Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2011, 10:32  
Der Brian
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Der Brian
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Autoverkauf und -kauf?

Zitat von ingo s. Beitrag anzeigen
der gedanke ist schon richtig, aber bedenke, dass hier auch papierkram im hintergrund steht (abmeldung, neuanmeldung, usw).

beim nächsten datenabgleich fällt martin dann auf und muss die sache belegen - da nützt ihm auch der gedanke 'bargeld' nicht viel...

Moin


macht doch nichts, wenn der neue Wagen preislich im selben Bereich des verkauften Fahrzeugs liegt. War der neue teurer, hast halt irgendwo ein paar 100 Euro Geld geliehen. Die wollen dann Nachweise in Form vom Versicherungsschein, weil das arge Gesindel in jeder Versicherung gleich Vermögensbetrügereien wittert, und den Fahrzeugschein und Kaufvertrag. Kopien machen, einreichen und der Geist hat seine Ruh. Habe während der Hartzerei mehrfach das Auto gewechselt, den Schnüfflergeist entsprechend befriedigt und das war´s dann auch.

MfG
Der Brian ist offline   Mit Zitat antworten