Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 25.03.2011, 11:27  
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV: Sanktionsandrohung so rechtens?

Zitat von romeo01juergen Beitrag anzeigen

Meine Frage an euch: Wie soll ich jetzt weiter vorgehen bzw. wie genau soll ich den Sachverhalt mit dem Alkohol in diesem Anhörungsbogen schildern ohne das man mir daraus einen Strick drehen kann.

Überhaupt nicht !
Weil die Zustände niemals nachweisbar sind. Das hättest Du vorher regeln müssen, indem Du diese Zustände Deinem SB mitgeteilt hättest !
Jetzt zählt der Abbruch, warum wird denen egal sein !


Mit besten Grüßen Jürgen

Achso, mit meinem Hausarzt bespreche ich die Sache am Montag

Der kann Dir jetzt auch nicht mehr helfen, denn das ist ein Arzt und kein Anwalt !
Mit einer AU wärst Du da besser raus gekommen !
.
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten