Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 06.03.2007, 18:16  
SebastianM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 6
SebastianM
Standard Sozialticker schießt gegen Elo-Forum & gegen-hartz.de

Von heute: "Heftig diskutiert wurde seit dem Wochenende der “humorvolle” Ausrutscher von Thomas Gottschalk in der Sendung “Wetten das …”, als er Bierdosen als “Hartz-IV Stelzen” bezeichnete und sich sowohl innerhalb der Sendung und auch nachfolgend für diesen “Ausrutscher” entschuldigte.

Nun stellt sich die Frage, ob Leistungsempfänger nur humorlos sind, oder ob es sich bei dem Vorfall um ein “willentliche” Entgleisung handelte?

Der Sozialticker ist der Meinung , dass man unterscheiden sollte, ob solche Witze von Personen aus der Politik oder dem Entertainment geäußert werden. Frauenwitze, Witze über Ausländer und Minderheiten sind so salonfähig geworden, wie der Kaffee zum Kuchen. Werden deshalb solche PR-Aktionen gestartet, wie dies nun geschieht? Anerkannte Satire- und Standupcomedy machen vor diesen Themen schon lange kein Halt mehr.

Was also will man erreichen, wenn man einen Entertainer wie Thomas Gottschalk, der sich bereits im wesentlichen für den Vorfall entschuldigt hat, weiter drangsaliert?

Wer sich zur Aufgabe macht solche Vorfälle bis zum “erbrechen” PR-technisch auszuschlachten, hat die wirklichen Nöte von Erwerbslosen nicht erkannt und sollte seine ideologische Ausrichtung nochmals überdenken." Quelle: http://www.sozialticker.com/sind-erw..._20070306.html

----------

Erst NPD Meldungen veröffentlichen, dann darüber berichten, dass "Kinder ersteinmal richtig erzogen werden müssen (mit Schlägen) und jetzt diese "Kritik" und das Absprechen von politischem Willen im Sinne der Erwerbslosen. Mit dem Sozialticker haben wir auf jeden Fall jegliche Solidarität verloren...
__

Redaktionsmitglied bei www.gegen-hartz.de
SebastianM ist offline