Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 12.01.2007, 08:33  
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard

Verständlich ist dieses Urteil für mich auch nicht, auch ich sehe hier ganz klar eine grundsätzliche Bedeutung. Das Gericht stützt sich vermutlich auf den geringen "Streitwert", der ja maximal bei (Anzahl Bewilligungsmonate x (Abschlag 41 EUR - Regelsatz 20,74 EUR) liegen dürfte.
Der Weg zu nächsten Instanz ist aber keineswegs verwehrt, der ARGE steht meines Erachtens durchaus noch der Weg der Beschwerde offen.
Koelschejong ist offline