Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2010, 11:59   #1
helmes63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 219
helmes63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage 50-Plus-Programm von Müntefering

Sehr geehrte Forenteilnehmer,

... das 50-Plus-Programm von Herrn Müntefering ist meines Wissens mittlerweile wieder eingestellt oder aber modifiziert worden. Gibt es zu diesem Arbeitsmarktförderprogramm vielleicht eine statistische Erfolgsbilanz die aufzeigt, dass Arbeitsmarktförderung für über 50jährige sich überhaupt lohnen ?!
helmes63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2010, 12:00   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.198
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Eingestellt? Bei uns laufen einige Programme, die sich so oder ähnlich schimpfen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2010, 12:14   #3
fritzi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2007
Beiträge: 493
fritzi
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Zitat von helmes63 Beitrag anzeigen
Gibt es zu diesem Arbeitsmarktförderprogramm vielleicht eine statistische Erfolgsbilanz die aufzeigt, dass Arbeitsmarktförderung für über 50jährige sich überhaupt lohnen ?!
Falls Du bereits ein Angebot dafür hast, frage beim entsprechenden Träger nach. Und vielleicht auch danach, in was für Arbeitsplätze die Teilnehmer/innen dann vermittelt wurden.
fritzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2010, 17:45   #4
Tamina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: bei mir zu Hause
Beiträge: 435
Tamina Tamina Tamina
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

"Aktiv 50 plus" nennt sich das hier.
Da kann man dann:

  • Vorträge über die Vorteile von ZA anhören
  • gemeinsam in trauter Runde den Zeitungstellenmarkt studieren
  • Kaffee trinken
  • lernen, wozu eine PC-Maus dient und wie man Ordner erstellt
  • Wappen malen
  • Rückenschule machen und noch einiges mehr.
Die Krönung ist aber, daß die hiesigen Träger für dieses tolle ultimative Super-Duper-Programm einen Bildungsgutschein über min. 2000 € fordern.
__

- nicht pflegeleicht -
***
"Früher hat man in Not geratenen Menschen geholfen, heute bedroht man sie." (Tamina im Mai 2010)
Tamina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2010, 18:18   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.198
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Wow hier darf man auch noch gemeinsam ins Museum oder Theater gehen, ist doch etwas nicht?

Damit man nicht kommunikativ verarmt natürlich
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2010, 21:15   #6
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.120
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Ich hatte mein ü 50 Programm von 2008 - 2009 mit PERSÖNLICHEM Coach.

Laut Jobcenter sollten mir von diesem Bildungsinstitut ganz individuelle Förderungen zuteil kommen.

Wir mussten ein Profil in einer speziellen Stellenbörse erstellen. Täglich mussten wir uns dann dort einloggen. Wer keinen PC hatte musste täglich erscheinen, die anderen alle paar Wochen.

Meine Förderung sah folgender Maßen aus:

SAP gabs nicht - wäre so einfach, man brauchte nur auf den Einstellungszuschuss hinzuweisen, dann würde man sofort eingestellt

Englischkurs gabs nicht - kann man ja bei der VHS machen

Friseur oder neue Klamotten, wie man bei dem Coach im TV bekam - mein Coach guckte wie Bahnhof

Die Bewerbungsmappen wurden gestellt - billige Plastikmappen, die so dünn waren, dass sie schon mit Falten ausgegeben wurden.

Meine selbst gekauften Pappmappen wurden nur beim ersten Mal bezahlt, da wir da noch nichts von den Billigmappen wussten.

Briefumschlag und Marke gab es nur, wenn man die Bewerbung vorgelegt hatte.

Meine Mappen passten nicht in die Umschläge - die bestritten, dass es etwas größere gibt.
Der Mund des Coach ging kaum noch zu, als ich ihm meine selbst gekauften Umschläge gezeigt habe.

Briefmarke sollte ich nur bekommen, bei Vorlage der Bewerbung - wir könnten ja sonst unsere private Post damit frankieren.

Habe dann aber nach langem Hin- und Her mal ein mehrere mit nach Hause bekommen.

Ich sollte die abholen, da mir ja die Fahrtkosten erstattet würden. Also jedesmal 12 km hinfahren und zurück = 24 km - für eine Marke.

Der Coach wollte jede Bewerbung inhaltlich und auf Rechtschreibung prüfen - bei meiner Bewerbung gab es aber nichts zu ändern.

Aus lauter Verzweiflung hat er dann in meinem Anschreiben aus einem Satz zwei gemacht - wegen der besseren Lesbarkeit.
Im Gegenzug machte er aus drei! Sätzen einen.

In meinen persönlichen Gesprächen mit ihm gab ich ihm Nachhilfe in ALG II.

Es wurden nämlich von dem Institut total falsche Dinge erzählt - so wie in der Zeitung mit den vielen Fotos, bei denen die Reporter als erste mit dem Toten sprechen.

Wir Frauen ü 50 sollten einen Staplerschein machen - den, der nur son paar Stunden dauert.
Drei ZAFs wurden eingeladen. um uns die tolle Bezahlung von 6 Euro schmackhaft zu machen.
Nach Aussage des Instituts wäre das doch viel, denn den Rest zahlt ja das Amt. (und das, was die zahlen war total überhöht dargestellt)

Wurde hinterher stillschweigend abgeändert, aber nicht den anderen Teilnehmern gesagt.

Die ZAFs winkten ab wegen des billigen Staplerscheins, die verlangen den "ausführlichen" mit Hochregal und mindestens Berufserfahrung im Stapeln.

Alles für 6,xx Euro.

Mein Coach schickte mir auch ein Mal drei Stellenangebote, bei denen ich mich schon längst eigeninitiativ beworben hatte. Bei zweien war die Bewerbungsfrist schon längst abgelaufen.

Ich fand dann selber eine befristete Anstellung und konnte dann da aufhören.

Eine Bekannte erzählte mir dann noch, wie es weiterging. Als ich noch dabei war, hatten wir die Möglichkeit einen Kurs bei der Caritas? zu belegen mit Sport und Reden über unsere Probleme.
Ich hatte mich geweigert, da hin zu gehen. Es sollte nur eine Infoveranstaltung sein, aber die eine Frau, die daran teilnahm, war dann verdonnert worden, immer zu erscheinen.

Die Verkäuferinnen ohne Auto wurden gegen Ende des Kurses dazu verpflichtet, sich auch auf 400 Euro Jobs zu bewerben. Aber nicht am Wohnort, sondern 45 km entfernt. Dahin kostet die Monatskarte ca 170 Euro.

Der Arbeitsbeginn war vor Ort gegen 5 Uhr morgens in einem Backshop.

Das war ja unmöglich, da hier der erste Bus erst um 5 Uhr fährt.

Damit die Frauen lernen, dass man auch mit dem Zug dorthin kommt, wurden Trainingsfahrten unternommen.

Allerdings am helllichten Tag und nicht mitten in der Nacht.

Meine Bekannte sagte dann, dass sie dann wenigstens mal in Düsseldorf war, das konnte sie sich bisher nicht leisten.


Ich glaube, die Firma hat keinen Anschlussvertrag bekommen.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 08:50   #7
BlackForest->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 361
BlackForest
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Hier gibts einen Bericht von 2008, wenn du eine halbe Stunde Zeit hast zu lesen:

http://doku.iab.de/externe/2008/k080617f01.pdf

So sieht Arbeitsmarktforschung aus.
BlackForest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2010, 14:21   #8
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.736
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Klasse Bericht von ELA 1953 - habe auch mal so eine Einladung erhalten - gpe Personaltraining Schmid GmbH, Frankfurt- habe ich abgelehnt !

Alles Blödsinn: Für die vom Jobcenter ausgeworfene Kohle für den Träger könnte man sich selber Super-Duper Klamotten für Vorstellungsgespräche leisten, Bahncard, Rechner etc. - Diese Bewerbertrainings - Abzockermafia! Zitat eines Trägers:'Wir sind alle Millionäre geworden !' Grüsse
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2010, 13:00   #9
helmes63
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 219
helmes63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Im Prinzip zeigen einige Beispiele was ich schon vermutete: eine individuelle Förderung steht nur auf dem Papier. Ich nehme an, dass
dies mit dem Sachtatbestand der Klassifizierung von Arbeitssuchenden zu tun hat. Diese sieht ja bekanntlich so aus:

1) Marktkunde
2) Beratungskunde
3) Betreuungskunde.

Die letzte Gruppe wird in Massenveranstaltungen geschickt um eine kostendeckende Maßnahmen-Auslastung zu gewährleisten. Ist dies so richtig wiedergegeben ?!

=========================================

Was ich nicht weiß: die 4 Gruppe der SGB XII-Arbeitssuchenden
wird wohl behandelt wie ein Betreuungskunde sprich ein Harz-IV-Empfänger ...
helmes63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 11:05   #10
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Haben wir alles schon mal mitgemacht und wir werden es wieder mitmachen müssen. Und zwar solange wie Perspektive 50 plus läuft.
Eine Hoffnung heisst Wolfgang Schäuble, daß der die Mittel streicht.
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 15:07   #11
Hans Griff->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 92
Hans Griff
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Dann schwemmt aber eine Riesenwelle von arbeitslosen Coachern und ähnlichen Schmarotzern in die Arbeitslosenstatistik hinein.
Wird dann wirlich Geld gespart?
Ich denke doch.
Hans Griff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 19:34   #12
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Reden AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Auf ca.60 000 Coacher die sich selbst coachen müssten wäre ich gespannt. Dann könnte man sie mal an ihren eigenen Worten messen,wäre sicher mal ganz interessant zu sehen, wie sich solche " Gebrauchtwagenhändler " selbst verkaufen, so für 7,53€ die Stunde, was ja ein Spitzenlohn ist. Aber leider
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 21:18   #13
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Ich hab da mal ne Frage :
Darf ein Maßnahmeträger die Herausgabe des Rentenverlaufes fordern?
Soviel ich weiß siend das vertauliche Angaben!
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2010, 17:09   #14
KK aus C->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Autoländle
Beiträge: 232
KK aus C KK aus C
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Ich hab da mal ne Frage :
Darf ein Maßnahmeträger die Herausgabe des Rentenverlaufes fordern?
Soviel ich weiß siend das vertauliche Angaben!
Was will der denn damit? Kontrollieren, ob Du deinen Lebenslauf korrekt verfasst hast?
Never ever, Deine Rentenunterlagen gehen den / die nichts an.
__

It's better to have a gun and not need it than to need a gun and not have it.
KK aus C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2010, 17:28   #15
KK aus C->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Autoländle
Beiträge: 232
KK aus C KK aus C
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Hatte letztens auch eine Einladung wegen so einer 50+ Geschichte. Wäre echt zum Lachen gewesen, wenns nicht in Wirklichkeit so traurig ist.

Als erstes wurde mir (uns) weisgemacht, dass ältere Arbeitnehmer wieder gefragt wären - wegen des Fachkräftemangels *ichfallvomstuhlvorlachen* Erst kürzlich hätte man mehrere Ü60 vermittelt ?????

Es wären mehrere Massnahmen 50+ in Vorbereitung und gegenwärtig wäre man mit der Ausgestaltung der Themen beschäftigt. Es fielen explizit folgende Begriffe: Umgang mit dem Computer; wie bewerbe ich mich richtig; auch ein bisschen Ernährungs- und Gesundheitsberatung; geistige Fitness.

Damit war die Aufzählung bereits beendet. Beeindruckendes Konzept, oder? In meinem Kopf blinkte der Kindergarten-Knopf.

Ich sagte klipp und klar, dass ich mich alleine beschäftigen kann und kein Interesse an so einer Geschichte hätte. Aber es gibt ja mehr als 1,2 Millionen Erwerbslose über 50.
Sicher werden die keine Probs haben, ihre Maßnahmen voll zu kriegen und als angenehmer "Nebeneffekt" (oder vielleicht Hauptzweck?) verschwinden dann diese 50+Elos aus der Statistik und man kann den nächsten potentiellen Opfern auch erzählen, dass ältere Elos angeblich wieder gefragt wären. Was ja nicht mal 100%ig gelogen ist.

LG von KK
__

It's better to have a gun and not need it than to need a gun and not have it.
KK aus C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2010, 17:53   #16
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.886
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Zitat:
Als erstes wurde mir (uns) weisgemacht, dass ältere Arbeitnehmer wieder gefragt wären - wegen des Fachkräftemangels *ichfallvomstuhlvorlachen* Erst kürzlich hätte man mehrere Ü60 vermittelt ?????

Und 2011 kommen dann auch noch die Ausländischen Kollegen dazu !
Da reißen sich dann die Arbeitgeber um die Alten
Merkur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2010, 17:57   #17
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Hi..

Wer ist Müntefering???

War da mal was??

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2010, 20:35   #18
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Na klar wollen die meinen Lebenslauf kontrollieren, nur bin ich der Meinung das die das nix angeht was ich an Beitägen gezahlt habe. Nur gibt es Teilnehmer die lassen sich unter Druck setzen, sonst gibts eine Abmahnung oder sonstige Repressalien. Nur mit mir halt eben nicht dann lass ich es mal Draufankommen.
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2010, 22:13   #19
Volker
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.571
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Zitat von KK aus C Beitrag anzeigen
*ichfallvomstuhlvorlachen* Erst kürzlich hätte man mehrere Ü60 vermittelt ?????
Ich wär hier original vom Stuhl gekippt.


Die Lügen da alle rum, unglaublich.
Die MLM (Multi Level Marketing) Sparte wäre glücklich, solche
Märchenerzähler beizuhaben...


Erinnert euch mal an Müntarsch, der meinte im Interview, kurz vor
der BTW 2005, " er habe erst gestern eine 85jährige Frau in die SPD
aufgenommen, er sei sehr bewegt gewesen..."

Volker
Volker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2010, 10:40   #20
KK aus C->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Autoländle
Beiträge: 232
KK aus C KK aus C
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Na klar wollen die meinen Lebenslauf kontrollieren, nur bin ich der Meinung das die das nix angeht was ich an Beitägen gezahlt habe. Nur gibt es Teilnehmer die lassen sich unter Druck setzen, sonst gibts eine Abmahnung oder sonstige Repressalien. Nur mit mir halt eben nicht dann lass ich es mal Draufankommen.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe: Der Maßnahmeträger will Deinen aktuellen Bescheid mit dem Beitragsverlauf sehen?

Ich würde ihn klar fragen wass die damit wollen und sie möchten doch bitte die Rechtsgrundlage einschliesslich §§ Nummern oder konkretes Urteil nennen, auf denen ein solcher Wunsch basiert.

Ich denke, eigentlich wollen die gar nicht wirklich deinen Rentenverlauf, sie wollen die Elos in der Maßnahme disziplinieren und verunsichern. Ausserdem können die dann schnell die "Querulanten " von den Duckmäusern unterscheiden und den "Querulanten" eíne Sondernehandlung angedeihen lassen.

Lass Dich nicht unterkriegen und LG von KK
__

It's better to have a gun and not need it than to need a gun and not have it.
KK aus C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2010, 19:36   #21
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Zum Thema Rentenbescheid: " Wir müssen ja Deinen Lebenslauf nachvollziehen können, und gegebenen Falls korrigieren !". Ja hallo, bin ich jetzt komplett, in Doofanien angekommen oder ist das noch Deutschland?
Lieber Herr Schäuble bitte streichen Sie die Mittel für solch einen Irrsinn, und ich verspreche Ihnen bei der nächsten Wahl auch Ihre Partei zuwählen, auch wenn das gegen meine persönliche Überzeugung ist, ich würde über meinen Schatten springen, wenn nur dieser Unsinn aufhören würde.
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2010, 19:50   #22
Kalkulator->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 1.110
Kalkulator Kalkulator Kalkulator Kalkulator
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Und es gibt wirklich welche, die ihren Rentenverlauf mitbringen und bereitwillig vorzeigen? Das glaub ich nicht.
Kalkulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2010, 19:52   #23
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Zum Thema Rentenbescheid: " Wir müssen ja Deinen Lebenslauf nachvollziehen können, und gegebenen Falls korrigieren !". Ja hallo, bin ich jetzt komplett, in Doofanien angekommen oder ist das noch Deutschland?
Lieber Herr Schäuble bitte streichen Sie die Mittel für solch einen Irrsinn, und ich verspreche Ihnen bei der nächsten Wahl auch Ihre Partei zuwählen, auch wenn das gegen meine persönliche Überzeugung ist, ich würde über meinen Schatten springen, wenn nur dieser Unsinn aufhören würde.
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2010, 19:59   #24
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

In etwa 2/3 der Teilnehmer legen ihren Rentenverlauf ohne Nachfrage vor. Ob Du es glaubst oder nicht aber es ist so und Hinweise auf Unberechtigtkeiten werden mit dem Hinweis auf Sanktionen überspielt. Und die Meisten gehorchen.
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2010, 20:24   #25
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm von Müntefering

Noch was hätte ich fast vergessen.
Teilnahmekollegin, gut über 50, bekam einen Zettel in die Hand gedrückt, sie solle sich doch dort mal bewerben.
Klasse Job 2-3 Stunden pro Tag dafür 1250 Euro netto und Dienstfahrzeug kostenlos. Auf dem Zettel lauter Links, und so hat sie mich gefragt ob ich ihr helfen könne, da sie das mit dem Internet nicht so verstehe, hab ich natürlich getan. Nach einer elenden Linkerei stellte sich dann heraus dies war ein Angebot im horizontalen Gewerbe, den Coach darauf angesprochen : Woher soll ich denn was hinter jedem Angebot steckt.
Und nun könnt ihr euch vorstellen wie der Ehemann reagiert hat, der Coach hat ein blaues Auge.
Einfach Klasse !!!!!
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
50plusprogramm, müntefering

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulobst - Programm der EU Zollstock Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 26.01.2010 21:17
Programm für wahrhaft Bedürftige a f a Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 16.01.2009 18:21
SPD plant Programm für die Konjunktur Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 19.10.2008 14:50
PDF Programm für ALG II Antrag Schelm Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 15 25.01.2008 11:45


Es ist jetzt 13:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland