Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2011, 18:21  
Erolena
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Erolena
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.939
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Kindergeld bin ueber 25 und derzeit vermittlungsunfähig

Die Familienkasse könnte meiner Meinung nach bei dir prüfen, ob du gehindert bist entweder
- am Studium überhaupt oder
- am Studienbeginn 2011 (!)
laut ärztlicher Unterlagen.
Steht etwas negatives drin?

Denn in der Dienstanweisung der Familienkasse habe ich zum Kind ohne Ausbildungsplatz gefunden:
Zitat:
DA 63.3.4 Kinder ohne Ausbildungsplatz

(1) .... Kein Mangel eines Ausbildungsplatzes liegt dagegen vor, wenn das Kind
die objektiven Anforderungen an den angestrebten Ausbildungsplatz
nicht erfüllt oder wenn es im Falle des Bereitstehens eines
Ausbildungsplatzes aus anderen Gründen am Antritt gehindert wäre,
z. B. wenn es im Ausland arbeitsvertraglich gebunden ist.
Ausbildungsplatz "fehlt" nicht = kein Kindergeld

Quelle: Auszug DA Familienkasse
http://www.elo-forum.org/25/47067-di...tml#post500227
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten