Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 05.10.2011, 16:43  
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: Umstieg auf Linux-howto

Zitat:
Ich weiss garnicht ob man in einer mickrigen Hartz4 Bude überhaupt Wlan mit 100m Reichweite braucht, in den größzügig geschnittenen Hartz4-Burgen, reicht zur überbrückung der Entfernung zum router ein 3m Lankabel, bei Fußfreundlicher verlegung vieleicht 5m.
Na ja einige sitzen mit dem Notebook auch auf Klo, sowas solls ja geben, dann macht das schon sinn das Wlan
WLAN hat nun mal den Vorteil, daß man seine Datenschieberei
drahtlos hinbekommt. Grade mit'm Läppi.
Und unabhängig von der Größe der Burg.
Gibts unter SuSE eigentlich ein Prüfprogrämmchen für unfreie Gerätetreiber ?
Falls ja, häng den Rechner ans (Netzwerk) Kabel und überprüfe mal darauf.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten