Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 04.02.2011, 21:38  
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Berlusconi verteidigt Mubarak - EU-Gipfel für "geordneten Übergang" in Ägypten

Guido hat noch im letzten Jahr rumschwadroniert, was für ein "weitsichtiger Staatsmann" Mubarak sei...........

Die Kacke wird ihm jetzt unter die Nase gehalten. (Was haben wir eigentlich für Staatsmänner/-frauen?)

Nun reden er & Konsorten viel von Versammlungs- u. Meinungsfreiheit in Ägypten............ Was ist mit der Versammlungsfreiheit hier? Werden in D nicht auch Demonstranten brutal zusammengeknüppelt? (siehe Stuttgart 21 als ein Beispiel)



RZ

.