Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 12.07.2011, 11:34  
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.988
Danke (vergeben):
Danke (erhalten):
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Standard AW: Schriftgröße

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
...Wenn Texte allerdings konsequent in neongelb oder apfelgrün gehalten sind, frage ich mich, handelt es sich jetzt um Warnfarben, weil der Verfasser unter allen Umständen verhindern möchte, dass sein Beitrag gelesen wird, oder soll hier besondere Werbung für einen Post gemacht werden?
Auch dafür gibt es einen Trick, um die Schrift lesbarer zu bekommen. Markiere die Zeilen und schon entstehen in diesem markierten Bereich meist gut lesbare Komplementärfarben.

Was sind Komplementärfarben?

Komplementärfarbe

Nun, der olle Goethe und der Ostwald hatten sich mit der Farbenlehre eingehend befasst.

Voneinander unabhängig entwickelten sie jeder ein eigenes Farbenordnungssystem.

Johann Wolfgang von Goethe

Wilhelm Ostwald

Wenn Ihr im Bereich der Grafik- und Bildverarbeitung mal tätig sein solltet - aufpassen mit welchem Farbsystem ihr arbeitet und für welchen Einsatzzweck ihr es endgültig verwenden wollt.

RGB ist geeignet für die Bildschirmdarstellung

CMYK für das Drucken
jockel ist offline   Mit Zitat antworten