Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 11.07.2011, 10:24  
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schriftgröße

Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
Hilft nicht denn das Amt zahlt keine Brille fürs Forum lesen
"Mein Amt" zahlt sowenig für meine Brille wie "meine Kasse", und das bei mehr als -9 Dioptrien und noch ein paar Zylindern.
Heißt das nun für mich, dass ich halb blind durchs Leben stolpern muss, weil die Verordnung einer vernünftigen Brille mit Gläsern aus hochbrechendem Glas und superentspiegelt nicht übernommen wird?
Ich finde es mehr als ärgerlich, dass diese Verordnungen nicht von der Kasse übernommen werden, ja, es ist geradezu eine Sauerei, dass man die "Reformen " auf Kosten der Ärmsten durchzieht, nur ändert das nichts an (m)einer Fehlsichtigkeit.
Mit anderen Worten:
Um vernünftig zu sehen, um am Leben und meiner Umwelt teilzunehmen, bin ich gezwungen, in den sauren Apfel zu beißen, und mir eine gute Brille zu verschaffen. Anderenfalls kann ich den Rest meines Lebens in einer neblig-verschwommenen Welt mit verwaschenen Farben und schemenhaften Gesichtern zubringen, und auf meinen Tod warten.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten