Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 20.02.2011, 13:30  
Lucas
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 146
Lucas
Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von sofia Beitrag anzeigen
Ich denke, es wird gerade noch mit fragwürdigen "Beweisen" gearbeitet.
Warten wir es doch ab, solange könnte ja die Unschuldsvermutung gelten, wie immer, wenn es einen "Angeklagten" gibt.
Es muss nichts bewiesen werden, die Fakten liegen auf dem Tisch. Auch Du kannst sie gerne nachlesen/ Dir ein Bild davon machen. Einfach mal googeln...
Es gibt auch keinen Angeklagten, dessen Unschuld vor allem anderen vermutet werden muss.
Das alles ist einfach nur peinlich. Egal wie man sich versucht rauszureden oder abzuschwächen.
Hier fiel bereits das Wort "Blender" und das beschreibt am besten, was von Guttenberg zu halten ist.
Lucas ist offline