Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 06.03.2007, 00:10  
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 25.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Standard

Zitat von oesianer Beitrag anzeigen
Leute, wir haben bald den 8.März, also internationaler Frauentag. Und keiner äußert hier mal seine Gedanken zu solch wichtigem Ehrentag der Frauen?

Vieleicht mal ein kleines Märchen dazu:

... für die selbstbewusste Frau des 21. Jahrhunderts:

Es war einmal in einem Land, weit weg, eine wunderschöne, unabhängige,
selbstbewusste Prinzessin.
Eines Tages betrachtete sie einen Frosch in einem Biotop in ihrer Ökowiese
unweit ihres Schlosses.
Da sprang der Frosch in ihren Schoß und sagte:
"Elegante Lady, einstmals war ich ein hübscher Prinz - bis mich eines Tages
eine böse Hexe verzaubert und mit diesem Fluch belegt hat. Ein Kuss von Dir
und ich werde wieder der schmucke junge Prinz, der ich einmal war.
Dann, Süße, können wir heiraten, einen Haushalt im Schloss meiner Mutter
führen, wo Du meine Mahlzeiten bereitest, meine Wäsche wäschst und bügelst, meine Kinder gebärst und gross ziehst und damit glücklich bist, bis an das Ende Deiner Tage."

...An diesem Abend saß die Prinzessin leise lächelnd vor einem Glas Champagner und leckeren Froschschenkeln - in einer leichten Zwiebel-Weißwein-Soße....


P.S. Weiß jemand zufällig, wo ich eine E-Card zu diesem Thema finde?
:-)) Dein Märchen verfärbt sich beim Zitieren froschgrün !!!

Nein, könnte sein ,dass irgendwo so eine Karte zu finden ist. Die Emanzen haben leider wohl kein Geld, um sowas herszustellen Alle Frauenhäuser und Frauenberatungssstellen etc. bangen um ihre Existenz.

Gedanken über den "Ehrentag" ? Ne, besser Information für alle.

Die beste "Frauenzeitung" auf der ganzen Welt: www.emma.de

Vom Forum dort allerdings nicht zu viel erwarten, es ist ganz neu.
Kaulquappe ist offline