Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?


Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


:  10
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2012, 20:45   #26
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?

Zitat von Steinschleuder Beitrag anzeigen
Ja, theoretisch könnte sie auch ablehnen...

Da sie aber ganz gallig darauf war, dass ich dahin soll, sie nen dicken Stapel Reklame-Flyer von dieser Bude auf ihrem Bürotisch liegen hatte und auch sofort versuchte dort anzurufen, um für mich was auszumachen, was nur daran scheiterte, weil beim Träger gerade keiner zu erreichen war, befürchte ich, dass ich den Bildungsgutschein so gut wie in der Tasche habe.
Meine Aussage war auch mehr als Argument für den Maßnahmeträger gedacht. Wenn die von dir sofort irgendwelche Unterschriften haben wollen dass du denen dann sagst das ja noch garnichts genehmigt ist und SB ja noch ablehnen könnte.
Wenn die schon vom ersten Moment an wegen einer Unterschrift bei dir auf Granit beißen könnte es doch auch sein das sie dich garnicht wollen und plötzlich doch garkein Platz für dich frei ist oder die WB garnicht für dich geeignet ist.

Wegen Argumente für deine SB, ich denke die kann man erst finden wenn du weißt was dass für eine WB werden soll. Was du dort lernen sollst usw.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 22:27   #27
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?

@ Steinschleuder , ich verstehe jetzt nicht dein Problem ?

Du hast eine aktuelle EVG . Bestimmt auch auch einen Nachweis über deine " Fortbildung " die so auch im Lebenslauf steht .

Nun hat der Träger keinerlei Argumente , die einen erneuten Kurs rechfertigen .

Und schon bist du raus aus der "Nummer" .

Etwas ähnliches hat zuständige SB mit mir versucht . Nach dem ( **von mir eingestellten ) Schreiben war Ruhe im "Karton" .

** Nochmals vielen Dank an den Autor aus dem Forum !
  Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 22:39   #28
Steinschleuder
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
Wegen Argumente für deine SB, ich denke die kann man erst finden wenn du weißt was dass für eine WB werden soll. Was du dort lernen sollst usw.
Da liegt ja das Problem, denn die Maßnahme würde sogar zu meinem beruflichen Werdegang passen.

Darum tue ich mich auch mit Argumenten für die SB schwer.

Es ist lt. Flyer wieder das kaufmännische Vollprogramm.

Genau wie damals, als es erst 3 Monate Buchführung, BWL, Englisch, kfm. Rechnen etc. gab und ich dann danach bei dem sich anschließenden betrieblichen Praktikum mit meinen frisch erworbenen Kenntnissen 4 Wochen Regale einräumen durfte.
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 22:58   #29
Steinschleuder
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?

@ con_er49

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
ich verstehe jetzt nicht dein Problem ? Du hast eine aktuelle EVG .
Jau, die neue EVG gilt noch bis März.


Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Nun hat der Träger keinerlei Argumente , die einen erneuten Kurs rechfertigen .
Wenn Du mit Träger den Bildungsträger meinst, der hat grundsätzlich immer ein Argument, denn der will mit dem Bildungsgutschein den er für mich bekommt Kohle verdienen.

Solltest Du aber mit dem Träger das JC meinen, die benutzen mir gegenüber das Argument "Auffrischung der Kenntnisse und dadurch bessere Chancen auf dem Arbeitmarkt".

In allererster Linie bin ich für die Zeit aber raus aus der Arbeitslosenstatistik und die SB sammelt Pluspunkte bei ihrem Vorgesetzten, weil sie wieder einen vermittelt hat.


Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Nach dem ( **von mir eingestellten ) Schreiben war Ruhe im "Karton" .
Hast Du dein Schreiben aus dem Post von 1:43 Uhr als Antwort auf eine neue EGV geschrieben, die Du nicht unterschrieben hast?

Und hast Du es direkt an Deinen SB geschickt oder ans Back Office des JCs?
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 14:24   #30
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?

Praktikum ist ein gutes Stcichwort:

Oft beinhalten solche Maßnahmen noch zusätzlich ein paar Monate "Praktikum" besser gesagt, unbezahltes Probearbeiten.

Wenn dem so ist, wäre das noch ein Argument die Maßnahme abzulehnen, das SGB sieht keine Praktika vor
Die Gesetze werde blos gerne mit Hilfe von solchen Maßnahmen umgangen.

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...rhaeltnis.html

Grüße !
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 18:54   #31
Steinschleuder
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?

Zitat von HimbeerTony Beitrag anzeigen
Praktikum ist ein gutes Stcichwort:

Oft beinhalten solche Maßnahmen noch zusätzlich ein paar Monate "Praktikum" besser gesagt, unbezahltes Probearbeiten.
Danke für den informativen Link!

Mein "Praktikum" würde da wieder 4 Wochen betragen, unbezahlt natürlich.

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Maßnahme und Qualifizierung?
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 02:02   #32
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?

Zitat:
@ Steinschleuder = Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Maßnahme und Qualifizierung?
Eine Maßnahme soll dich ja weiter qualifizieren =

Anwesendheit / Deutschkursus für Migranten / PC Unterstützung für andere Teilnehmer / Lebenslauf / Bewerbungstraining / Tastaturreinigung aus Langeweile / Sinnlose Aufgaben am PC damit "Dozenten" stundenlang abwesend sein können / " Gruppengespräche " / Sport im Fitnessraum / Kegeln / Arzttermin / Psychologe .

Hat zwei Wochen gedauert und ca. 700,00 € incl. Fahrtkosten den Steuerzahler pro Person gekostet .

!8 Teilnehmer M+W = Ca. 1/3 Migranten die kaum deutsch sprechen oder verstehen konnten . Ca. 1/3 mit stark gesundheitlichen Einschränkungen .

Alle zu alt für den 1. Arbeitsmarkt !

Träger war hier das BFW = BFW Hamburg – Das Berufsförderungswerk Hamburg

Ein Betrieb der Gewerkschaft !
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 09:56   #33
Steinschleuder
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Nach dem ( **von mir eingestellten ) Schreiben war Ruhe im "Karton" .
@con_er49:
Hast Du dein Schreiben als Antwort auf eine neue EGV geschrieben, die Du nicht unterschrieben hast?

Und hast Du es direkt an Deinen SB geschickt oder ans Back Office des JCs?



Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Eine Maßnahme soll dich ja weiter qualifizieren =
Ich habe das bloß gefragt, weil meine SB mir sagte, dass eine Maßnahme immer ohne Bildungsgutschein wäre und eine Qualifizierung mit Bildungsgutschein.

Doch inhaltlich scheint es da keinen Unterschied zu geben, denn der Kurs, den ich jetzt machen soll, ist das gleiche Zeugs wie damals, nur das ich da keinen Guschein hatte.

Aber ist ja auch wurscht, wahrscheinlich nur Wortklauberei, ne interne Abrechnungssache oder einfach nur Unwissenheit der SB...
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 10:52   #34
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: Wie sinnlose Qualifizierung vermeiden?

Zitat von Steinschleuder Beitrag anzeigen
Ich habe das bloß gefragt, weil meine SB mir sagte, dass eine Maßnahme immer ohne Bildungsgutschein wäre und eine Qualifizierung mit Bildungsgutschein.

Doch inhaltlich scheint es da keinen Unterschied zu geben, denn der Kurs, den ich jetzt machen soll, ist das gleiche Zeugs wie damals, nur das ich da keinen Guschein hatte.

Aber ist ja auch wurscht, wahrscheinlich nur Wortklauberei, ne interne Abrechnungssache oder einfach nur Unwissenheit der SB...

So ist es und Deine SB irrt da !
"Maßnahme" hat sich als Oberbegriff für jeden Schwachsinnskurs, der dort angeboten wird, eingebürgert.

Oft sind auch die Maßnahmen mit Bildungsgutschein sinnlos (wenn man sie sich nicht selber aussuchen durfte), während die Maßnahmen ohne Bildungsgutschein immer sinnlos sind

Für eine echte Qualifikation wäre ein allgemein anerkannter Abschluss nötig, den gibt es aber in den meisten Fällen nicht.

Die SB habe nur ein Interesse und zwar, einen aus der Statistik rausnehmen zu können. Die Qualität der Kurse spielt da kaum eine Rolle.

Grüße !
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
qualifizierung, sinnlose, vermeiden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
sinnlose Maßnahme vermeiden ? Pataya1982 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 37 04.04.2011 22:21
Qualifizierung Metall qwer Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 22.03.2011 10:23
Erwerbsminderungsrente und Qualifizierung Sunflower68 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 07.03.2011 21:53
Recht auf Qualifizierung ? Ghansafan Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 15 23.04.2009 07:55
Qualifizierung MAE claudia8 Ein Euro Job / Mini Job 4 26.01.2009 20:35


Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland