Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anruf von der Arge

Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2011, 11:08   #1
56er
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 116
56er
Standard Anruf von der Arge

Bekam gestern morgen um 8.50 Uhr einen Anruf von meiner SB. Sie bat mich um 11.00 Uhrbei Ihr zu erscheinen, warum und wieso wollte sie mir nicht sagen. Ich antwortete, daß ich das so kurzfristig nicht einrichten kann. Gut, dann sollte ich am nächsten Tag um 8 Uhr erscheinen. Ich stimmte zu. Dann 10 Minuten später erneuter Anruf von ihr. Ich bräuchte morgen nicht zu kommen, die Maßnahme wäre komplett. Ich wäre für die nächste Maßnahme vorgesehen, die im August beginnt, um was es sich handelt sagte sie mir auch jetzt nicht. Sie meldet sich dann bei mir. Ich bin 59 Jahre alt und habe eine EGV unterschrieben, die bis Oktober gültig ist. Habe mich hierin verpflichtet 5 Bewerbungen im Monat zu machen, sonst nichts. Können die mich jetzt einfach in eine Maßnahme stecken, oder kann ich das, ohne Sanktionen zu erhalten, einfach ablehnen.
__

Stehe als Begleitung bei Besuchen der ARGE gerne zur Verfügung.
56er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 11:19   #2
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Anruuf von der Arge

Zitat von 56er Beitrag anzeigen
Bekam gestern morgen um 8.50 Uhr einen Anruf von meiner SB. Sie bat mich um 11.00 Uhrbei Ihr zu erscheinen, warum und wieso wollte sie mir nicht sagen. Ich antwortete, daß ich das so kurzfristig nicht einrichten kann. Gut, dann sollte ich am nächsten Tag um 8 Uhr erscheinen. Ich stimmte zu. Dann 10 Minuten später erneuter Anruf von ihr. Ich bräuchte morgen nicht zu kommen, die Maßnahme wäre komplett. Ich wäre für die nächste Maßnahme vorgesehen, die im August beginnt, um was es sich handelt sagte sie mir auch jetzt nicht. Sie meldet sich dann bei mir. Ich bin 59 Jahre alt und habe eine EGV unterschrieben, die bis Oktober gültig ist. Habe mich hierin verpflichtet 5 Bewerbungen im Monat zu machen, sonst nichts. Können die mich jetzt einfach in eine Maßnahme stecken, oder kann ich das, ohne Sanktionen zu erhalten, einfach ablehnen.
Da Du eine EGV unterschreiben hast, können die jetzt mit Dir einiges anstellen.
Stelle die EGV anonymisiert (Namen und Adressen schwärzen) ein.

Erst dann kann man konkret Stellung beziehen.

Abschließend: Laß Deine Telefonnummer löschen. Solche Überfallanrufe erledigen sich dann automatisch.
Oder sage am Telefon, daß Sie Dir die Einladungen schriftlich schicken soll.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 11:22   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Anruuf von der Arge

Als erstes, lass mal Deine Telefonnummer bei denen löschen. Wenn die was wollen, immer nur schriftlich. Solche telefonischen Einladungen kannst Du getrost ignorieren.

Falls was zum Thema Maßnahme kommt, bitte wieder melden hier. köln hat auch klasse Leute, die einem zum Thema ALGII helfen Die KEAs e. V.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 11:24   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anruuf von der Arge

Hallo 56er, hier müßte man nun erstmal wissen um was für eine Maßnahme
es sich handelt!

Und du bist auch ganz sicher das in deiner EGV nicht irgendwo was steht?

Hier mal zur Info zwei Links!

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...-abwehren.html

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...massnahme.html

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 11:27   #5
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Standard AW: Anruuf von der Arge

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Als erstes, lass mal Deine Telefonnummer bei denen löschen. [/URL]
... und geh, bis das erledigt ist, nur noch ans Telefon, wenn Du sicher bist, dass es nicht die Arge ist!
Capri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 11:28   #6
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anruuf von der Arge

Schon erstaunlich, wie oft man das mit der Telefonnummer schreiben muß..........

Man hat für das JC/AfA kein Telefon!!!

Nummer löschen lassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 11:43   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anruuf von der Arge

DATENSCHUTZ (§§ 67 ff SGB X)

AUSZUG!

§ 67a Datenerhebung

SGB X - Einzelnorm


§ 67b Zulässigkeit der Datenverarbeitung und -nutzung


SGB X - Einzelnorm


§ 67c Datenspeicherung, -veränderung und -nutzung

SGB X - Einzelnorm



Alles zur Datenerhebung, gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 12:19   #8
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: Anruuf von der Arge

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Schon erstaunlich, wie oft man das mit der Telefonnummer schreiben muß..........

Man hat für das JC/AfA kein Telefon!!!

Nummer löschen lassen.
Man telefoniert auch nicht selber mit denen.
Prinzipiell hat man Nummernunterdrückung zusätzlich, insbesondere wichtig für das doch des Öfteren notwendige Fax.

Auf Nachfrage sagt man schlicht man habe keinen eigenen Anschluß bzw. ganz ehrlich das man seine Nummer prinzipiell, da privat, nicht herausgäbe.
Mehr als es zur Kenntnis zu nehmen können die SB nicht machen, da es eben nicht zu den Pflichten gehört einen Telefonanschluß für das JC vorzuhalten.
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 12:31   #9
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Standard AW: Anruuf von der Arge

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Prinzipiell hat man Nummernunterdrückung zusätzlich, insbesondere wichtig für das doch des Öfteren notwendige Fax.
Ist diese Funktion Standard heutzutage?
Capri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 12:48   #10
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anruuf von der Arge

@Capri, hier gibt es Tipps dafür und bei manchen Anbieter mitdrin!

Die eigene Nummer beim Handy oder Telefon unterdrücken - TippsUndTricks24.de - Tipps und Anleitungen für einfach ALLES!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 13:00   #11
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anruuf von der Arge

Zitat von Capri Beitrag anzeigen
Ist diese Funktion Standard heutzutage?
*31# vor die Rufnummer........
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 13:30   #12
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anruuf von der Arge

@Reiner Zufall, klappt das mit der *31# bei jedem Anbieter z.B. Vodafon?

Muss einfach mal dumm Fragen!

gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 13:50   #13
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anruuf von der Arge

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
@Reiner Zufall, klappt das mit der *31# bei jedem Anbieter z.B. Vodafon?

Muss einfach mal dumm Fragen!

gruss Seepferdchen
Ich meinte da wohl mehr so die normalen Festnetztelefone.....

Bei Handys ist doch die Unterdrückung leicht einstellbar.

Ich hab das eh dauerhaft unterdrückt. So wird die Nr. auch nicht aus Versehen mal gesendet.

Wenn ich denke, daß ein Gesprächspartner sie haben kann oder sollte, dann sage ich sie ihm/ihr mündlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 13:52   #14
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anruuf von der Arge

@Reiner Zufall, ja Festnetz, das habe ich auch gemeint, Handy ist klar!

Nach dann mal ausprobieren, Danke
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 13:57   #15
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: Anruf von der Arge

Alle die hier schreiben haben einen Rechner der über die Telefonleitung geht.
Wenn man FRITZ ! installiert hat dann kann man dort in den Einstellungen alles verändern, u.a. eben auch Rufnummernunterdrückung für Telefon und Fax anhaken.

Ich habe privat seit ewigen Zeiten derartige Rufnummernunterdrückung, was sich bei mir auch deshalb ganz gut macht weil ich für Andere hierüber gelegentlich Faxe absende (kommen über Mail rein) und dadurch u.a. das JC nicht nachvollziehen kann von welchem Anschluß das Teil kommt.

Zusätzlich wandelt FRITZ ! während der Faxsendung z.B. die leidigen 0180- Nummern stets in die echten Nummern um, so das man nach jedem Fax die echte Festnetznummer angezeigt bekommt.

FRITZ ! läuft, soweit mir bekannt, jedenfalls auf allen W-Systemen.
Die Installation ist etwas gewöhnungsbedürftig in der Hinsicht, das man sie langsam und aufmerksam vornehmen sollte um keinen noch so kleinen und versteckten Haken später bei den Einstellungen zu übersehen, - sonst läuft das Teil nicht. hatte schon öfters die Meldung "läuft bei mir nicht" oder "läßt sich nicht installieren" und immer waren es Flüchtigkeitsfehler.
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 14:05   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anruf von der Arge

Mein Rechner läuft über UMTS/HSDPA.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 14:07   #17
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anruuf von der Arge

Zitat von Capri Beitrag anzeigen
Ist diese Funktion Standard heutzutage?
Meinst Du für das Telefon oder das Fax? Beim Fax nimmt man die Einstellungen auf andere Art vor, meine ich.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 14:14   #18
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: Anruuf von der Arge

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Meinst Du für das Telefon oder das Fax? Beim Fax nimmt man die Einstellungen auf andere Art vor, meine ich.
Schätzchen, deine Frage sagt mir das du noch niemals FRITZ ! in den Fingern hattest.

Installiere es doch erst einmal, - dann brauchst du solche Fragen nicht zu stellen.

Nebenbei, - in FRITZ ! stelle ich ein a.u. !:

- Anrufsperre für jeden Anschluß ! = für jedes Telefon im Haushalt für alle 24 Stunden des Tages (also z.B. nicht mehr nach 22.- Uhr und nicht vor 6.- Uhr sowie niemals zwischen 10.- und 18.- Uhr)

- Rufnummernunterdrückung
- Lautstärken
- Weiterleitungen u. Umleitungen
- Faxeinstellungen
ect.pp.
Also alles je nach gusto.

Fax läuft über Telefonleitung ebenso wie das Telefon und der Rechner (mit Ausnahmen ) und das Fax ist im FRITZ ! integriert, benötigt allerdings, das sollte man wissen, eine eigene Rufnummer.
Also brauchst du für Fax über Fritz 2 Rufnummern, die du dort in die Spalten eingiebst und entsprechend zuordnest bzw. bezeichnest. Immerhin muß Fritz ja wissen was Telefon und welche Nummer Fax ist.

So groß ist der Aufwand nun auch wieder nicht. Ich habe privat 3 Nummernblöcke, also insgesamt 9 Nummern.
Ab und an verändere ich die auch, ordne neu zu. Das sind bei mir im Haus 3 Telefone Festnetz und 1 Fax über Rechner. Verwaltet werden alle eben über Fritz, natürlich auch wenn der Rechner völlig ausgeschaltet ist, denn die Einstellungen werden in der angeschlossenen Hardware gespeichert.

Versuche es doch erst einmal und wenn es dann noch immer nicht klappt mal melden.
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 14:26   #19
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anruf von der Arge

Alles schön und gut, wie würdest Du denn die Einstellungen bei Fritzens vornehmen, wenn Du ein anal. USB-Modem nutzt?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 14:27   #20
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Standard AW: Anruuf von der Arge

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Meinst Du für das Telefon oder das Fax? Beim Fax nimmt man die Einstellungen auf andere Art vor, meine ich.
Fürs Faxen.
Capri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 14:30   #21
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Anruf von der Arge

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Alles schön und gut, wie würdest Du denn die Einstellungen bei Fritzens vornehmen, wenn Du ein anal. USB-Modem nutzt?
Ich kann mich gerade mal nicht bremsen....analog sollte man ausschreiben.....

Sorry wegen OT....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 14:31   #22
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: Anruf von der Arge

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Alles schön und gut, wie würdest Du denn die Einstellungen bei Fritzens vornehmen, wenn Du ein anal. USB-Modem nutzt?
Ferkel
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 14:54   #23
malik
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 38
malik
Standard AW: Anruf von der Arge

@ speedport

Zitat:
Da Du eine EGV unterschreiben hast, können die jetzt mit Dir einiges anstellen.
Ist nicht ganz richtig. Die JC müssen sich auch an eine EGV halten. Steht in EGV XYZ nichts von einer Maßnahme drin, muss auch keine angetreten werden. Für die Zuweisung seitens der JC in eine Maßnahme muss eine neue EGV mit dem Hartzer ausgehandelt werden.
malik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2011, 09:33   #24
56er
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 116
56er
Standard AW: Anruf von der Arge

Danke für eure Infos, also in meiner EGV steht lediglich 5 Bewerbungen im Monat nicht von Maßnahmen oder ähnlichem. Kann ich als ganz beruhigt abwarten was kommt.
__

Stehe als Begleitung bei Besuchen der ARGE gerne zur Verfügung.
56er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2011, 10:23   #25
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anruf von der Arge

Hallo, vorallem bitte nix unterschreiben Vorort!

Und erstmal abwarten was da kommen könnte,

dann kann man handeln!

Schönes Wochenende Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anruf, arge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gerade ein Anruf von der Arge bekommen??? snoopy84 Allgemeine Fragen 27 30.04.2010 12:15
Anruf der Arge wegen Terminabsage Patrik Allgemeine Fragen 9 29.12.2009 17:32
Bei Anruf ARGE xpeter Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 7 21.11.2007 07:05
Hilfe: Anruf der ARGE wg. Widerspruch ausgebeutete25 ALG II 17 22.10.2007 15:22
Anruf bei der ARGE Linchen0307 Allgemeine Fragen 18 14.12.2006 18:02


Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland