Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2012, 14:11   #1
fritzfischer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 120
fritzfischer
Standard Zurueck nach H4 wegen Zuschuss fuer AG

Ich beziehe bis Dez.d.J. befr. EM-Rente.

Bin 60 J. und - oh Wunder - habe ein Arbeitsangebot ab Febr. 13.

GdB 50, der Arbeitgeber ist natuerlich an moeglichen Lohnkostenzuschuessen ( sehr ) interessiert!

Was kann ich tun?

Mit der DRV wegen moeglicher Zuschuesse in Form von Teilhabe am Arbeitsleben sprechen?

Mich zum 1.1.13 beim Jobcenter melden und dort moegliche Zuschuesse beantragen?
60 J., GdB 50-das kann für den AG ja interessante 70% geben!

Frage dazu:

Kann das JC mich gleich zwangsverrenten-eigentlich ja erst ab 63, aber als Schw.beh.kann ich ja mit den gleichen Abschlaegen auch jetzt schon in Rente!?

So eine Arbeitsmoeglichkeit wird sich wahrscheinlich in meinem Alter nicht mehr bieten.

Entsprechend schwer ist jetzt die Entscheidung.

Theoretisch muesste ich ja demnaechst, um ab Januar nicht ohne alles dazustehen, entweder einen Folgeantrtag auf eine EM-Rente stellen.

Oder einen Antrag auf eine vorgezogenen Altersrente wegen Schwerbehinderung.

Oder eben JC.
Mir ist klar, dass die mich schikanieren ohne Ende-wenn ich allerdings ein konkretes Arbeitsangebot bringe...?!

Zusage vom AG bekomme ich erst, wenn Foerderungsmoeglichkeiten ausgelotet sind.

Ob ich das dann mit meiner Erkrankung schaffe, ist eine andere Frage, aber unter " erleichterten " Bedingungen wuerde der AG eben dieses Risiko eingehen.

Gibt ja auch voll von der Agentur bezahltes 3-monatiges Probearbeiten...

Kann mir da jmd. weiterhelfen?
fritzfischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2012, 14:19   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Zurueck nach H4 wegen Zuschuss fuer AG

Zitat:
Oder einen Antrag auf eine vorgezogenen Altersrente wegen Schwerbehinderung.
Regelt § 236a SGB VI

Wenn du arbeiten gehst, wird das JC dein Gehalt m.E. aufstocken müssen
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2012, 14:38   #3
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.575
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Zurueck nach H4 wegen Zuschuss fuer AG

Also eigentlich wäre es ja wohl die Aufgabe des AG, sich umFördermöglichkeiten zu kümmern, oder?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2012, 14:53   #4
fritzfischer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 120
fritzfischer
Standard AW: Zurueck nach H4 wegen Zuschuss fuer AG

"Eigentlich" schon, da hast du recht!

Aber was müssten Ämter, Ärzte, Anwälte etc. nicht alles eigentlich machen.

Ist ja in meinem sehr eigenen Interesse und deshalb hätte ich natürlich gern so viel Infos wie möglich!
fritzfischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2012, 15:42   #5
DickerBear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 644
DickerBear DickerBear DickerBear
Standard AW: Zurueck nach H4 wegen Zuschuss fuer AG

Hallo und guten Tag ersteinmal,
leider kenne ich mich mit der Thematik im Behindertenbereich nicht aus. Aber ich bin 62 und werde mit 63 in Zwangsrente geschickt. Was ich im Forum gelernt habe ist folgendes:
Solang wie möglich den Rentenbeginn hinauszögern,denn jeder Monat früher als Regelzugang bringt einen Lebenslangen Abschlag von 0,3% pro Monat = im Jahr -3,6%.
Ich verweise auf
http://www.elo-forum.org/50/94845-zw...tersrente.html
Habe unter diesem Thread viel Hilfe zur Entscheidung, was ich tun möchte, bekommen.
__

Wer bis zum Hals in der Jauche steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.
DickerBear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2012, 16:14   #6
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Ausrufezeichen AW: Zurueck nach H4 wegen Zuschuss fuer AG

Zitat:
Mich zum 1.1.13 beim Jobcenter melden und dort moegliche Zuschuesse beantragen?
Kläre bitte ab, ob du vorher eine Mindestzeit lang arbeitssuchend bzw. arbeitslos gewesen sein musst.

Eigentlich wäre das die Aufgabe des Arbeitgebers, aber du solltest dich auch kümmern, damit der Arbeitgeber dich nicht wie einen Champignon* behandelt.



*Mit Mist füttern und im Dunkeln stehen lassen
__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
zurueck, zuschuss

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zurueck nach Deutschland Linzertorte Allgemeine Fragen 23 25.11.2012 18:09
aus griechenland zurueck nach deutschland MELYDIA Informationen für ausländische Mitbürger 49 21.11.2011 22:08
Frage zum Zuschuss wegen ALG I zu ALG II lommler ALG II 2 29.09.2010 11:24
Zuschuss nach § 24 TAAHM ALG II 4 29.07.2010 20:34
France Uk fragen und kein durchblick zurueck nach Berlin Gwendoline Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 10.01.2009 08:41


Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland