Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 15.03.2007, 20:13  
marlborohh
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von marlborohh
 
Registriert seit: 19.02.2007
Beiträge: 10
marlborohh
Standard

hallo,

ja, ich habe es schriftlich bekommen. "bemühungen vorlegen bis zum 30.6" ich soll aber anfang des monats kommen (mündlich) damit noch zeit zur eingabe ist.

6 monate soll eine maximal angabe sein. der sb vergibt individuell einen zeitraum. ich hätte 3,5 monate, das würde bei mir ausreichen. der sb könnte bei negatives ausgang "nochmal" um einen monat verlängern. 6 mon. sei maximum !?

wie ich in den letzten 2 tagen rausfand, werde ich defintiv nichts in HH für 318 bekommen. 380 bis 400 sind realistisch. die wird der sb ablehnen, somit muss ich umzug, renovierung und die differenz von 318 auf zb 400 selbst zahlen.

sie wollen dich raus haben und werden es auch durchsetzen. egal ob jetzt oder in 3, 6 oder 10 monaten...es hilft nichts. ich suche jetzt für mich schnell ne kleinere wohnung und den ganzen müll hinter mich zu bringen.

meine (unsere) jetzige 80qm wohnung is absolut voll. ich brauche mindestens 2zi mit 45qm , um den ganzen kram unterzubringen. das interessiert die arge aber herzlich wenig. habe jetzt auch 2 keller voll mit büchern und literatur/unterlagen aus meiner studienzeit. die sachen kann ich nun auch alle verbrennen.

gruß marco
marlborohh ist offline