Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2009, 18:38  
Booga
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Booga
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 7
Booga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Von 116,10 € im Monat leben

Danke für eure Antworten,

in dem Schreiben von meiner Mutter ist klar zu verstehen das es ein Darlehen ist und ich es möglichst bald zurück zahlen muss. Mein Sachbearbeiter hat sich den Breif durchgelesen, das weiß ich, weil ich anwesend war, als er dies tat.

Ich verstehe nur nicht warum mir das Geld das ich mir von meiner Mutter geliehen habe, um über die Runden zu kommen, nun als Einkommen angerechnet wird.

Ich glaube mir bleibt nichts übrig, als auf den Bescheid zu warten, von den 476,10 die Miete zu zahlen, den Sachbearbeiter nochmal aufsuchen und versuchen von den Restlichen 116,10 € einen Monat aus zu kommen.

Ich danke euch trotzdem für eure Zeit und vielleicht lässt sich ja mit dem Sachbearbeiter nochmal reden.
Booga ist offline