über das Zusammenwohnen hinaus...
sephiroth29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 14:08   #11
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe dringend benötigt-Job und Kosten

Hole Du dir bitte einen Beratungsschein für einen RA für Sozialrecht und lasse dich dort umfassenden beraten.

Das bekommst du alleine nicht hin.
LG
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
benötigtjob, dringend, hilfe, kosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
U 25 benötigt dringend Hilfe mahawk Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 12.11.2013 19:44
Dringend Hilfe benötigt Tina0 KDU - Miete / Untermiete 16 19.05.2013 08:11
Dringend Hilfe und Rat benötigt TinaBos Zeitarbeit und -Firmen 14 26.04.2013 04:43
Dringend eure Hilfe benötigt! hupe Schulden 65 06.12.2010 18:56
Dringend Hilfe benötigt FemmeDevil ALG II 5 16.10.2009 13:53


Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland