Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 02.10.2011, 17:25  
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Umstieg auf Linux-howto

Zitat von überflüssig44 Beitrag anzeigen
...aber xp läuft hier rund und schnittprogramme die ich habe auch.. Adobe creative suite usw. Aber den lappi will ich auf linux haben..
Avidemux und Cinelera kann man per Pet Manager direkt ziehen und laufen auf Puppy recht gut. Audacity ebenfalls - falls Du das mit Schnittprogrammen meinst.

Zitat:
...bei ubuntu 10.4 ist mir jetzt paar mal der lappi hängengeblieben, ob das daran liegt das ich nur 512 mb Ram habe??...
Muß nicht, aber mit vollen Compiz/Plasma Effekten wirds halt eng bei der 10.04. Schalt alle Desktop Effekte mal ab und schau wie es reagiert, verzichte auch auf Individuelle Desktops mit unterschiedlichen Miniprogrammen - da lahmen ältere Kisten auch ziemlich mit.

Zitat:
...Beim Sony kann man bis 2 GB installieren. Frage mich ob das denn notwendig ist...
Notwendig vieleicht nicht, aber besser ist das schon, da weniger auf Swap ausgelagert wird.

Zitat:
Es gab mal eine seite, wo man sich aussuchen konnte, welches puppy man installieren kann, für anwendungen die man nutzt, inkl. download servern..
Ja sie haben die Seite gewechselt - die alten und Spezialdistros, Forum und dergleichen findest du über der Hauptseite

Welcome to puppylinux.org !

und mehr zu älteren Versionen zum Download hier:
Puppy Linux Community - Home

Zitat von maroosha Beitrag anzeigen
auf der puppy-site steht auch daß man ältere versionen sich ziehen kann - haste erfahrung mit so alten kisten mit 64 mb ram und weniger wo üblicherweise früher win 11 / win 95 und win 98 liefen?
Hab ich :-)
64MB RAM ist schon recht wenig, könnte aber dennoch gehen. Problematisch daran ist lediglich der Aufruf als Live-CD oder via USB, da das komplette Image in das RAM geladen wird und dann von dort aus erst Puppy gestartet wird - die Festplatteninstallation arbeitet da anders - nur die bekommt man erst über diesen Umweg. Die Puppy 5.28 hat ungefähr 130MB - deshalb halt ich das für knapp - oder Du versuchst es dann mit einer älteren Version oder die spezielle für eePC oder Classic Pub. Die sind kleiner.

Zitat:
...kannste sagen inwieweit vllt. neure hardware damit angeschlossen werden könnte und aktuelle browser vllt. damit nutzbar sind?
Schwierig ohen Deine gewünschte Hardware zu kennen. Allgemein kann ich dazu grad sagen: an Browsern läuft Firefox und Opera in den aktuellen Versionen sauber - Chromium macht manchmal Faxen. Schau dich ein wenig um in dem Supportforum im Internetteil:

Puppy Linux Discussion Forum :: View Forum - Internet

USB Geräte laufen anstandslos soweit unter Linux Treiber dazu existieren - sogar Dinge die auf alte Kisten unter Win xyz gar nicht ausgelegt sind bekommt man unter Linux generell zum laufen. (Beispiel: meine Logitech Webcam S7500 läuft unter Linux Out of the Box, auch auf einen damaligem 500MHz Rechner (ist mitlerweile ein 1GHz Rechner mit anderer Hauptplatine) mit 500MB RaAM unter Puppy - für Win braucht es schon XP nebst 1,5 GHZ CPU und ab 1GB RAM - Logitech Vorgabe soweit ich das grad richtig im Kopf habe). Skype mit Audio war kein Problem, Videoverbindung solang man nichts größeres nebenher laufen ließ per aMSN, Skype, Brosix oder qNext ging. Mein Scancombi von Canon MP170 läuft da ebenfalls anstandslos, wobei es auch W9x Treiber dafür gibt. Treibersupport für diverses findet sich da ebenfalls im Forum.

Zitat:
ist vllt. etwas schwammig und vage ausgedrückt - aber vllt. fallen dir ja interessante beispiele und kombinationen ein die du nennen kannst
Schwierig, weil eben recht vage und schwammig ... ein paar weiter Minimalisten kann ich dir noch nennen wenn Puppy so nicht auf Deinem Oldie laufen sollte:

Linux Mint, aptosid (ehemals Sidux), OpenGEU, Slitaz oder Damm Small Linux, U-Lite
(ich kann Dir aber nciht zu all diesen was sagen, gibt aber sicher auch hier den ein oder anderne der sich mit einen der einzelnen Minis besser auskennt)

oder schau hier mal:
Linux auf alten Rechnern | Steuwer.de
Liste von Linux-Distributionen

Für Konkreteres, da mußt schon etwas weniger schwammig und vage werden ;-)
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten