Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ü50 -- alles ist schlimmer geworden als je zuvor

Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2012, 17:23   #51
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.323
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ü50 -- alles ist schlimmer geworden als je zuvor

Tja - macht noch nen Unterschied, ob man "Anfang" oder Ende 50 ist. Anfang kriegen die direkt Panik
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 18:43   #52
Johnnytoogood
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Ort: bei Kassel
Beiträge: 63
Johnnytoogood Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ü50 -- alles ist schlimmer geworden als je zuvor

Zitat von bienchen49 Beitrag anzeigen
Ich ahbe mittlerweile schon einige Ü50 "live" kennen gelernt, die schon viel länger in diese Ü50-Teams sind, sie alle hatten mir bestätigt, dass man zuerst (1-2 Jahre) hart rangenommen wird und dann irgendwann blitzartig fast in Ruhe (nur 3 Bewerbungen im Monat müssen die hinschickend beweisen), aber sonst kommt da nichts mehr.

also ich bin schon 2 einhalb Jahre in Ü50 und mich nehmen die immer mehr ran,muß inzwischen 8 Bewerbungen im Monat schreiben und muß fast jeden Monat zwei mal dort antanzen.
Vor ein Jahr brauchte ich nur 6 Bewerbungen im Monat schreiben und wollten mich nur einmal im Monat sehen.
Habe heute auch wieder mal Post bekommen,eine Einladung für kommenden Donnerstag(war erst vor 10 Tagen dort)und zwei Vermittlungsvorschläge.In einem Monat bekomme ich ca 5 bis 7 Stellenangebote zugeschickt.
Aber in so nen miesen Drecksjob konnten die Dich auch nicht reindrücken. Und das ist bei aller Schikane das wichtigste.
Johnnytoogood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 18:44   #53
Johnnytoogood
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Ort: bei Kassel
Beiträge: 63
Johnnytoogood Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ü50 -- alles ist schlimmer geworden als je zuvor

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Tja - macht noch nen Unterschied, ob man "Anfang" oder Ende 50 ist. Anfang kriegen die direkt Panik
Sorry,@Gila, den Satz versteh ich nicht.
Johnnytoogood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 18:45   #54
Johnnytoogood
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Ort: bei Kassel
Beiträge: 63
Johnnytoogood Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ü50 -- alles ist schlimmer geworden als je zuvor

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Bienchen: machen deine Stellenangebote/VVs denn eigentlich auch SINN? Gibt es in deinem Umkreis überhaupt Möglichkeiten für Leute wie dich oder kann man das unter "Schikane" ablegen?

Ich würde aber keine EGV mehr unterschreiben mit dieser Anzahl von Bewerbungen! Das ist zu viel.
Eventuell sollte man in so einem Fall einen Anwalt konsultieren, der mal tacheles redet?
Ich könnte mir nur vorstellen, dass derartige Schikanen dann relativ schnell gegessen wären.
Johnnytoogood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 18:48   #55
Johnnytoogood
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Ort: bei Kassel
Beiträge: 63
Johnnytoogood Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ü50 -- alles ist schlimmer geworden als je zuvor

Zitat:
Ich habe brav eine Zeitlang Bewerbungen geschrieben, ganz schöööööne, auf ganz tolle Stellen und NIE auch nur eine Antwort erhalten. Muss wohl an meinem Geburtsjahr liegen?
Das Alter kommt in erzwungenen Bewerbungen immer als Eyecatcher in den Mittelpunkt, so wie, dass ich ohne Auto bin - das lass ich immer mal nebenbei einfliessen.

Bei meinem ersten Zwangsgespräch bei Ü50 hat der SB übriegns indirekt ausgedrückt, dass sie letztlich gar nicht die Möglichkeit haben, jemanden wirklich gegen seinen Willen in Sklavenarbeit zu bringen, wenn die Leute sich mit den Fallstricken auskennen und "regelkonform" den Ausbeuter verlassen.
Da wird letztlich --- ebi allen Schikanen--wohl ein Popanz aufgebaut, der sich auch in Luft auflösen kann.

In letzter Konsequenz sind die SB machtloser, als es den Anschein hat.
Sie können aber schon geschwächte Menschen, deren nervenkostüm von der brd-Gesellschaft kaputt gemacht wurde, doch in den Suizid treiben.

Ich wette, die mesiten haben dann nicht mal ein schlechtes Gewissen
Johnnytoogood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 19:06   #56
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.323
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ü50 -- alles ist schlimmer geworden als je zuvor

Zitat von gila http://www.elo-forum.org/images/buttons/viewpost.gif
Tja - macht noch nen Unterschied, ob man "Anfang" oder Ende 50 ist. Anfang kriegen die direkt Panik


Zitat von Johnnytoogood Beitrag anzeigen
Sorry,@Gila, den Satz versteh ich nicht.
Ach, ich bin manchmal auch nur noch müüüüüde von all dem Kram hier, sorry.
Damit war gemeint, dass bei den "jungen Fuffis" noch die Panik herrscht, hieraus könnten sich Langzeit"schmarotzer" entwickeln. Schließlich sind es ständig mehr Jahre zur Altersrente - das Körbchen wird immer höher in den Baum gehängt.
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 19:46   #57
Johnnytoogood
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Ort: bei Kassel
Beiträge: 63
Johnnytoogood Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ü50 -- alles ist schlimmer geworden als je zuvor

Ja, das kann sein. Daher muss man grad als Anfangfuffzicher alles tun, dass einen diese Ausbeuter von den Firmen nicht dazu missbrauchen können, um sich selbst den nächsten Ferrari zu kaufen.

Ich halte deutsche Unternehmer für die grössten Arrschlöcher fast weltweit.
Johnnytoogood ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
schlimmer, zuvor

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV ersetzender Verwaltungsakt rechtsgültig, auch bei zuvor fehlerhafter EGV-Verhandl ethos07 ... Allgemeine Entscheidungen 0 01.10.2011 16:01
Fukushima: Radioaktivität hoch wie nie zuvor Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 18.06.2011 11:35
Noch schlimmer als zuvor: Was Banken und Banker aus der Krise gelernt haben „Heute i edy Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 2 02.11.2009 15:37
Es ist alles so gekommen, wie es zu erwarten war, nur noch schlimmer Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.09.2009 18:52
Arbeitsvermittlerin macht alles schlimmer susan Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 19.12.2006 23:19


Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland