Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 09.10.2005, 00:09  
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja, dies kann der SB machen, denn nur nach Nachweis und Stundenerfordernis ist eine Bewilligung einer Haushilfe begründet. Sollte es zu mehr Stunden kommen, sind diese nachzuweisen und werden sicherlich auch bewilligt ausgezahlt. Kurz gesagt - Hilfe gibt es wenn Hilfe benötigt wird und nicht wo keine Hilfe geleistet wurde.

;)