Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 15.06.2011, 01:01  
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EHEC Die wahren Hintergründe einer erfundenen Seuche

dradio

Der Irrsinn nimmt Gestalt an. Die Chemieindustrie hat eigentlich nichts zu tun mit dem derzeitigen Alarm, greift aber Vollmondsicher das Thema auf oder ab. Ausgerechnet die deutschen Pharmas, deren größte in USAmaland soeben verurteilt wurde, meinen, die Lösung für die Sprossen gefunden zu haben.

Die Chemophobie, insbesondere in der EU, führe dazu, dass auf wichtige Konservierungsstoffe verzichtet werde.

Der weit verbreitete Glaube, dass naturbelassene Produkte stets gesünder und sicherer seien als künstlich konservierte, führe zu neuen Gefahren, und die kämen oft mit dem Schiff aus Übersee, erklärt Michael Doyle.

Deshalb sollten Gewürze nach Ansicht des US-Experten grundsätzlich bestrahlt werden, bevor sie in den Konsum gelangen.

Irreführung der Massen durch Verbreitung von Nonsens.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline