Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 12.10.2011, 22:27  
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
Danke (vergeben):
Danke (erhalten):
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umstieg auf Linux-howto

Zitat von ThomasF Beitrag anzeigen

Und praktisch habt ihr, Paolo und kohldampf, euch diese Mühe vor langer Zeit mit Windows gemacht - nun müßt ihr dasselbe für Linux tun.
wenn es denn so wäre, dann wäre es auf bild.online still wie auf dem friedhof

ich habe mir dos 5.0 und win 3.11 selber gelehrt. begonnen habe ich mit dos 5.0 und norton-commander.
damals wurden einem die ersten schritte beigebracht und ich kaufte meinen ersten pc von einem türkisch-stämmigen deutschen studenten. damals war ich froh als indiana-jones mit ega-grafik lief.

schon damals reichte es bei dos zb in der befehlszeile ein befehl mit /? einzugeben, um die parameter anzuzeigen.
selbst ein hauptschüler wie ich, konnte das, lange bevor ich mein wissen weitergegeben habe an zb diplom-ingenieure.
weil in den 90ern von denen erwartet wurde, den mist zu lernen und beruflich einzusetzen. da merkt man den unterschied zwischen leuten die was können(gibt es wie sand am meer)und leuten, die was erklären können und zwar auch 10x wenn es sein muß.

und wenn man schon entweder

1.) keine ahnung hat

oder

2. ahnung hat, sie aber nicht vermitteln kann

oder 3.)

keinen bock hat

dann zwingt einen keiner, hier das forum nicht vollzuspammen !

@paolo

klasse, das du durchhältst !

installieren unter (suse)linux hat nichts mit den installationen auf einem windows-system zu tun. paktete kann man nur downloaden, wenn man einen paketmanager hat. ansonsten tut sich nix

deine erfahrungen habe ich im suse-forum gemacht. dort wird grundsätzlich nur irgendein link hingerotzt.

das sind zum großteil informatiker oder informatik-studenten, die aus linux eine wissenschaft machen wollen. damit sorgen sie dafür, dass sich linux nicht barrierefrei verbreiten läßt.
ein bärendienst für ein eigentlich vernünftiges bs........
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten