Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> AFD Finger weg

Abbau Bürgerrechte Überwachungsstaat, Beugung des Grundgesetzes, Abbau der Bürgerrechte


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2013, 07:43   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Daumen runter AFD Finger weg

diese Alternative (für Deutschland) kann keine Alternative für den grössten Teil der Bevölkerung sein!

Warum?

Ihr Vormann Lucke ist Mitunterzeichner des Hamburger Appells von 2005 in dem u.a. gefordert wurde:

äusserste Lohnzurückhaltung,

weitreichende Einschnitte in die
sozialen Sicherheitssysteme,

aber Steuersenkungen für Unternehmen!

Für Menschen mit Normaleinkommen oder Bezieher von Transferleistungen sind das keine guten Aussichten, da es kaum anzunehmen ist, dass dieser Neoliberale seine Ansichten und die daraus folgenden Absichten "in die Tonne klopft"!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 09:52   #2
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: AFD Finger weg

Nicht zu vergessen, das Fischen am rechten Rand.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 12:18   #3
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: AFD Finger weg

Das einzige was mich aufhorchen lies, war die (notwendige) Abschaffung des Euro und die Trennung von der EU - aber diese beiden guten Argumente reichen nicht dafür, sein Kreuz dort zu machen. Der Rest ist zum

Mein Wahlverhalten ändert sich dadurch nicht - zuviel Neoliberalismus und nicht zuletzt ist die ganze Sache zu braun.

Was ich interessant finde ist die Tatsache, das es dieser Partei möglicherweise gelingen wird, Stimmen von der CDU und der FDP abzuziehen. In der Konsequenz kann es gut sein das jetzt noch mehr verschiedene Mitspieler ins Parlament kommen. Weimarer Zustände und wohin dann?

Geschichte wiederholt sich - meine Meinung. Ein Schritt weiter in Richtung Unregierbarkeit.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 13:18   #4
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: AFD Finger weg

Ich werde am Wahltag das machen



Bin nicht bereits zu wählen, wer mich die nächsten 4 Jahre verarschen darf!

Wenns ne Demo gibt mit roten Papnasen und Pudelmützen, werde ich dahin gehen.
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 14:02   #5
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 1.538
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: AFD Finger weg

Und nicht vergessen.
die Penner haben gefordert, das Arbeitslose etc. nicht mehr die gleiche Prioriät bei Wahlstimmen haben sollten.
Aber wie es aktuell aussieht, das die in den Bundestag kommen, eher nicht...
__

Hatz 4 - hau wech den Shit.
Kafka im Jobcenter, dank Zwangssystem, nein Danke!
Nur eine echte Grundsicherung wäre eine Gang in Richtung gesündere Gesellschaft.
götzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2013, 12:57   #6
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: AFD Finger weg

Das Thema wurde bereits in epischer Breite besprochen. -->Forensuche in den News, Stichwort "Rattenfänger"
Zweiter und dritter Treffer von oben.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
finger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Finger weg von ePost !!! DerDemokrator Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 02.09.2010 23:35
Für Deutschland keinen Finger krumm! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 20.03.2010 12:23
Finger weg,Die undurchsichtige Riester-Rente wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 10.10.2008 12:40
Wer schaut Mitarbeiter der Arge auf die Finger mirkoiz AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 16.08.2008 14:23
Kamps Bäckerei,Finger weg wolliohne Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 15.12.2007 10:34


Es ist jetzt 12:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland