Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 12.10.2011, 16:35  
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Umstieg auf Linux-howto

Zitat von CanisLupusGray Beitrag anzeigen
...und Laufwerksbuchstaben so unter unix / linux nicht gibt.
Dort gibt es das Wurzelverzeichnis: "/"
Darunter / Dahinter werden ALLE Geräte / Laufwerke Dateien als Files eingehangen

z.B.:
/--------/dev Gerätedateien
| |----/hda erste IDE-Festplatte /dev/hda
| |----/hda1 erste Partition auf der ersten Festplatte /dev/hda1
...
Ich hab noch etwas vergessen zu dem Thema. Das mit den Gerätedateien ist so shcon richtig - Linux werkelt da mit einer fortlaufenden Nummerierung und eindeutigen Gerätekennungen. Nur so als Tip um sich nicht permanent im dev Verzeichnis herumwühlen müsst wenn es um normale Dateioperationen geht. Egal ob per Kommandozeile oder grafishc mit einem Dateimanager: alle aktiven Laufwerke (inkl. USB und Firewire Geräten) und Netzwerkcomputer/-gruppen/-geräte finden sich im Basisverzeichnis auch unter:

/mnt/... oder /mount/... oder /media/...

bzw. im Netzwerk

/mnt/network/... oder /mount/network/... oder /media/network/...

(je nach Distrubution - ggf. auch anders benannt, aber ähnlich klingend).

Das dev Verzeichnis braucht ihr deswegen eigentlich nur aufsuchen wenn ihr die Gerätedateien ändern wollt/müßt.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten