Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 11.05.2011, 12:07  
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Standard AW: Eine Hartz-IV Posse in drei Akten

Bei den Jobcentern kann man nicht einfach so mit einem Kammerateam
auftauchen:-)
Dafür braucht man im Vorwege eine Drehgehnehmigung und wie alles hat auch das meist einen langen Vorlauf.

Die ganze Geschichte ist Fake.

Davon abgesehen hat es schon immer einen kleinen Anteil von " Spezielen" Menschen gegeben - die nicht arbeiten wollen.
Die Gesellschaft hat diese genau wie auch Kranke etc. mitzutragen - verdammt!

Man muss sich ja nicht persönlich mit Menschen umgeben die man nicht leiden kann!
Dieses ewige Verbinden von Hartz IV und Alkohol - Faulheit etc. kotzt mich nur noch an!

Wirklich witzig - wat ist denn ein vorbildlicher Arbeitsloser?

Ich empfinde mit einigen Menschen auch keine Solidarität und will das auch nicht!
Trotzdem finde ich es echt vermessen - nur weil man jemanden nicht leiden kann demjenigen die Rechte abzusprechen!

By the way : Niemand ist besser oder schlechter als der andere - wir sind aber verdammt nochmal nicht alle gleich!
Nur Hartz IV macht uns gleich!

Solidarität? Man - ich behaupte von mir nicht Verständnis für alles und jeden zu haben und verlange das auch nicht von anderen für mich.
Aber wenn ich nur in diesem Forum lese wie Menschen angegangen werden weil sie eine EGV unterschrieben haben und mit dummen Kommentaren wie : " Selbst schuld" und Schadenfreude überhäuft werden aber Solidarität bei jedem " Rotz " schreien dann kommt man schon ins zweifeln ob sich überhaupt jemand selber " sieht".

Es ist ganz einfach : Man kann das Handeln und Leben von anderen respektieren man braucht es für sich nicht zu akzeptieren!

Diese "Einheit" nach der alle schreien kann so bestimmt nicht funktionieren.

Fragen wie ich mir das denn vorstelle, könnt ihr euch sparen - ich habe null Talent im organisieren!

Ich sehe für mich nur einen Punkt ganz klar - damit man sich solidarisieren kann gibt es bestimmte Voraussetzungen , eine davon ist Respekt anderen Menschen gegenüber!

Ich kann die Meinung von Optimistin nicht teilen - ist deswegen kein Grund sie anzufahren - ich finde das kann man auch mit Achtung vor dem anderen zum Ausdruck bringen.

@Optimistin - ich vermisse Dein Verständnis für Alkoholkranke in diesem Thread Nein - Spass beiseite !
Es ist schade das Du auf diesen Medien MÜLL so anspringst!
Da spricht anscheinend Deine Bitterkeit aus Dir !
Dein Kommentar erweckt den Eindruck von " Neid"!

Ist doch egal ob man jemand anderen mag oder nicht mag - deswegen kann man einen anderen Menschen es doch gönnen wenn er oder sie scheinbar unkompliziert sein Recht bekommt!

Ich bekenne mich offen zu meinem " Sozialneid" wenn ich bittere Momente habe!
Ich will auch ein finanziel sorgenfreies Leben - wer will das denn nicht!

Ich gönne keinem Gutscheine oder Sanktionen und den ganzen Rotz auch den ALKIS mit denen ich mein PERSÖNLICHES Problem habe nicht!
Weil all das nur ekelhaft ist! Für alle von uns!
purepoison ist offline